+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 112
  1. Addict Avatar von Fr.Scheibe
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    2.003

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Wie läuft es so bei euch?

  2. Junior Member Avatar von noctule
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    565

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ich bin ganz stolz, in ein paar Tagen hab ich drei Monate geschafft. Dafür bin ich ein bisschen dazu übergegangen Geld für potentiell neue Hobbies auszugeben (zB Krativkram), den ich noch nicht benutzt habe. Deswegen hab ich mir jetzt auch Shoppingverbot für Kleinkram auferlegt, hab zum Beispiel auch noch soo viele Bücher die ich nicht gelesen habe. In dem Moment denke ich dann 'das brauche ich' und dann liegts erstmal nur rum... Mal schauen wie das so läuft. Ausmisten möchte ich auch unbedingt, ich hab echt zu viele Klamotten die ich doch nicht anziehe. Wie ist es denn bei dir und den anderen?

  3. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.962

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ich hatte meinen ersten Ausrutscher. Zwar nur ein Dreierpack Unterhosen, aber wirklich gebraucht hätt's den nicht. Naja. Ansonsten läuft es ganz gut. Ich geh halt gar nicht mehr auf die Shoppingmeile, auch nicht, um nur zu gucken, aber irgendwie ist das auch kein großer Verlust.

    Wirklich neu zusammengestellte Outfits trage ich auch nicht, obwohl das ja so mein Plan für die ungetragenen Sachen im Schrank war. Doch ich greife stattdessen jedesmal stur zu meinen gewohnten Kombis. Ich hab auch gerade irgendwie gar keine Lust, mich großartig mit Klamotten zu beschäftigen. Also so richtig vermissen tue ich bisher nichts, obwohl der Herbst ja eigentlich immer so die Shoppingzeit schlechthin ist.
    Don't tell Mama.

  4. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.258

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Also, seit Anfang des Jahres bin ich dabei. Habe noch ein paar Sportteile im Sale erstanden, aber alle Fairfashion - und shoppe abseits dessen nur noch Secondhand. Bisher klappt das richtig gut. Für die Kinder nicht immer, aber da gucke ich zuerst auch bei Mamikreisel oder eBay Kleinanzeigen. Für Bücher und Spielzeug geht das richtig gut.

    Zudem werde ich meinen Kleiderschrank mal dahingehende umgestalten, was ich lange nicht getragen habe, was qualitativ aber gut ist, dass ich die Sachen erstmal auslagere und vllt alle 1-2 Jahre wieder durchgehe.

    Edit.
    Mir fiel gerade auf, dass ich ja einen neuen Bikini gekauft habe. Da bin ich einfach fies vor etwas gebrauchtes zu nehmen, zudem ist meine Körbchengröße kein Standard. Unterwäsche werde ich weiterhin neu und wenn’s nicht anderes geht, leider auch fast Fashion kaufen. Die nachhaltigen Labels bieten meist nur die Standardgrößen an.

  5. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.593

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ich habe mir neue Herbstschuhe gekauft, weil ich nur noch Sandalen und Winterschuhe hatte, neue Unterhosen und einen Pulli. Der Pulli war nicht notwendig. Aber ich liebe ihn und trage ihn oft.
    Evtl. brauche ich noch bis zum Sommer eine neue Jeans, meine jetzige (habe quasi nur eine) ist schon sehr dünn an manchen Stellen....Aber eine neue Hose kaufe ich auch erst, wenn es wirklich notwendig ist.

  6. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.258

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Schau mal bei Kleiderkreisel. Da gibt es soooo viele Hosen und andere Klamotten. Teilweise sogar mit Etikett.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. Junior Member Avatar von noctule
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    565

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Oh ich wollte den Thread letztens auch schon rauskramen. Ich hab neulich auch was gekauft das nicht auf meiner Liste stand 🤦*♀️ Und auf einer Reise musste ich ne Strumpfhose kaufen, weil ich die zu Hause vergessen hatte. Sonst bin ich aber zufrieden wie es läuft. Habe jetzt zwar die challenge quasi nicht bestanden aber ich hab auf jeden Fall VIEL weniger gekauft als sonst. Ich werde glaube ich ab Sommer dann noch ein 2. Jahr dranhängen. Ich bräuchte dann mal einen neuen 2nd hand Mantel und ne gute Jeans. Habe auch mal angefangen auszumisten, das tat gut. Schaut ihr auch manchmal noch in Online Shops oder Läden rein? 🙈 Das macht es nicht einfacher.. Ich fand es dann ganz hilfreich es aufm Handy abzuspeichern, manche Sachen will man dann tatsächlich beim nächsten Mal angucken gar nicht mehr. Hab aber schon so 1,2 Teile die ich regelmäßig anschmachte, aber da weiß ich dann wenigstens, dass ich sie wirklich will. Im Sommer darf ich dann 😀

  8. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.593

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Kathi, nein second hand kaufe ich nur noch, wenn ich es anprobieren kann und das mache ich wenn es geht über ubup (habe ich auch vor, falls ich Jeans brauche). Sonst habe ich aber auch nicht sooooo ein Riesenproblem neue Sachen zu kaufen, weil ich mir eben nicht mehr so viel kaufe und die auch wirklich auftrage.

  9. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.962

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ich bin auch noch dabei. Einen Ausrutscher hatte ich im Winter, da habe ich zufällig eine Winterjacke gefunden, die ich so schon lange gesucht habe und die dann auch noch gepasst hat - was bei meinem Körper leider nicht so oft der Fall ist. Die musste dann mit und hat mir seitdem auch gute Dienste geleistet.

    Ansonsten kein Geshoppe mehr. Online gucke ich immer mal wieder, vor allem bei so Sonderkollektionsgedöhns, weil ich das doch ganz spannend finde, aber gekauft hab ich nix. Einmal hatte ich einen ziemlichen Jieper, das hab ich aber ausgesessen und heute kann ich weder sagen, was das für ein Teil war, noch von welcher Marke, es kann so wichtig also nicht gewesen sein.

    Die Pariser Modeschauen habe ich aber etwas näher verfolgt, weil es macht mir schon Spaß zu gucken, die Details, Schnitte und Stoffe und so, aber da geht es ja erst recht nicht ums Kaufen, das ist mehr so ein Interesse an Mode und Trends generell. Ich kann das mittlerweile auch besser trennen: Also die Faszination daran von dem Impuls, das Zeug auch haben zu müssen (und dann in acht1/2 von 10 Fällen doch nicht anzuziehen).

    Mir gefällt das im übrigen ausgesprochen gut so und ich überlege ernsthaft, ob ich nicht auch noch ein Jahr dranhänge. Aber jetzt erstmal bis zum Sommer gucken wie's so weitergeht.
    Don't tell Mama.

  10. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.617

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ich würde es nicht schaffen - allerdings ist es auch überhaupt nicht mein Ziel, ein Jahr lang überhaupt keine Klamotten zu kaufen. Wenn man Strumpfhosen und Unterwäsche da rausnehmen würde, würde es vllt gehen. Aber vor allem Strümpfe/ Strumpfhosen gehen bei mir schnell kaputt...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  11. Stranger Avatar von Kingston80
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    67

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Ich würde es nicht schaffen -.
    Ich kaufe mir seit ca 3 Jahren nichts mehr.
    Die Sachen die ich 2015 und 2016 gekauft habe sind immer noch mehr als genug.

    Was mich dann doch reizt sind die Sumissura: die sehr elegante Damenblusen anbieten.
    Sehr stilvoll und sehen wirklich sehr elegant aus.
    Geändert von Kingston80 (09.05.2019 um 17:56 Uhr)

  12. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.363

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Ich würde es nicht schaffen - allerdings ist es auch überhaupt nicht mein Ziel, ein Jahr lang überhaupt keine Klamotten zu kaufen. Wenn man Strumpfhosen und Unterwäsche da rausnehmen würde, würde es vllt gehen. Aber vor allem Strümpfe/ Strumpfhosen gehen bei mir schnell kaputt...
    Naja, in solchen "Challenges" sind ja häufig genau solche Artikel ausgenommen. Die Regeln legst ja du selbst fest!
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  13. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.258

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ja! Meine Challenge ist keine fast Fashion mehr zu kaufen, sondern hauptsächlich Second Hand. Und das klappt richtig gut. Ausgenommen BHs und manche Sportbekleidung, weil es da oft noch nix gescheites gibt.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  14. Enthusiast Avatar von Gelbgrün
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    802

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    kathi, es gibt doch ganz viele sportlabels, die in der fair wear foundation sind, oder sind das nicht so „deine“? ich weiß das nur von meinem mann, aber der hat da auch nicht so nen (ästethischen) anspruch (außer fair).

  15. Junior Member Avatar von noctule
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    565

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Naja, in solchen "Challenges" sind ja häufig genau solche Artikel ausgenommen. Die Regeln legst ja du selbst fest!
    Ja genau, ich habe auch ein Teil auf der Liste gehabt, das ich mir kaufen durfte, weil ich es für den Winter brauchte. Mir ging es vor allem darum, aus dem aus Langeweile/als Hobby shoppen rauszukommen.

    Könnt ihr Fair Fashion Jeans empfehlen, die gute Qualität haben? Ich finde die hier ganz schön. ARMEDANGELS | INGA Denims / 5 Pockets Skinny Solid - light stone wash Wenn die nicht nach weniger als einem Jahr kaputt geht, geb ich auch gerne 100€ aus.

  16. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.998

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Ich habe 2 Jeans von Kuyichi, die sind schon gut 10 Jahre alt und zwar schon etwas abgenutzt, aber nix kaputt. Habe allerdings seither keine neuen gekauft, also weiß ich nicht, ob die Qualität immer noch so ist.

  17. Junior Member Avatar von noctule
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    565

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    10 Jahre Ich bin immer schon froh, wenn meine Jeans nicht nach 6 Monaten kaputt gehen. Schau ich mir mal an, danke

  18. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.593

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Mein Mann hat auch Jeans von Kuyichi. 10 Jahre halten die aber nicht mehr. (Oder bei ihm nicht). Generell halten die fair trade Jeans nicht länger als normale.

  19. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.258

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Zitat Zitat von Gelbgrün Beitrag anzeigen
    kathi, es gibt doch ganz viele sportlabels, die in der fair wear foundation sind, oder sind das nicht so „deine“? ich weiß das nur von meinem mann, aber der hat da auch nicht so nen (ästethischen) anspruch (außer fair).
    Meine letzten Sachen sind von Odlo, die sind da auch „Mitglied“. Ich hab mir aber noch nicht zu viel Mühe gegeben, zu schauen, worauf sie wirklich wert legen und wie das Label funktioniert.
    Yoga Sachen gibt es viel fair. Dann habe ich Crystal Flow gefunden, die haben ein ganz kleines Angebot, aber die Leggings scheint auch fürs Joggen zu taugen. So nach und nach finde ich Alternativen.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  20. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.258

    AW: Ein Jahr keine Klamotten kaufen

    Bezüglich Jeans läuft mir immer wieder K.O.I. Über den Weg. Die findet man auch bei Kleiderkreisel. Vllt wäre das eine Möglichkeit.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •