+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46
  1. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.626

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Ich kriege eigentlich nie Tipps oder negative Kritik. Ich habe einen etwas ungewöhnlichen Stil, aber es gibt seit Teenietagen eigentlich keinerlei Versuche, mich davon abzubringen.
    Ich bekomme relativ häufig Komplimente, selten mit der Anmerkung verbunden, dass die andere Person das selbst so nicht ausgewählt oder kombiniert hätte, es aber an mir gut aussieht. Aber das fasse ich nicht negativ auf.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  2. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.431

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Zum einen sind es sicher die Konnotationen, ja. Zum andern zieht schwarz aber vielen Hellhäutigen einfach auch die Farbe aus dem Gesicht bzw. wirkt der Kontrast einfach sehr hart. Für manchen vielleicht auch zu hart. Dementsprechend wird das dann halt auch mal als Tip kommuniziert.
    Das ist genau das, was ich an schwarz mag, also der starke Kontrast. Und dass man dadurch blasser wirkt, ist ja zb auch nicht zwingend so. Also Du sagst ja auch „vielen“ und nicht „allen“, aber ich glaub viele kapieren das nicht und meinen, dass man grundsätzlich in dunklen Farben noch blasser wirkt und in hellen/zarten weniger blass. Ich seh in weiß und Pastelltönen aber aus wie ausgekotzt, also wirklich ungesund blass, während mir dunkle Töne gut stehen. Blass bin ich halt eh, egal was ich trage.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  3. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.833

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ich versteh echt nicht, was das Problem an schwarz ist und warum das andere so krass beschäftigt?
    Ich kann pechschwarz schlecht von anthrazit und rußschwarz unterscheiden und somit entsteht für mich ein monotoner Eindruck.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  4. Fresher Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    240

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    ob einem schwarz steht oder nicht kommt aber auch auf den farbtyp an. also bei wintertypen sieht das eigentlich immer super aus. auch - oder auch gerade - wenn man blass ist.

    mir stehst schwarz z.b. ziemlich gut. dafür geht alles pastelige, und so beige- und nudetöne garnicht (leider )

  5. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.397

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Das schwarz blass macht, ist auch eher so eine Geschmacksfrage, habe ich das Gefühl.
    Je höher der Kontrast einer Farbe mit der Haut ist, desto eher wirkt die Haut ausgewaschen, egal welcher Typ man ist. Das ist schon wirklich generell so. Aber das kann einem ja auch gefallen. Ich finde, schwarz wirkt meistens am elegantesten und edelsten, wenn es sich nicht gerade um ausgewaschenen Baumwolljersey handelt... Und meistens mag ich das, egal, ob die Person dadurch blass aussieht oder nicht. Gebräunte Haut ist ja auch einfach ein Schönheitsideal, dem nicht jeder nachkommen kann.
    Und ein "monotoner Eindruck", wie sommerlinde es nennt, kann ja aauch durchaus gewollt sein. Ich finde monotone Outfits sind meist die besten.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  6. Junior Member
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    515

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Also wenn mir jemand ungefragt mein Styling oder mein Outfit kritisiert, dann reagiere ich eher ablehnend, weil ich ehrlich gesagt in den meisten Fällen finde, dass eine solche ungefragte Kritik ein No-Go ist.

    Ich frage aber manchmal Freundinnen oder auch meine Mutter, ob sie bestimmte Kleidungsstücke an mir gut finden, und dann denke ich natürlich auch über deren Meinung nach und berücksichtige sie auch oft. Das mache ich meistens bei Teilen, die ich selber gut finde, aber nicht sicher bin, wie sie auf andere wirken, und ich manchmal bestimmte Wirkungen vermeiden will. (Z.B: Wirkt diese Hose sehr sexy? Bin ich in diesem Kleid overdressed? Kann ich zu diesem Termin Turnschuhe anziehen? Findest du, dass dieses Outfit sehr gammelig aussieht?)

    Was mich extrem nervt, ist, dass es oft mit Unsicherheit gleichgesetzt wird, wenn man gerne schwarz bzw monochrome Outfits trägt. WTF. Ich mach das nicht, weil ich mich nicht traue, Knallrot zu tragen, sondern weils mir einfach besser gefällt.

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.397

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Am schlimmsten sind mMn die Outfits, die einfarbig sind und dann so "Akzente" mit einer bestimmten Farbe haben: roter Schal, rote Tasche, rote Schuhe. Und alles in exakt dem gleichen Rotton. Das finde ich echt grauenhaft und vil schlimmer als ganz schwarze Outfits. Das ist so plump.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. Fresher Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    240

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    haha, ja! am besten noch mit flotter brille..

    das ist auch son muddi-ding. wenn ich mit meiner mutter bei ihr in eine (kleinstadt-)boutique gehe, wird das immer noch als letzter schrei verkauft. da MUSS man halt das bunte tüchlein dazukaufen, welches genau die farbe des pullovers auch enthält.

  9. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.226

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Ich trag sehr gerne verwaschene Farben. Am liebsten grau. Aber tatsächlich das mit den Akzenten mach ich sehr gerne. Also zb bekommt mein Mantel ein Innenfutter in Peach oder Pinke Knopflöcher.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  10. Fresher Avatar von meh
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    240

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    ja aber trägst du dann noch die passenden pinken schuhe und den pinken gürtel dazu?
    das machts ja gerade so ungünstig...gewollt.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.397

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    gewitter, also ich glaube, hiervon bist du eeeetwas entfernt
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.722

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Zum einen sind es sicher die Konnotationen, ja. Zum andern zieht schwarz aber vielen Hellhäutigen einfach auch die Farbe aus dem Gesicht bzw. wirkt der Kontrast einfach sehr hart. Für manchen vielleicht auch zu hart. Dementsprechend wird das dann halt auch mal als Tip kommuniziert.
    Oh Gott, dass wurde mir auch jahrelang kommuniziert. Als wenn man mir nach Jahren noch mitteilen müsste, dass schwarz schon einen harten Kontrast macht. ECHT JETZT?
    Ich musste mich immer arg zusammen reißen, da nicht was Böses zu antworten. Weil es meiner Meinung nach keinem was anzugehen hat, ob ich „blass aussehe“.

    Zur Ausgangsfrage: Nein, da höre ich null drauf. IdR gehts da eh nur drum, wie man am besten und unauffälligsten in ein allgemeines Frauenbild passt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  13. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.987

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zur Ausgangsfrage: bei zwei, drei Freundinnen höre ich evt drauf bzw frage sie auch mal um ihre Meinung, aber halte mich dann auch nicht unbedingt dran. Das hat sich so ergeben, weil ich ein paar Mal mit denen shoppen war und sie immer so Sachen rausgezogen haben, von denen sie meinten, sie würden mir stehen. Da war mein erster Reflex dann "im Leben nicht", und als ich es dann anprobiert habe war ich ziemlich überzeugt. Gar nicht höre ich auf Kommentare meiner Oma

    Und mich fragte neulich auch eine neue Kollegin, als ich ganz in schwarz kam (ich trage oft schwarz, aber nicht immer nur das), ob was passiert sei. Ich dachte, das sei inzwischen normal, dass man auch außerhalb von Trauerphasen rein schwarz trägt?

  14. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.431

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von BrooklynGirl Beitrag anzeigen
    Was mich extrem nervt, ist, dass es oft mit Unsicherheit gleichgesetzt wird, wenn man gerne schwarz bzw monochrome Outfits trägt. WTF. Ich mach das nicht, weil ich mich nicht traue, Knallrot zu tragen, sondern weils mir einfach besser gefällt.
    Wie man hier wieder an den ganzen Berichten über dumme Kommentare und "Tipps" sieht, sollte man ja anscheinend eh besser nicht komplett schwarz tragen, wenn man unsicher ist und nicht negativ auffallen will.

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Weil es meiner Meinung nach keinem was anzugehen hat, ob ich „blass aussehe“.
    Ja, das eh. Wenn man blass ist, muss man sich ja auch ständig irgendnen Scheiß anhören. Da ist es dann auch fast egal, ob man dazu noch schwarz trägt oder nicht.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  15. Member
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    1.704

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Das schwarz blass macht, ist auch eher so eine Geschmacksfrage, habe ich das Gefühl.
    Je höher der Kontrast einer Farbe mit der Haut ist, desto eher wirkt die Haut ausgewaschen, egal welcher Typ man ist. Das ist schon wirklich generell so.
    Hm, ich bin auch blass und ich habe (wie auch poppyred) das Gefühl, dass sehr wenig Kontrast (am schlimmsten: beigefarbene Kleidung) meine Haut viel ausgewaschener aussehen lässt. Als ob Haut und Kleidung so miteinander farblich verschwimmen aber sich dennoch beißen... Schwarz dagegen setzt sich klar von meiner Haut ab und lässt diese eher nicht blasser wirken.

    Wie dem auch sei. Ich höre eher selten auf andere, weil die meiner Erfahrung nach ganz schlecht einschätzen können, was mir tatsächlich steht. Wenn ich dann ein Kleidungsstück anziehe, welches beispielsweise Freundinnen mir empfohlen haben, ist derer Reaktion häufig "Ach so, nee, doch nicht so." Ich glaube, ich kenne mich da am besten

  16. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.187

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Welche Erleichterung, dass das mit dem Schwarz so viele um die Ohren gehauen bekommen

    Ich kenne es auch eher so, dass eine Stilrichtung positiv kommentiert wird, indem gleichzeitig etwas anderes abgewertet wird. Im Stile von "Schön! Besser als XYZ sonst immer" Da das als schöner befundene meist deckungsgleich mit dem Stil der kommentierenden Person ist, messe ich dem nicht so viel bei.

    Drauf hören: Jein. Wenn jemand eine konstruktive Idee hat und es schafft, mich neugierig zu machen, probiere ich das eventuell schon mal aus. Von selber wäre ich nie auf die Idee gekommen, im Alltag nur noch mit Rucksack herumzurennen.

  17. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.691

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    gewitter, also ich glaube, hiervon bist du eeeetwas entfernt
    wie würde das bild wirken, wäre der rock rot und der mantel & schuhe schwarz?
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  18. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.397

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    wie würde das bild wirken, wäre der rock rot und der mantel & schuhe schwarz?
    Genauso blöde, meiner Meinung nach.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  19. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.431

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Zitat Zitat von Jordan 111 Beitrag anzeigen
    Hm, ich bin auch blass und ich habe (wie auch poppyred) das Gefühl, dass sehr wenig Kontrast (am schlimmsten: beigefarbene Kleidung) meine Haut viel ausgewaschener aussehen lässt. Als ob Haut und Kleidung so miteinander farblich verschwimmen aber sich dennoch beißen... Schwarz dagegen setzt sich klar von meiner Haut ab und lässt diese eher nicht blasser wirken.
    Ja, ganz genau!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

  20. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.181

    AW: Hört ihr auf andere, wenn ihr Stylingtipps etc. bekommt?

    Ich höre mir "ich glaub xy würde dir gut gefallen!" Gern an und "xy würde dir gut stehen" eher nicht.

    Ich trage bis auf wenige Ausnahmen eher bunte Kleider, die deutlich oberhalb meiner Knie enden. Das ist in meiner Branche nicht erwünscht und ich scheiße drauf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •