Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 68
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    Mir auch gar nicht. Mir wäre es sogar lästig, weil ich mich dann immer (vielleicht sogar zu unrecht?) verpflichtet fühlen würde, so einen Ring zu tragen.



    Ja, das ist auch meine Parallelwelt.

    In meiner echten Welt war das eher so: "Wäre es nicht praktischer, verheiratet zu sein?" - "Ja, hast recht. Huch, ist ja gerade Anfang Dezember. Ob wir wohl in diesem Jahr noch einen Termin bekommen?" - "Ja, aber nur in Hintertupfingen." - "Ok, lass uns da mal in Jeans und Pullover hingehen und die Unterschrift hinkritzeln." - "Und dann gehen wir die Kaufhof-Feinkostabteilung und saufen Schampus und essen Austern."

    Aber eigentlich finden wir es auch gefühlsmäßig ganz toll, verheiratet zu sein. Weiß nur fast keiner.
    Das hört sich für mich ziemlich perfekt an
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Das hört sich für mich ziemlich perfekt an
    Für mich auch!
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von Riddra Beitrag anzeigen
    Im Nachhinein hätte Mann auch gerne einen Verlobungsring gehabt. Er findet es unfair, dass nur Frau sowas bekommt.
    Das stimmt doch gar nicht unbedingt?
    Habe das Gefühl, das ist so eine etwas amerikanische Sitte?
    Früher war das doch durchaus üblich, dass beide Ringe hatten? Kenne auch mehrere Paare, die beide Ringe haben/hatten und tw. als Eheringe weitergenutzt haben.

    Persönlich finde ich das Konzept Antrag und Verlobungsring ganz fürchterlich.
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen
    Das stimmt doch gar nicht unbedingt?
    Habe das Gefühl, das ist so eine etwas amerikanische Sitte?
    Früher war das doch durchaus üblich, dass beide Ringe hatten? Kenne auch mehrere Paare, die beide Ringe haben/hatten und tw. als Eheringe weitergenutzt haben.
    Ja. Meine Urgroßeltern hatten zB. schlichte Ringe, die dann als Eheringe weiter genutzt wurden. Also das war in den Zwanzigern. Auf dem Ring wurde auch das Verlobungsdatum statt des Hochzeitsdatums eingraviert. (So kam ich dazu, meine Oma danach zu fragen. Da war nämlich der 24.12.28 eingraviert, was ja für eine Hochzeit ziemlich ungewöhnlich wäre...)
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von Valenciana Beitrag anzeigen
    In meiner echten Welt war das eher so: "Wäre es nicht praktischer, verheiratet zu sein?" - "Ja, hast recht. Huch, ist ja gerade Anfang Dezember. Ob wir wohl in diesem Jahr noch einen Termin bekommen?" - "Ja, aber nur in Hintertupfingen." - "Ok, lass uns da mal in Jeans und Pullover hingehen und die Unterschrift hinkritzeln." - "Und dann gehen wir die Kaufhof-Feinkostabteilung und saufen Schampus und essen Austern."
    hehe

    hier war es auch so: "oh, dann gibt es mehr geld beim stipendium, und die einreise mit esta wird sicher auch leichter...lass uns das mal noch machen!" *romantisch* ...wir haben dann auch, ohne feier, noch schnell standesamtlich kurz vor einer 2-jährigen fernbeziehungsphase geheiratet.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Also ich liebe meinen Verlobungsring. Ich habe einen klassischen Solitär-Ring, goldgelb, 0,7 Karat.
    Eheringe haben wir auch - einmal schlicht und ich habe noch einen zweiten Memoire Ring.
    Im Alltag trage ich den schlichten Ehering. Wenn es schicker sein soll den Verlobungsring mit einem meiner Eheringe.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Ich habe auch einen klassischen Solitärring. Finde ihn total schön und trage ihn bei Feierlichkeiten als Vorsteckring.

    Login • Instagram

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    ich hab mir nach dem Antrag so einen gewünscht.
    Leider ist das natürlich keine gute Qualität und die Beschichtung ist nun nach ca. 5 Jahren echt mitgenommen und ich hab jetzt am angrenzenden Mittelfinger ne komische, verhornte Hautstelle und hab ihn deswegen vorerst abgenommen...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    hab keinen verlobungsring. haben uns quasi am küchentisch verlobt. "ach, dann wäre es ja eigentlich praktisch, wenn wir dann da im sommer heiraten." - "meinst du das jetzt ernst" - "ja". "ok "

    haben wir dann auch gemacht. verlobungsring gabs irgendwie nie. trage unseren ehering aber immer. und der mann auch war mal richtig tragisch, als sein ehering weg war. und wir ihn erst nach einem guten halben jahr in der badetasche in einer seitentasche wiedergefunden hatten! dabei hatte ich da sicher auch 5x durchgeguckt gehabt. wir dachten, er hätte ihn im wasser verloren (er hatte ihn in der woche wegen streichen/arbeiten daheim immer mal ausgezogen und abgelegt, und dann kam das baby und dann war der ring weg).
    wir waren beide richtig traurig drüber.. hatte schon überlegt, einen neuen zu kaufen und den dann zumindest von unserem traupfarrer segnen zu lassen. aber irgendwie wäre es auch nicht das gleiche gewesen.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von Kaddykolumna Beitrag anzeigen
    Ich habe auch einen klassischen Solitärring. Finde ihn total schön und trage ihn bei Feierlichkeiten als Vorsteckring.

    Login • Instagram
    Der ist sehr schön. So zierlich! Und der Ring von Deinem Mann gefällt mir auch!
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    ich hab mir nach dem Antrag so einen gewünscht.
    Leider ist das natürlich keine gute Qualität und die Beschichtung ist nun nach ca. 5 Jahren echt mitgenommen und ich hab jetzt am angrenzenden Mittelfinger ne komische, verhornte Hautstelle und hab ihn deswegen vorerst abgenommen...


    Jetzt will ich den- auch ohne Mann- auch haben.
    #crazycatlady
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Kauf ihn doch!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von *Eve* Beitrag anzeigen
    Der ist sehr schön. So zierlich! Und der Ring von Deinem Mann gefällt mir auch!
    Danke! Der Ring vom Mann ist jetzt der Ehering, meiner sieht genauso aus, nur einen Tick schmaler.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Ich hab keinen und ich hab auch schon sehr frühzeitig kommuniziert, dass ich keinen möchte, weil meine Hände mit meinem Dauerring und dann nem Ehering vollständig geschmückt sind. Den Ehering haben wir bei dem Goldschmied machen lassen, der auch meinen Dauerring gemacht hat und und als Vorbild dient ein Modeschmuck-Ring, den mir mein Mann mal auf einer Reise geschenkt hat.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Ich finds eh spannend, dass hier viele 2 Ringe an einem Finger tragen. Das könnte ich mir nicht vorstellen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    kilauea, magst du zeigen? Oder das Modeschmuck-Vorbild?
    Hat der "Dauerring" eine Bedeutung oder ist der einfach nur so?

    panda, ja, finde das auch immer etwas komisch, sehe es aber häufiger mit den mehreren Ringen an einem Finger. Meine Großmutter trägt zB. auch über ihrem Ehering den Ehering meines verstorbenen Opas und darüber den Ehering ihrer Mutter. Und dann steckt sie darauf häufig noch einen Diamantring, den sie sich mal gekauft hat. Ich habe das anprobiert und finde es mega unbequem (obwohl ich ja viel Ringe trage). Meine Fingerglieder sind da auch einfach zu kurz, glaube ich.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Ich finde zwei Ringe zu tragen nicht unbequem. Wenn man das plant, dann nimmt man ja eh häufig eher grazile Ringe.. Macht man dann halt schon eher bei den klassischen Ringen, aber ich mags.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Ich trage seit 20 Jahren keine Ringe (in meiner Jugend hatte ich mal einen von meinem damaligen Freund) und werde wohl auch nicht damit anfangen. Deshalb wirds keine Verlobungs- oder Eheringe geben. Ist mir auch nicht wichtig. Ich finde es eh pervers, was Leute für Hochzeiten ausgeben und die Idee, dass mein Partner mir noch dazu so nen teuren Verlobungsring kaufen soll, widerstrebt mir total.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von Topfblume Beitrag anzeigen

    Persönlich finde ich das Konzept Antrag und Verlobungsring ganz fürchterlich.
    Stimmt, da war noch was. Ich finde klassische Heiratsanträge auch doof.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verlobungsringe

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    kilauea, magst du zeigen? Oder das Modeschmuck-Vorbild?
    Hat der "Dauerring" eine Bedeutung oder ist der einfach nur so?
    Ich schick dir auf Instagram ein Foto, mag ihn hier nicht einstellen.
    Den Dauerring hab ich mir als Erinnerung an eine schöne Zeit gekauft. Ich hab da aufgrund einer größeren Veranstaltung eine Weile in einem tollen Ort gearbeitet. Einen Teil des Bonus, den wir bekommen haben, hab ich dann in den Ring gesteckt, das war (und ist immer noch) so "der" Ring des Goldschmieds, an dem ich regelmäßig vorbei gelaufen bin. Im Fenster war er aus Gold, meinen hab ich aus Silber machen lassen.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •