Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Acetat

  1. Enthusiast

    User Info Menu

    Acetat

    Hier sind ja einige Stoff-Expertinnen. Mich würde mal interessieren, was ihr zu Acetat sagt. Ist es sinnvoll, ein Kleidungsstück zu kaufen, das hauptsächlich daraus besteht?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Acetat

    Nein. Es ist Abschaum.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Acetat

    gewitter

    Also das ist ja eine Kunstfaser und die ist sehr leicht, lädt sich aber schnell elektrisch auf, sprich, das Kleidungsstück "klebt" dann oft an einem. Acetat ist auch eher dicht (-> schweißtreibend), knittert teilweise schnell, ist wenig elastisch (-> unbequem). Sprich: hat nicht besonders viele gute Eigenschaften
    Ich habe sowas manchmal in älteren Mänteln als Futter gesehen/ besessen, da fand ich es jetzt nicht besonders schlimm. Kommt dann auf das Kleidungsstück drauf an...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Acetat

    danke. also dieser website zb nach zu urteilen, gehört acetat ja zu den Chemiefasern natürlichen Ursprungs. deshalb dachte ich, dass acetat evtl nicht so schlecht ist wie Polyamid zb, das ja synthetischen Ursprung hat. ich möchte aber auf keinen fall mehr Sachen, die sich elektrisch aufladen, daher werde ich drauf verzichten.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Acetat

    hm, als Futter finde ich das immer angenehmer als das leider übliche "Polyester"
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •