Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 230
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Modische Einschränkungen

    Gibt es Klamotten/Stile, die euch gefallen und die ihr gerne tragen würdet, es aber aus bestimmten Gründen, seien es medizinische Gründe (z. B. hohe Schuhe), Körpergröße, Schuhgröße, Figur, Alter, Alltagstauglichkeit etc. nicht tut?

    Oder ist euch alles egal und ihr tragt einfach alles?

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    kurze hosen, bikini (figur)
    Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    ich würd gern so hängerchen, sackförmige oberteile und alles mögliche, das am oberkörper weit und fließend ist, gerne tragen, aber ich gefall mir nicht drin (figur)

    und am liebsten würd ich keine bhs tragen.

    mir fällt grad auf, dass es noch so einiges gibt und dass ich mich wohl ganz schön einschränke(n lasse)..

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Ich habe so breite und krüppelige Füße(Knick-spreiz), dass ich die meisten highheels nicht tragen kann.
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    total viel. ich kann nur bootcut hosen tragen, alles andere sieht verboten aus wegen dicker fußballerbeine. gleiches gilt für kürzere kleider.

    alles sehr lockere an oberteilen lässt mich einfach nur unförmig aussehen.

    absätze trage ich mittlerweile einfach gar nicht mehr, weil ich es bescheuert finde. aber schuhe sind generell ganz schwierig bei mir, ich krieg in fast jedem schuh blasen
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Ich finde eigentlich nie hohe Hacken, weil ich so mega kurze Füße für meine Größe habe, aber die Breite ist dank jahrelangem Tanzen enorm Also entweder passen die Schuhe dann von der Breite, sind aber viel zu lang, oder ich quetsche mich in die kleineren und dann implodieren meine Füße.

    Und ich glaube ich habe seit Jahren nichts enges (also so) mehr getragen, weil ich mich spätestens nach dem Mittagessen und aufgeblähtem Bauch unwohl fühle.
    "Un tiens vaut mieux que deux tu l'auras"

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    ich kann nicht so gut auf hohen schuhen laufen und deswegen trag ich sie seltener als ich gern würde. ansonsten trag ich glaub ich alles. was ich nicht tragen kann, will ich meist auch nicht (z.b. brauchfrei).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Ziemlich viel. Bin für vieles einfach zu rund. Und ich kann nicht auf Absätzen laufen.

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    ich trag keine absatzschuhe, weil ich auch so groß genug bin und sie insgeheim bescheuert finde.
    ich trag auch echt vieles nciht was einfach unpraktisch ist, da kann ich nicht aus meiner haut. nichts was zur reinigung müsste, jacken müssen ihren zweck erfüllen statt nur gut aussehen, auf schuhen muss man laufen können, ich nehme sogar immer öfter einen rucksack statt einer tasche . modisch gesehen wäre ich schon gern unpraktischer veranlagt (aber in funktionskleidung laufe ich jetzt auch nicht rum).
    "Digga ich mach mir keine verfickte Kurzhaarfrisur."

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    einige Schuhe wegen unbequem (da bin ich mittlerweile sehr rigoros).
    Seide (wegen doof zu reinigen und nicht vegan)
    Miniröcke/kurze Kleider: Ich habe einen eher langen Oberkörper, d.h. sie sind tendenziell noch kürzer und ich hab einfach die ganze Zeit das Gefühl, dass man meinen Hintern sieht)
    Rica: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    Kekseeeeee!

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    alles was in irgendeiner art und weise an der brust 'vorgeformt' oder 'abgenäht' ist.
    meine brüste sind da zu groß für.
    damit zusammenhängend: alles rückenfreie, schulterfreie oder flattrige das einen anderen bh als den regulären 'träger über die schultern bh erfordert. ich muss IMMER einen bh tragen, der die unterbrust ordentlich stützt und mit den Trägern über die Schultern geht - neckholder schneidet aufgrund gewicht am schlüsselbein ein und verursacht enorme Nacken- und Kopfschmerzen.
    nein.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Zitat Zitat von coshima Beitrag anzeigen
    alles was in irgendeiner art und weise an der brust 'vorgeformt' oder 'abgenäht' ist.
    meine brüste sind da zu groß für.
    Ohja, vorgeformte Brüste sind echt ne doofe Idee. Hier aus dem gegenteiligen Grund. Bei mir steht da immer irgendwas doof ab. Ich meine, wie groß ist bei sowas überhaupt die W´keit dass das passt???
    Rica: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    Kekseeeeee!

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    ich kann im sommer nix kurzes/ärmelloses anziehen weil meine haut keine sonne verträgt

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Zitat Zitat von Rica*** Beitrag anzeigen
    Ohja, vorgeformte Brüste sind echt ne doofe Idee. Hier aus dem gegenteiligen Grund. Bei mir steht da immer irgendwas doof ab. Ich meine, wie groß ist bei sowas überhaupt die W´keit dass das passt???
    ziemlich anscheinend wenn man sich das angebot bei bademode anguckt (es gibt ja immer noch zu 85% mindestens einheitskörbchen). aber ich versteh es auch nicht
    "Digga ich mach mir keine verfickte Kurzhaarfrisur."

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    ich denk mir auch bei so brüsten die in perfekter schöner form in so häkeltops stecken bspw. immer: wasn brustjackpot

    wer hat denn solche brüste??
    nein.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    bestimmt schreien gleich einige 'hier, ich'
    nein.

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    eigentlich ist mir so ziemlich alles egal und ich trage alles, was mir gefaellt, aber hochhackige schuhe kann ich aufgrund von rueckenproblemen echt nur anziehen, wenn ich weiss, dass ich so gut wie nur sitzen werde.
    what's the most you've gotten from a guy?

    a headache.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    wenn ich nicht so große Brüste hätte, würde ich ständig ohne BH rumlaufen und so zarte Tops anziehen.
    abgetrennter Brustbereich geht meistens auch nicht.
    Bandeautops und -bikinioberteile aus dem gleichen Grund.

    Blazer sitzen irgendwie immer komisch an mir.

    Bleistiftröcke sehen auch scheiße aus, weil kleiner Hinter + Speckbauch aber das ist nicht so schlimm

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Bikinis, finde keine passenden.
    Hohe Schuhe, kann ich nich.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Modische Einschränkungen

    Zitat Zitat von novalila Beitrag anzeigen
    ich trag keine absatzschuhe, weil ich auch so groß genug bin und sie insgeheim bescheuert finde.
    ich trag auch echt vieles nciht was einfach unpraktisch ist, da kann ich nicht aus meiner haut. nichts was zur reinigung müsste, jacken müssen ihren zweck erfüllen statt nur gut aussehen, auf schuhen muss man laufen können, ich nehme sogar immer öfter einen rucksack statt einer tasche . modisch gesehen wäre ich schon gern unpraktischer veranlagt (aber in funktionskleidung laufe ich jetzt auch nicht rum).
    genauso!

    - triangelbikini wegen ungleichen brüsten :/
    - flipflops... meine füße haben da einfach keinen halt drin
    Geändert von [cut your hair] (26.05.2016 um 15:55 Uhr)
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •