Ich bin gerade voll auf dem Thema Datenschutz und Internet. Die neue Verordnung und die Diskussionen die jetzt angestossen wurden haben mich verschluckt. Überrascht mich selbst eine wenig. Bin jedenfalls viel am lesen und informieren und bin auf social scoring gestossen. „Beim Social Scoring wird die Kreditwürdigkeit eines Kunden ... auf Basis von Informationen... in den sozialen Medien ...“ gemessen. In China ziehen die das ja schon voll durch. Auch wenn wir in Deutschland zum Glück weit weg sind von den politischen Verhältnissen in China. Was haltet ihr davon? Gut oder schlecht? Denkt ihr das wird auch in Deutschland bzw, Europa eingeführt?

Zwei Links zum Thema:
Social Scoring in China: Im Reich der uberwachten Schritte - taz.de
Bonitatsbewertung & Social Scoring - Schuldnerberatung 2018