Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Inaktiver User

    2 Mädchen ein Zimmer?

    Nach meiner Trennung und Scheidung von meinem Mann habe ich immer mit meinen beiden Kindern (17/14) in einer grossen 3 Zimmerwohnung gelebt. Ich muss dazu sagen , das wir ziemlich ländlich wohnen und die sozialen Kontakte im Ort sehr schlecht sind. Wir haben durch eine Leichtbauwand ein 4.Zimmer geschaffen. Jetzt ziehen wir in die nächste zentrale Stadt und bewohnen dort eine 3Zimmerwohnung die nicht hergibt noch ein Zimmer abzutrennen. Sie ist zwar 81 qm gross ,aber trennen klappt von der Raumaufteilung nicht. jetzt sind beide Kinder der Meinung, sie können in einem Zimmer wohnen. ich würde auf die Couch ausweichen, beide bestehen auf Zimmerteilung. Wie würdet ihr das handhaben? Ich hab aus meinem Umfeld starke Kritik bekommen weil beide in ein Zimmer gehen. 4Zimmer sind bei uns in der Gegend Mangelware und wenn , dann nicht bezahlbar.

    Was meint ihr? Besser doch die couch und die beiden jeweils in 1Zimmer?

  2. Fresher

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    da sie in ein Zimmer möchten und das aufgrund ihres Alters sicher gut einschätzen können ob es klappt, würde ich ihrem Wunsch entsprechen. Ändern könntet ihr das doch relativ problemlos, wenn es doch nicht (mehr) funktioniert.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Für mich klingt diese "starke Kritik" ja nach unreflektierten Privilegien.
    (Also schön für Menschen, die sich ein eigenes Zimmer für jedes Kind leisten können. Aber deshalb müssen sie ja nicht anderen, bei denen dies nicht der Fall ist, ein schlechtes Gewissen machen.)
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  4. Inaktiver User

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Das stimmt allerdings. Alleinerziehend und 4 Zimmer … wer hat das schon. Ich arbeite jeden Tag und freue mich darüber , mir überhaupt so eine große Wohnung leisten zu können.
    Es gibt im Wohnzimmer so eine Nische. Also als Erweiterung zum Raum. Die hat die Maße 2.30 breit, 1.30 tief… dort könnte man ein Bett reinstellen. Aber will man das unbedingt. Auf der anderen Seite dat dieser Raum sogar ein kleines Fenster 50x50 … vielleicht eine Überlegung Wert

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Und dein Umfeld hat kein Problem damit, dass du im Wohnzimmer in einer Nische schlafen sollst und damit keinen Rückzugsraum mehr hast?
    Vielleicht ist das Umfeld das Problem...

    ernsthaft...natürlich können zwei Kinder sich ein Zimmer teilen. Speziell wenn sie es sich auch noch wünschen.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Wie groß ist denn die Küche?
    In meinem Leben bei meinen Eltern gab es ewig kein Wohnzimmer oder sowas, allerdings hatten wir ne große Küche und statt Küchenbank ein Sofa.
    (War aber dennoch ne andere Situation, das Haus war nämlich riesig, aber halt zu über 80% Baustelle. Es gab also drei Zimmer für vier bis fünf Menschen und die Küche und 200qm Baustelle.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Also wenn die Mädchen das selbst so wollen, dann würde ich das auch so machen. Falls es nicht funktionieren sollte oder andere Bedürfnisse entstehen, dann könnt ihr doch immer noch umräumen. Was jemand anderes davon hält, spielt dabei keine Rolle.
    Ja, es ist so ein deutsches Ding, dass jeder in einem eigenen Zimmer hocken muss - da geht’s um Status und Privatssphäre. In vielen Teilen der Welt sieht man das anders. Teilweise natürlich, weil es schlicht nicht anders geht, oft genug aber auch, weil sehr viel mehr Wert auf Gemeinschaft gelegt wird.

    Wie auch immer, ihr macht das so, wie ihr es für das beste haltet. Zumal bei einer Siebzehnjährigen ja auch irgendwann absehbar ein Auszug ansteht. Was soll man denn bitte für 1+x Jahre da vier Zimmer anmieten, wenn eines davon eh irgendwann obsolet wird.
    Don’t believe everything you think.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Macht es doch so wie es euch passt. Ist doch toll wenn die beiden zusammen ein Zimmer möchten.
    ich würde auch die Wichtigkeit eines persönlichen Rückzugsorts für dich nicht unterschätzen.
    Wenn ihr mögt, könnt ihr ja trotzdem in die Ecke im Wohnzimmer ein Schlafsofa basteln so dass da flexibel eine von euch schlafen kann falls es mal das Bedürfnis geben sollte.
    Jabiduttiperslikkenberg

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Ich würde auch sagen, dass Kinder in dem Alter das einschätzen können, ob es für sie passt oder nicht. Und wenn es doch, wider Erwarten, eskalieren sollte, dann könnt ihr immer noch umorganisieren.
    I will dance
    when I walk away

  10. Inaktiver User

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Und dein Umfeld hat kein Problem damit, dass du im Wohnzimmer in einer Nische schlafen sollst und damit keinen Rückzugsraum mehr hast?
    Vielleicht ist das Umfeld das Problem...

    ernsthaft...natürlich können zwei Kinder sich ein Zimmer teilen. Speziell wenn sie es sich auch noch wünschen.
    Das hat mich auch ziemlich aufgeregt. Ist ja ein bisschen Höhle. Kann ja kuschelig sein, aber ich weis nicht ob ich das wirklich will.

  11. Inaktiver User

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich würde auch sagen, dass Kinder in dem Alter das einschätzen können, ob es für sie passt oder nicht. Und wenn es doch, wider Erwarten, eskalieren sollte, dann könnt ihr immer noch umorganisieren.
    Das denke ich auch. Wenn mal einmal eingezogen ist und alle wieder normal läuft , kann man ja immer noch sehen.
    Hab mich halt die ganze Zeit gefragt, ob es richtig ist , wie ich es entscheide. Hat mich auf verunsichert

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Für mich klingt diese "starke Kritik" ja nach unreflektierten Privilegien.
    (Also schön für Menschen, die sich ein eigenes Zimmer für jedes Kind leisten können. Aber deshalb müssen sie ja nicht anderen, bei denen dies nicht der Fall ist, ein schlechtes Gewissen machen.)
    !!
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: 2 Mädchen ein Zimmer?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hab mich halt die ganze Zeit gefragt, ob es richtig ist , wie ich es entscheide. Hat mich auf verunsichert
    Du hast es ja aber nicht mal alleine entschieden, sondern deine Kinder eingebunden. Schwierig fänd ich es nur, wenn die Kinder eigentlich gar nicht wollen.
    Aber IHR seid die Familie, die gemeinsam die Wohnung bewohnt und IHR habt es entschieden. Da können doch alle anderen es finden wie sie wollen.
    I will dance
    when I walk away

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •