Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Regular Client

    User Info Menu

    wo kauft ihr faire mode?

    was sind eure liebsten (online-)shops?
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    da wurde auch gerade erst im "hochwertige kleidung"-thread drüber geredet.

    geht es denn hauptsächlich um fair (ethical) produzierte mode, oder "nur" um sustainability?
    weil zweiteres machen mittlerweile ja ziemlich viele marken (und es wird auch viel greenwashing betrieben natürlich), an vorderster front die vielfach erwähnten h&m-auswüchse: arket, cos, stories.

    wirklich ethische marken fallen mir kaum welche ein (ist auch über der preisklasse in der ich in der regel so einkaufe, oder schlichtweg nicht mein stil).

    everlane gilt als wirklich "gute" marke, nur schreckt mich da der bestell-, und eventuelle rücksendeprozess aus den usa ab:
    Everlane

    dann habe ich noch ein auge auf einige kleine instagram-brands, hiervon finde ich z.b. einiges toll:
    Djerf Avenue - Start
    ist halt sehr stilabhängig letztendlich.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    Ich mag Wolfen und Hund Hund gern. (Dabei bin ich ne Katzen Person.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    ich mag recolution.

  6. Inaktiver User

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    Ich mag Filippa K und Closed (wobei ich bei Closed nicht ganz sicher bin, ob die wirklich über die gesamte Wertschöpfungskette fair & nachhaltig produzieren und leider muss man auch bei denen auf die Qualität ziemlich aufpassen.)

    Bei Everlane wie ich in New York im Store und war eher enttäuscht. Die Stoffe waren alle ziemlich steif und haben sich irgendwie synthetisch angefühlt.

    Ansonsten mag ich noch Nygardsanna sehr gern, ist eine kleine Marke aus Schweden. Wird von einer kleinen Boutique in meiner Nähe geführt. Ist auch nicht durchgängig mein Stil und sehr teuer, aber ich hab 2, 3 Teile von denen die ich wirklich sehr mag: nygardsanna.se

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    Ich mag Armedangels und schaue auch gerne mal bei Avocado Store nach anderen Marken..

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    Humanoid hat auch schöne Sachen.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    Hat jemand schonmal bei Everlane bestellt?

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    Zitat Zitat von mylin1980 Beitrag anzeigen
    Hat jemand schonmal bei Everlane bestellt?

    Ich! Hab einmal in New York im Store was gekauft, und dann entdeckt, dass sie auch nach DE liefern und bestellt. Ich mag die Sachen sehr bis jetzt.

    Habe allerdings nur T-Shirts und Pullover bislang, Sachen wie Jeans, die weniger Spielraum bei der Passform haben, würde ich glaub tatsächlich nicht aus den USA bestellen, wegen eventueller Retoure.

    Aber Everlane wird ja auch teilweise (zu Recht) für den Umgang mit ihren eigenen Angestellten kritisiert: The Rise and Fall of Everlane | Bitch Media
    i like neon lights and your very blue eyes.

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: wo kauft ihr faire mode?

    @Eve Libertine

    Danke für deine Antwort!!

    Ja das hab ich auch gelesen😬

    Ich würde so gerne Jeans bestellen.. Aber das ist halt so ne Sache...
    Die Retour-Gebühr beträgt nur 8€, aber ich glaube die Steuern werden dann auch einbehalten...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •