Antworten
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 224
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Oh weier. Und leider schon ausverkauft 😩🙁🤣
    Wer immer in den Himmel schaut,
    wird nie etwas auf der Erde entdecken.


    "Wenn du dich auf die Waage stellst kommt eine Handynummer heraus!"

  2. Inaktiver User

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Ich glaub ich hab die tatsächlich noch nie in angezogen gesehen?
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  4. Addict

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Furchtbar. Das erinnert mich an die "Jeans", die ich vor ein paar Tagen in einem Laden gesehen habe. So in etwa.

  5. Inaktiver User

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    Ich glaub ich hab die tatsächlich noch nie in angezogen gesehen?
    du bist ja auch nicht mehr in berlin oder ?

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Ich bin in Berlin und habe diese Dinger auch noch nie gesehen
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    du bist ja auch nicht mehr in berlin oder ?

    Ja, aber 1. auch erst seit Herbst letzten Jahres und 2. gibts hier genug modeopfer in der Hinsicht.
    Dieser „Trend“ ist doch schon etwas älter, gabs den nicht schon Anfang letzten Jahres oder noch länger? Und trotzdem ist mir das nie aufgefallen.

    Hier rennen dafür viele so rum, als wären sie gerade erst aus der zeitkapsel der späten 90er (oder früher 2000er?) gefallen. Das ist keine Orientierung am damaligen Style, das ist pures kopieren :/
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Oh man ey. Ich bin gerade auf der Biennale in Venedig. Wenn ich Zeit hätte könnte ich euch den Thread hier aber sowas von füllen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Es reicht auch, wenn du später Zeit hast
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  10. Inaktiver User

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen

    Ja, aber 1. auch erst seit Herbst letzten Jahres und 2. gibts hier genug modeopfer in der Hinsicht.
    Dieser „Trend“ ist doch schon etwas älter, gabs den nicht schon Anfang letzten Jahres oder noch länger? Und trotzdem ist mir das nie aufgefallen.

    Hier rennen dafür viele so rum, als wären sie gerade erst aus der zeitkapsel der späten 90er (oder früher 2000er?) gefallen. Das ist keine Orientierung am damaligen Style, das ist pures kopieren :/
    haha ja klar, du sitzt trotzdem an der quelle, i know . diese gürtel habe ich bisher nirgends live gesehen.

    aber ich habe noch witze gemacht, als ich mit freunden im tk-maxx so ein spätes 90er jahre leotop entdeckt habe, also die waren ja zu dem zeitpunkt oft hochgeschlossen und endeten direkt über dem bauchnabel . sechs stunden später entdeckt man es dann in action. ebenso wie schwarze jazzpants hier gerade zurück kommen, die gefühlt aber so richtig auch erst zehn jahre weg waren. mal abgesehen davon, dass ich vieles zu dem zeitpunkt schon hässlich fand und mir jetzt wenig einfällt, was in den wirklich späten 90ern oder anfang 2000 wirklich gut aussah langweilt mich das so, wenn es dann echt ne komplette 1:1 kopie ist.

  11. Inaktiver User

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Oh man ey. Ich bin gerade auf der Biennale in Venedig. Wenn ich Zeit hätte könnte ich euch den Thread hier aber sowas von füllen.
    wir bitten darum

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Bin gespannt, ob ich sowas mal zu Gesicht bekomme. Wirklich ur-strange.

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz


  14. Addict

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Haha! Das schaut aus wie etwas Selbstgebasteltes für den Junggesellinnenabschied

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von Bembelsche Beitrag anzeigen
    Bei „Ähnliche Produkte“ gibt es dann noch das hier:
    ZALANDO 😬

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Haha! Das schaut aus wie etwas Selbstgebasteltes für den Junggesellinnenabschied
    Haha stimmt 😅

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Bei „Ähnliche Produkte“ gibt es dann noch das hier:
    ZALANDO 😬
    Oh, auch nicht schlecht und sogar reduziert! 😁

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Zitat Zitat von Bembelsche Beitrag anzeigen
    Das sieht aus als hätte jemand ausprobiert, wie weit man bei der Kombination von 90er-Trends gehen kann.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Ich habe gerade gelernt, dass Pantoletten jetzt "Slides" heißen. Aber vor allem wollte ich erzählen, dass ich solche Fell-Pantoletten jetzt schon zwei oder drei Mal in Berlin auf der Straße gesehen habe. Über die hatte ich hier auch mal gelästert, meine ich.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Passend dazu auch diese Stiefel.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: best of hässliche Kleiderz

    Wird sowas nicht komplett siffig, wenn man damit auf die Straße geht?

    Ich verstehe aber eh nicht, wie man in solchen Schlappen rausgehen kann, ich würde die nach spätestens drei Schritten verlieren.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •