Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. Regular Client

    User Info Menu

    modische/stlistische angewohnheiten

    inspiriert von meinem eigenen "partner/kleidungsvorlieben"-thread hatte ich heute eine interessante diskussion mit meiner freundin generell über stilistische oder modische angewohnheiten des jeweils anderen und von gemeinsamen freunden also im hinblick darauf, was einem bei der jeweilige person auffällt und was man selbst so vielleicht nicht machen/tragen würde. bei den freunden haben wir festgestellt, dass eine gemeinsame freundin eigentlich immer oberteile mit bübchenkragen trägt und ein freund nur "kurze jacken" bzw. blousons ein anderer trägt wirklich immer eine schiebermütze (?) und eine andere freundin so gut wie immer (auch jetzt häufig) stiefel bzw. stiefletten und rock. naja, bei mir scheint auffallend zu sein, dass ich geradezu exibitionistisch überall und sofort meine schuhe ausziehe (als beifahrer im auto, am flughafen/im flugzeug, im zug, bei einladungen, wg-parties, nach dem sport, etc.).

    gibt es bei euch irgendwelche stilistischen kennzeichen, die andere komentieren oder euer partner vielleicht komisch findet?

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trag zu 99 % Kleider oder Röcke. Wenn ich doch mal ne Hose trage, heißt's dann immer gleich "Ich hab dich in Hose gar nicht erkannt." Trag ich mal keinen Nagellack, wird das auch kommentiert.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich habe ein, zwei Freunde die sehr gerne so einen bestimmten 70er Jahre Pornochic auffahren. So in diese Richtung. Das ist mir manchmal ein bisschen peinlich, aber meist finde ich es amüsant.

    Eine ehemalige Chefin hat immer so komisch kindische Handtaschen aus Stoff getragen. Ungefähr so. Das ist mir auch immer sehr aufgefallen. Vor allem auch, weil sie meine Handtaschen immer ganz toll fand und ich das irgendwie nie zurückgeben konnte

    Sonst fällt mir nicht so viel (ansatzweise negatives) auf. Wie gesagt, ich bewerte da irgendwie nicht so stark.

    Ich glaube an mir ist auch das auffälligste, dass ich sehr viel Kleider trage (beim Arbeiten aber eher Hosen).
    Und sehr viele finden meine Ohrringe oft richtig hässlich. Ich mag das aber sehr.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    .
    Geändert von apieceofcake (25.11.2020 um 12:25 Uhr)

  5. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trage fast immer eine schwarze Hose/einen schwarzen Rock und ein einfarbiges Oberteil in einer schönen Farbe (da hab ich dann alles von orange bis lindgrün). Bei schuhen mag ich oft so etwas rustikalere mit plateau, hab aber auch welche ohne. Generell trage ich oft obenrum eng und unten etwas weiter, weil das zu meiner Figur passt.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trage fast ausschließlich Kleider oder Röcke, viel schwarz, immer roten Lippenstift und roten Nagellack. Heute bin ich ohne Lippenstift im Büro und alle haben mich verwirrt angeguckt und darauf angesprochen. Und wenn ich mal Hosen trage, wird das auch immer kommentiert.

  7. Inaktiver User

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Bei mir selbst wird die Farbwahl meiner Kleidung (schwarzweißgrau) kommentiert bzw. wenn ich dann mal einen Tag gar nichts Schwarzes trage.
    Das.

    Ich trage auch generell nur Kleider und als eine Freundin mich einmal zuhause besuchte, und ich eine Kuschelhose anhatte, war sie leicht irritiert.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trage meist Jeans und Barfußschuhe bzw. generell "gemütliche" Schuhe. Wenn ich dann zu festlichen Anlässen mal im Kleid oder in hohen Schuhen auflaufe, löst dass immer komische Sprüche aus.

  9. Inaktiver User

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    ich trage nie offene schuhe und kann sandalen etc. nicht ausstehen. kommentiert hat das bisher niemand. ansonsten fällt mir tatsächlich nichts ein, bei make-up habe ich wechselnde looks und kleider/röcke und jeans wechseln sich bei mir ebenfalls ab.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trage echt oft eigentlich eher biedere Schnitte/Farben so ein bisschen Oma like. Aber ich seh meistens nicht nach Oma aus. So sagt man zumindest.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    interessante frage. zumindest mir gegenüber wird das selten geäußert, eher mal als kompliment, aber ich glaube, ich bin einfach zu angepasst/wenig auffällig, als dass man das irgendwie negativ oder wie auch immer wahrnehmen könnte. schade eigentlich, ich bin da wohl eher nicht so mutig .

    ich hab allerdings eine freundin, die trägt fast immer sehr schrecklich gemusterte leggings und dazu oberteile, die nicht über den hintern gehen. ich finds persönlich grauenhaft und es haben mich auch schon andere darauf angesprochen. sie hat sehr schöne beine und weiß das auch und möchte die gern betonen. aber leider ist das modisch in meinen augen ein echter totalausfall.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Uaaa Lucaa, jetzt hab ich echt gelacht ;-). Klingt lustig deine Freundin, immerhin hat sie Selbstbewusstsein!

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    leider ein bisschen arg viel, denn sind findet das wirklich schön und hält es für einen ganz besonderen style. und behauptet sogar, es hätten sie schon leute darauf angesprochen, weil sie selbigen so toll finden
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Lucaa, naja, meine Güte, ist doch ihre Sache? Ich glaube, es gibt schon Leute, die sowas toll finden; also gerade manche Männer finden Leggings + normales Oberteil manchmal ziemlich heiß.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trage oft bunte, lustige Socken.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Ich trage meistens einen Schal bzw. im Sommer ein Tuch. Ohne fühl ich mich ganz komisch.

    Wenn ich ohne Nagellack bin, wird das auch oft kommentiert. Habe sonst immer roten / dunklen Nagellack drauf.
    Kleidungsmäßig ist bei mir vieles schwarz / weiß / grau, alles andere wird meist kommentiert ("Oh, heute so farbenfroh!")
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    und behauptet sogar, es hätten sie schon leute darauf angesprochen, weil sie selbigen so toll finden
    ja, kann ja sein.
    Ich trage immer Kleider und zwar solche, die ungefähr 90% meiner Mitmenschen völlig lächerlich finden, wegen der komischen Schnitte und seltsamen Muster. Und bekomme (dann wohl von den anderen 10% ) Komplimente dafür.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Ich trage oft bunte, lustige Socken.
    Stimmt, das mache ich im Winter auch - falls Socken (und nicht nur Sneakersocken), dann bunt. Macht aber so ungefähr mein halbes Umfeld auch #hipster

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Lucaa, naja, meine Güte, ist doch ihre Sache? Ich glaube, es gibt schon Leute, die sowas toll finden; also gerade manche Männer finden Leggings + normales Oberteil manchmal ziemlich heiß.
    äh ja klar ist es ihre sache, aber es ging hier doch um komische stilistische angewohnheiten? und dass sie selbst das gut findet, ist ja irgendwie logisch, wenn sie so rumläuft.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  20. Get a life!

    User Info Menu

    AW: modische/stlistische angewohnheiten

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    ja, kann ja sein.
    Ich trage immer Kleider und zwar solche, die ungefähr 90% meiner Mitmenschen völlig lächerlich finden, wegen der komischen Schnitte und seltsamen Muster. Und bekomme (dann wohl von den anderen 10% ) Komplimente dafür.
    ich kenn die leute halt, die das angeblich gemacht haben, und ich denke nicht. aber ok, wenn sie das selbst so wahrnimmt, sei es ihr gegönnt.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •