+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.364

    Skistiefel & dicke Waden

    Ich würde soooo gern mal wieder Ski fahren, leider scheitert es immer am Skistiefel. Wir haben hier in der Gegend nur kleine Skigebiete und die Ausleihstationen haben keine große Auswahl, sodass ich oft nur mit nicht passenden Stiefeln unterwegs bin. Das tut auf Dauer furchtbar weh und ich würde mir gern welche gönnen die wirklich passen. Ich frage mal hier im Modeforum ob jemand eine Idee hat, hier kennen sich vielleicht noch die meisten damit aus ;-) Also: wo bekommt man für richtig dicke Waden passende Skistiefel?

  2. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.384

    AW: Skistiefel & dicke Waden

    Ich habe/hatte dasselbe Problem und kann dir aus tiefstem Herzen diese hier empfehlen:

    head skischuh damen cube 3 8 - Google Search

    Man müsste mal genauer recherchieren, ich glaube, da gibt es inzwischen sicher auch neuere bzw. Folge-Modelle.

    Der Trick bei diesen hier ist, dass sie im Prinzip wie Kinder-Skischuhe funktionieren, d.h. man kann die Hartschale hinten (etwas) zurückklappen.
    Bei Kinderschuhen ist das ja hauptsächlich für den einfacheren Einstieg in den Schuh gedacht. Bei gängigen Erwachsenen-Schuhen ist die Schale hinten inkl. der Einfassung rechts und links ja fix - einzig die Zunge vorne ist beweglich.
    Dass bei diesem Schuh eben auch das "Hinterteil" beweglich ist, ist für mich ein unglaublicher Vorteil, weil es sich so meinem Bein besser anpasst.

    Professionellere Fahrer halten natürlich eher wenig von diesem Schuh, weil man dadurch natürlich tatsächlich etwas weniger Halt hat - und der ist ja ziemlich essentiell beim Skifahren.
    Ich merke tatsächlich auch etwas, dass ich einen höheren Kraftaufwand habe, weil der Halt dadurch ja mehr durch die eigenen Muskeln kommen muss.
    ABER dass ich nicht ab Minute 1 Schmerzen habe, weil die Schuhe drücken und nicht nach 2 h keine Lust mehr habe aufgrund der Schmerzen, ist mir das mehr als wert!!
    Ich liebe diese Skischuhe und kann endlich wieder problemlos einen ganzen Tag am Stück fahren ohne Schmerzen!

    (Ich frage mich gerade, wie ich damals überhaupt auf dieses Modell gekommen bin.. Ich vermute fast, dass ich da auch hier von gelesen hatte. Wüsste nicht, wo sonst ;') ).

  3. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.364

    AW: Skistiefel & dicke Waden

    Danke für den Tipp!!!! Es ist so furchtbar mit den Skistiefeln. Man kann sich wohl welche auf Maß anfertigen lassen, aber dafür fehlt mir aktuell der Lottogewinn. Ich verstehe halt echt nicht, warum man diese Laschen nicht einfach länger macht. Bei mir passen die Schuhe eigentlich immer gut, nur kann ich eben durch diesen Verschlussmechanismus das ganze nicht schließen. Ich hatte schon überlegt, da einfach andere Schnallen ranzumontieren. Ach, ich bin ja wirklich kein Profi und will blos hin- und wieder mal den Idiotenhügel runterfahren.

  4. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.231

    AW: Skistiefel & dicke Waden

    ich dachte auch spontan an heckeinsteiger, die man hinten öffnet (bin aber 20 jahre nicht ski gefahren). ist laut google wohl nicht mehr so gebräuchlich

  5. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.364

    AW: Skistiefel & dicke Waden

    Ja, sowas gibts halt nicht mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •