Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schuhpflege

  1. Junior Member

    User Info Menu

    Schuhpflege

    Nutzt ihr regelmäßig Schuhpflege? Wenn ja, was nutzt ihr für welche Schuhart?

    Bisher hab ich nie irgendwas benutzt (außer Impragnierspray vor dem ersten Tragen). Die Verkäufer fragen ja öfters, ob man noch diese Creme oder jenes Spray braucht. Selbst beim Sneakerskauf (ein Teil aus Wildleder) sagte die Verkäuferin Pflege sei sooo wichtig. Hm

    Ich komme drauf, weil ein Paar (Fett)Lederschuhe nach ein paar mal Tragen schon recht abgeranzt aussehen.


  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Da unser aller Lederschuhe durch fast tägliche Spielplatzbesuche ziemlich strapaziert werden, schieb ich die Frage mal hoch.
    Bisher hab ich mich nur mit Imprägnierspray und ab und an Schuhcreme mit einem einfachen Schwamm und ausgedienten Zahnbürsten beholfen, aber ich hätte z.B. gerne eine gescheite Bürste, um den groben Schmutz zu entfernen.
    Was verwendet ihr denn so alles?
    BauchSagtZuKopfJa

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    X
    Geändert von hellogoodbye (22.03.2021 um 14:35 Uhr)
    'and there's nothing like a mad woman, what a shame she went mad, no one likes a mad woman, you made her like that'

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Eine richtige Schuhpflege mache ich leider viel zu selten. Der Schmutz wird mit einem Lappen entfernt und dann wird mit einem speziellen Tuch poliert. Ich bin aber ziemlich anfällig dafür, beim Schuhkauf auch Pflegeprodukte mitzukaufen. Wenn die Verkäufer fragen, kann ich irgendwie nicht nein sagen. Habe ein ganzes Regal voll mit diversen Sprays, Schwämmen und Tuben...

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Ich entferne den groben Dreck mit einer Bürste (no name...) und ggf. einem leicht feuchten Zewa. Dann diese Schuhpomade, die ich in verschiedenen Farben dahabe. Das frischt die Farbe super auf. Dann lasse ich das über Nacht einziehen und poliere dann mit einer weichen Schubürste nach.
    Ab und zu nehme ich für besonders strapazierte Schuhe noch Golfwachs.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Ich stelle hier meine Frage nochmal.

    Ich habe Wanderschuhe aus Nubukleder. Die Optik ist mir ziemlich egal, aber ich möchte sie besser pflegen, um Brüchigkeit zu vermeiden und Imprägnieren, da ich neulich bei schneematsch nasse Füße hatte.

    Habe jetzt mal Streusalzflecken abgewaschen und sie gut trocknen lassen. Kommt jetzt zuerst Imprägnierspray und dann Nubukleder-Pflege drauf oder umgekehrt? Ich finde da unterschiedliche Infos zu.

    Oder wäre es noch besser das Leder zu fetten? Wie gesagt, Optik ist mir egal.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Ich denke Fett wäre wichtig. Bei meinen Wanderboots fette ich regelmäßig, das hält den Schuh schön weich und das Leder bleibt einfach geschmeidig.
    Ich putze meine Schuhe einfach mit einer groben Bürste vom Dreck, dann wische ich mit einem nassen Tuch den Schmutz noch runter. Lasse das trocknen und fette sie (nur bei Echtleder natürlich).

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Zur Reihenfolge:
    Ich hab auch widersprüchliche Infos gefunden. Daher denke ich, dass die Reihenfolge egal ist.
    Mir erscheint es sinnvoller, zuerst die Pflege und dann Imprägnierspray drauf.
    Das mache ich auch mit 3 Paar Schuhen regelmäßig so und das klappt prima.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Ich habe jetzt noch dieses Wachs empfohlen bekommen im dumme Fragen Thread Fibertec SHOE WAX ECO bei Globetrotter Ausrustung

    Bei den anderen Schuhen, wo mir die Optik wichtig ist, mache ich immer zuerst pflege, dann imprägnierspray.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Imprägnierspray immer am Ende rauf. Das sind doch Polymere oder sowas, die eine Schutzschicht bilden sollen. Da kommt kein Fett mehr durch.

    Praktische Tipps o.ä. habe ich aber nicht...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Ich muss über den Begriff Polymere lachen.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ich muss über den Begriff Polymere lachen.
    Also, ich weiß, dass Leute damit meist irgendwelche synthetischen Polymere meinen, aber ich denke da irgendwie immer an Biopolymere und finde dann amüsant, wie so ein allgemeiner Begriff im alltäglichen Sprachgebrauch eine ganz andere Bedeutung gefunden hat.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Aber Biopolymere sind doch spezifische Polymere?

    Ich habe den Begriff gewählt, da es irgendwelche Kunststoffe sind, die sich quasi netzartig über die Oberfläche legen. Welche genau divergieren meines Wissens nach (PE, PP etc.). Daher kam mir "Polymer" als passenster Begriff vor. Aber ich lasse mich gerne verbessern? Bin jetzt irgendwie verwirrt.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Ich denke bei Polymeren irgendwie als erstes an sowas wie Stärke oder diese polymeren Verbindungen im Tee, die sich in der Kanne ablagern oder Verfärbungen auf den Zähnen machen.

    Polymere sind halt einfach Makromoleküle. Aber Kunststoffe werden oft als Polymere bezeichnet, mein Freund arbeitet mit solchen Polymeren. Und ich halt mehr mit den anderen.

  15. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Schuhpflege

    Bei Glattleder verwende ich gerne Lederbalsam! Echt super, kann ich nur empfehlen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •