Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. Member

    User Info Menu

    Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Gibt es eurer Meinung nach große Unterschiede zwischen Strumpfhosen von Falke, Kunert usw. und H&M, tchibo...?
    Ich überlege, mir ein paar gute zuzulegen, aber 20€ und mehr für eine Strumpfhose auszugeben tut irgendwie auch weh :/

    Welche könnt ihr empfehlen?

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ich bin da sehr zwiegespalten, glaube nämlich, dass ich echt überdurchschnittlich unvorsichtig bin und billige Strumpfhosen haben bei mir noch nie (!) ein zweites mal anziehen überlebt!
    Ich mag gern von Kunert die Chinchillan mit Laufmaschenstopp, der tatsächlich funktioniert und von Calzedonia die mit breitem Bund (nicht shaping) weil sie perfekt sitzt und nicht rutscht. Von Falke hatte ich die Shelina Stay-Ups und war auch zufrieden.

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ja, ungeschlagen für mich Falke-Strumpfhosen, sonst kein großer Unterschied. Hab mich im Winter vom Rad geschmissen mit fettem blauen Fleck und Salami-Knie, aber überhaupt nix an der Strumpfhose. Das hat mich nachhaltig beeindruckt und die billigeren Marken hätten das nie so aufgefangen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ja, absolut.

    Ich habe nur noch Falke- und Wolford-Strumpfhosen und ich mag keine anderen mehr. Sie sind haltbarer, fühlen sich auch besser an und gucken auch besser aus, weil billige oft seltsam glänzen.

    Ich wasche die auch ganz schmerzbefreit in der Waschmaschine in einem Netz und die halten ewig.

    Man kriegt die schon kaputt, aber selbst dann wandert eine Laufmasche normalerweise nicht übers ganze Bein, sondern man hat halt ein Loch.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ich hatte zu meiner Hochzeit ne Wolford in fleischfarben und war schwer begeistert, wie viele Farben die hatten und wie gut man sie nicht gesehen hat. Hab sie dann aber betrunken irgendwie auch kaputt gemacht, waren auch nur 15 oder 20 DEN.

    Ansonsten kaufe ich für den Winter fast nur noch welche von Falke. Die halten einfach wahnsinnig gut und ich trage sie sehr lange und oft.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ja, Falke Shelina sind super.

    Die Stützstrumpfhosrn von dm mit 40den finde ich aber auch nicht schlecht.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ok, ihr scheint euch ja alle einig zu sein

    Wie verhält es sich mit den Größen? Bei billigen Strumpfhosen brauche ich oft Gr. 42 oder L, obwohl ich untenrum eher Größe 36-38 trage. Fallen die guten Strumpfhosen anders aus?

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    also ich trage bei falke in etwa die gleiche größe wie bei normaler kleidung auch, ich denke ne nummer größer wäre aber dennoch besser, damit es perfekt sitzt und man sie ohne stress anziehen kann.

    ich kauf mir eigentlich immer die teuren strumpfhosen, aber ich trag sowas auch nur zu speziellen anlässen. ich hab zwar immer noch ersatzstrumpfhosen dabei, aber bisher noch nie gebraucht. mag falke shelina auch sehr gerne!

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ich geh nur nach der Längenangabe auf der Verpackung.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Schon alleine wegen dem Tragegefühl kauf ich keine billigen mehr.

    Ich bestelle inzwischen bei Glamory - die sind bisschen teurer, aber noch bezahlbar und auch sehr gut zu tragen.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Zitat Zitat von kiraz Beitrag anzeigen

    Wie verhält es sich mit den Größen? Bei billigen Strumpfhosen brauche ich oft Gr. 42 oder L, obwohl ich untenrum eher Größe 36-38 trage. Fallen die guten Strumpfhosen anders aus?
    Eigentlich ist doch hinten drauf immer so ein Diagramm, wo man nachgucken kann, welche Größe man braucht. Dass die von der normalen Kleidergröße deutlich abweicht, ist ziemlich normal.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    ich kauf bei falke ne nr größer und das geht gut.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ich richte mich auch nach dem, was hinten drauf steht. Wolford fiel glaube ich, sehr groß aus, Falke eher normal. Oder ich frage die Verkäuferinnen, wenn ich unsicher bin.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ich trage eigentlich nur Strumpfhosen mit höherem DEN, also blickdichte. Ich sehe mittlerweile kaum einen Unterschied mehr. Früher gab es halt gar keine matten Strumpfhosen in der Drogerie/ H&M etc., da habe ich häufiger mal teure gekauft. Ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis bei Primark leider am allerbesten...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Falke, eine Nummer größer. Für den Winter ist die Softmerino ungeschlagen.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich trage eigentlich nur Strumpfhosen mit höherem DEN, also blickdichte. Ich sehe mittlerweile kaum einen Unterschied mehr. Früher gab es halt gar keine matten Strumpfhosen in der Drogerie/ H&M etc., da habe ich häufiger mal teure gekauft. Ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis bei Primark leider am allerbesten...
    Kommt drauf an was man unter Preis/Leistung versteht....
    Die Kinderarbeit?
    Hätte gedacht, du achtest da mehr drauf....
    Mondays are fine.
    It's your life that sucks.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Zitat Zitat von auri_aureola Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an was man unter Preis/Leistung versteht....
    Die Kinderarbeit?
    Hätte gedacht, du achtest da mehr drauf....
    Die teureren Firmen produzieren ebenfalls in Asien in Sweatshops. Ich kaufe nichts bei Primark, außer einmal im Jahr 10 Strumpfhosen. Das finde ich für mich vertretbar.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Die teureren Firmen produzieren ebenfalls in Asien in Sweatshops. Ich kaufe nichts bei Primark, außer einmal im Jahr 10 Strumpfhosen. Das finde ich für mich vertretbar.
    das stimmt zumindestens bei falke so nicht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Ich trag ganz selten 20 oder 40 DEN-Strumpfhosen und kauf die dann bei dm von der Eigenmarke, da kann ich nicht so mitreden. Bei blickdichten Strumpfhosen greif ich mittlerweile ausnahmslos zu "nur die Ultra-Blickdicht" mit 80 DEN. Preislich liegen die bei 6-7 €/Stück.
    Ich würde wohl auch zu Falke etc. greifen, leider haben die nicht meine Größe.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Sind teure Strumpfhosen ihren Preis wert?

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    das stimmt zumindestens bei falke so nicht.
    Ne, stimmt, die produzieren in Osteuropa, soweit ich weiß.

    Für mich ist das einfach so eine Sache, wo ich noch Abstriche mache, weil ich es mir nicht anders leisten kann. Ich trage halt einfach fast jeden Tag Strumpfhosen und habe dementsprechend einen bestimmten Durchlauf. Und eine teurere Strumpfhose hält bei mir nicht länger als eine günstige (wie gesagt, mit der Eingrenzung, dass ich nur so blickdichte trage).
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •