Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Seid ihr dazu bereit, viel für Vintagekleidung auszugeben?

    Vintage ist für mich so 50er, 60er usw. Also wo man sieht welches Jahrzehnt das ist. Second Hand kann auch ausgemustertes H&M von vor 3 Monaten sein.

    Ich kaufe viel auf Flohmärkten usw. Für 1-2€, meine Docs (Fake) kosteten 2€. Hab da mehr Spaß dran als an ganz neuen Klamotten.

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: Seid ihr dazu bereit, viel für Vintagekleidung auszugeben?

    Ich bin dazu bereit und aus meiner Sicht macht es auch durchaus Sinn.
    Ich kaufe mir keine Kleidung mehr bei H&M, Zara,... usw. Wenn kaufe ich limitierte Sachen. Ja, die T-Shirts etc. kosten dann mehr aber man kann sie dann immer noch um den Kaufpreis weiterverkaufen. Ich kaufe auch Sachen und ziehe sie dann nicht an, Hauptsache ich bekomme diese Stücke. Im besten Fall sind diese Teile nach einem oder zwei Jahren mehr wert. Im schlimmsten Fall verkauft man sie zum Einkaufspreis weiter.
    Bei den Vitagesachen muss man sich wirklich auskennen. Damit kann man auch relativ viel Geld verdienen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •