+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60
  1. Regular Client Avatar von das gnu
    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    4.015

    Böse mein leben ohne alu-deo

    ich versuchs seit 2 monaten ohne und ich finds einfach nur beschissen!!
    ich hab damals gegooglet, welche deos von stiftung warentest die höchste wirksamkeit bestätigt bekommen haben und mir die gekauft.
    der nutzen: fast keiner.

    (ich nutze
    - rexona ohne alu
    - cd wasserlilie)

    vorher...
    - hab ich bis abends kein bisschen geruch an mir festgestellt
    - konnte ich so viel stress haben und rumrennen bei der arbeit, wie ich wollte
    - hab ich t-shirts/unterhemden mehrere tage tragen können
    - musste ich pullis, cardigans und blusen (wenn mit unterhemd getragen) eigentlich nie waschen - maximal lüften (außer, sie waren bekleckert ,"außen" schmutzig geworden)


    jetzt...
    - muss ich jedes oberteil abends in die wäsche tun - meist auch cardigans, pullis etc. habe also fast 3mal so viel wäsche wie vorher
    - rieche ich schon mittags unangenehm, wenn ich die arme hebe (ich dusche morgens und nehme danach eines der genannten deos!)
    - muss ich mich immer abends unter den armen waschen, wenn ich mich zu meinem freund ins bett kuschel - alternative: müffelnd den schlafanzug anziehen und ihn vollstinke
    - musste ich schon im fitnessstudio gymnastikkurse unterbrechen und mich kurz zwischendurch unter den armen waschen, weil ich deutlich gerochen habe und ich es eine zumutung für andere in meiner umgebung fand

    ich arbeite mit menschen, bewege mich viel und habe stress. jetzt kämpfe ich auch noch 12 stunden am tag gegen meinen körpergeruch. außerdem nervt das dauernde waschen!

    ich fürchte ich bin zu verwöhnt von den tollen, aber bedenklichen rexona-alu-deos, die ich früher genutzt habe.

    bittebitte nicht falsch verstehen: ich bin echt keine penible tussi, die da überempfindlich ist! ich fahre auch auf festivals und hab ganz sicher keinen hygiene-tick.

    aber wenn ich im alltag ständig dran erinnert werde, dass ich schwitze, fühle ich mich einfach unwohl - und man RIECHT es einfach!

    ich kann schlecht mittags die arbeit unterbrechen, und mich unter den armen waschen - ich hab eh nur ne superkurze mittagspause.

    habt ihr tips?
    muss ich mich damit abfinden, dass ich mehr als wenige stunden nicht frisch rieche?
    müsst ihr euch auch 3mal am tag waschen und neu deo nehmen, wenn ihr stress habt/euch viel bewegt?
    Geändert von das gnu (24.04.2015 um 15:29 Uhr)
    With the record selection
    With the mirror reflection
    I'm dancing with myself
    Well there's nothing to lose
    And there's nothing to prove
    I'll be dancing with myself



  2. Urgestein Avatar von Sternenratte.1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    9.429

    AW: mein leben ohne alu-deo

    (hast du die wolkenseifen probiert? die von dir genannten haben bei mir auch völlig versagt)
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  3. Member Avatar von miezee
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    1.008

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Ich habe resigniert und mir gestern wieder ein Alu-Deo gekauft. Habe genau das gleiche Problem wie du. Ich stinke nicht total, aber es reicht mir schon, wenn abends meine Kleidung etwas riecht.

  4. Regular Client Avatar von das gnu
    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    4.015

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    (hast du die wolkenseifen probiert? die von dir genannten haben bei mir auch völlig versagt)
    nee, was ist das?

    beruhigt mich, dass es dir auch so geht. dabei steht doch überall, dass es auch ohne geht??
    kann gerade leider nur die blöd verlinken, sorry dafür:
    Stiftung Warentest: 24 Deos und Antitranspirantien mit und ohne Aluminiumsalze im Test - Verbrauchertipps - Bild.de
    With the record selection
    With the mirror reflection
    I'm dancing with myself
    Well there's nothing to lose
    And there's nothing to prove
    I'll be dancing with myself



  5. Stranger
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    17

    AW: mein leben ohne alu-deo

    leider musste ich genau das selbe feststellen wie du.
    Das beste Deo, dass ich benutze ist von Rexona Antitranspirant. Mit Alu natürlich.
    Aber was soll amn machen? DIe anderen Deos wirken einfach nicht, ich habs auch eine zeitlang probiert aber das von von Rexona ist und bleibt einfach das Deo dass mich jedes mal rettet.
    Ich kann dir leider auch keinen Tipp geben :/

  6. Inaktiver User

    AW: mein leben ohne alu-deo

    mir ging es auch so wie dir. abends oberteile in die wäsche legen müssen ist nervig, aber geschenkt- nur nach einem kurzen sprint die treppen rauf schon schwitzen und dann nach gefühlt 30 min anfangen bei der arbeit zu stinken ist echt nicht cool. ich weiß noch wie oft ich "heimlich" zur toilette gehuscht bin, um mir kurz mit etwas seife auf dem papier die achseln zu waschen...verzicht auf kaffee hat ein bisscen was gebracht, das würde ich mal versuchen, falls du sehr viel konsumierst. aber richtig geholfen hat nur das mega ungesunde alu deo von rexona (irgendwie so als stopp...jetzt nehme ich ein weniger starkes deo zum täglichen gebrauch)

  7. Newbie Avatar von ventilador
    Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    127

    AW: mein leben ohne alu-deo


  8. Urgestein Avatar von Sternenratte.1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    9.429

    AW: mein leben ohne alu-deo

    das sind so ne cremedeos - fand ich erst gewöhnungsbedürftig, aber die wirkung hat mich überzeugt. im kosmetikforum gibts nen thread zum thema und sehr viele wolkenseifenfans.

    ich bin von alu weg, weil ich das gefühl hatte, mir damit immer mehr oberteile zu versauen. irgendwie hat sich das schweiß-aludeo-gemisch so ins den stoff gefressen, v.a. bei dunklen farben = der großteil meiner garderobe, dass die sachen frisch gewaschen nach dem anziehen (frisch geduscht) innerhalb wenigster minuten angefangen haben wie die pest zu stinken. also als hätte ich das shirt schon drei tage an ohne zu duschen
    DAS problem ist mit dem wolkenseifendeo WEG und ich bin so dankbar. allerdings hab ichs auch immer sommer bei richtiger hitze noch nicht erlebt, mal gucken, ob es dann noch ausreicht.

    und ja, die normalen ohne alu deos waren für mich alle für die tonne
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  9. Inaktiver User

    AW: mein leben ohne alu-deo

    im winter kann ich das von nivea benutzen, ich glaube nivea fresh oder so ist ohne aluminium. aber im sommer, pffff. eh mir geht es total auf die nerven, dass in deutschland in der u-bahn immer so viele leute stinken, eben wegen solcher sachen wie ökodeo. es funktioniert bei niemandem den ich kenne im sommer so gut, dass man nur schwitzt aber nicht riecht. ich möchte das weder mir noch meiner umwelt antun.

  10. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.261

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Vielleicht Babyfeuchttücher in einer Reisegrösse in die Handtasche zum zwischendurch frischmachen. die machen sauber und helfen gegen Geruch. Vielleicht bringt dich dass geruchlos(er) über den Tag.

  11. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.576

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Meine Mama hat mir das empfohlen. Ich habe es wirklich nur dreimal auftragen müssen (vor ca 2 Monaten) und seit dem schwitze ich nicht mehr. Gesund ist es sicher nicht, aber vielleicht besser als täglich mehrmals ein anderes aluminumhaltiges anzuwenden

  12. Ureinwohnerin Avatar von Fellfrosch
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    27.555

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    (hast du die wolkenseifen probiert? die von dir genannten haben bei mir auch völlig versagt)
    Die gehen bei mir auch noch am besten. Alles andere hat versagt und ich stehe kurz davor wieder auf Alu zu wechseln.

  13. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.144

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Mir geht es auch so.
    Letztlich bleibe ich einfach bei Anti Svet, also ganz fies böses Aluminiumgedöns.
    Mag sein, dass das schädlich ist, aber ich schwitze nun mal mehr als andere und rieche schlechter und alufreie Deos setzen meine Lebensqualität so massiv herab, das tu ich mir nicht an. Dann sterb ich halt früher, kann aber dafür jetzt meine Wohnung verlassen ohne mich bei jedem Menschen für meine Anwesenheit entschuldigen zu wollen.

  14. V.I.P. Avatar von Brausefrosch
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    14.732

    AW: mein leben ohne alu-deo

    deo beim sport benutzen is schon sehr geile idee
    I like stories

  15. Member Avatar von Ocean
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    1.341

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Also ich nutze jetzt seit über einem Jahr Deos ohne Alu(CD) und nach einigen Wochen ging es mit dem Schwitzen. Habe aber im Winter angefangen, da schwitze ich eh kaum. Ich wechsle meine Kleidung aber eh täglich und T-Shirts gehen in die Wäsche. Kurz gesagt: mein Körper brauchte etwas Zeit zur Umstellung.

  16. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    2.510

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Ich hab seit ich schwanger war nur noch alufreie deos benutzt. Ich schwitze auch recht schnell undhab auch schnell das Gefühl zu stinken :/
    Letzten Sommer hab ich weil ich noch gestillt hab nur CD-Deos benutzt und es war schon manchmal nervig. Über den Winter kam ich alufrei super, seltsamerweise auch wenn ich Sport gemacht oder anderweitig geschwitzt hab.
    Aber sobald es draußen wärmer wurde: Bäh.
    Hatte vor ein paar Wochen genug und hab mir ein Rexonadeo gekauft das mit Pudergeruch, das is noch einigermaßen neutral, ich finde Rexona stinkt so...

  17. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.257

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Ich hatte das Problem anfangs auch, aber der Körper hat sich dann irgendwie "angepasst" und es wurde weniger. Außerdem benutze ich jetzt das ALufreie Damendeo von Axe und das ist irgendwie wesentlich besser als Rexona. Also bei mir. Vielleicht einfach noch andere Sorten testen?

  18. Junior Member Avatar von Wollschwein
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    460

    AW: mein leben ohne alu-deo

    Ich würde dir auch sehr die Deocremes von Wolkenseifen empfehlen.

    Meiner Meinung nach sind sie sogar wirksamer als aluminiumhaltige Deos.

  19. Inaktiver User

    AW: mein leben ohne alu-deo

    ich schwitze nicht wenig und musste auch einige deos ohne aluminium ausprobieren, um eins zu finden mit dem ich zurecht komme. jetzt benutze ich das granatapfel deo zum sprühen von cd. es ist nicht so gut wie manche deos mit alu, aber ich empfinde es als ausreichend. ich bin aber auch nicht so mega empfindlich und halte es für normal, dass man im sommer nach einem langen tag auch mal etwas nach schweiß riecht.

  20. Addict Avatar von SemolinaP
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.028

    AW: mein leben ohne alu-deo

    machen bei euch aludeos keine flecken in die kleidung? bei mir scheint es eine seltsame chemische reaktion zu geben, ich hab immer so richtig harte stellen in den hemden gehabt. daher nutze ich die schon lange nicht mehr, meine kleidung war mir einfach zu schade.
    Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umwelt zu akzeptieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •