+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Also, ich hab eine Stelle halbwegs auf dem Land angefangen letztes Jahr.

    Ich dachte das wäre alles nicht so schlimm, weil auf dem Land aufgewachsen bin. Allerdings ziemlich nah an 2 Großstädten. Das Studium über war ich in einer kleinen Großstadt und fand es immer leicht Leute kennenzulernen, die wenigsten kannte ich jetzt direkt übers Studium. Irgendwie machte ich Sachen, die mich interessierten, und lernte dabei Leute mit den gleichen Interessen kennen.

    Hier funktioniert das einfach nicht. Also Veranstaltungen, Kurse etc. die mich interessieren, sind schon schwer zu finden. Alle Leute kommen von hier und sind in festen Cliquen. Über die Arbeit finde ich auch keine Leute mit denen ich über so Sachen wie KOllegen-Grillen hinaus was machen würde. Ich komme aus einer Gegend, wo man auf die neuen Leute zugeht, hier ist jeder der Meinung, wer neu ist, muss sich bemühen. Ich bin offen, komme schnell ins Gespräch, verstehe mich mit vielen gut, aber dränge mich eben auch niemandem auf.

    Mehrere Leute sagten mir schon, man müsse eigentlich in den Schützenverein oder sowas, um Anschluss zu finden. Das ist halt so gar nicht mein Ding. Ich will mich ja nicht verstellen um mich "anzupassen". Ich mag Leute, mit denen ich was gemeinsam habe.

    Aber wo finden, wenn es die überhaupt gibt?

    Erschwerend kommt hinzu, dass ich viele Überstunden mache, und meine Arbeit mich generell sehr müde macht. Also unter der Woche geht nichts.

  2. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.129

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    meine eltern haben letztendlich freunde über den chor gefunden und weil sie eine kulturveranstaltung selber auf die beine gestellt haben, die überraschend viel anklang fand, mehr als sie erwarteten. da kamen dann auch regional viele menschen mit der zeit, von denen sie gar nicht wussten, dass die in den käffern wohnen.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  3. Stranger
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    10

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Das ist echt schwierig. Am besten du schließt dich örtlichen Vereinen an und besuchst auch die kulturellen Ereignis, die dort stattfinden.

    Dann kannste nur noch hoffen das die Leute dich da annehmen und dich mögen. Wenn nicht, wird es echt schwierig wenn kennenzulernen.

  4. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.312

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    .
    Geändert von Zoor (23.05.2015 um 19:52 Uhr)
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  5. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von Zoor Beitrag anzeigen
    Ohje. Aus diesem Grund würde ich auch nicht (mehr) aufs Land wollen. Das Problem sind die festen Gruppen, da sich die "Altbestände" einander meist genügen. Gibt es eventuell online die Möglichkeit, Kontakte in der Region zu knüpfen? Schützenverein würde ich auch nicht ertragen, aber vielleicht Sportverein, Feuerwehr, irgendwas? Oder du suchst dir einen Freund, der bestens integriert ist, und verlässt ihn, sobald du "dazu" gehörst.
    Also, ich muss dazu sagen, dass ich nicht vorhabe für immer da zu bleiben. Der Job ist nicht so pralle, ich bin jetzt 9 Monate da, und denke nicht, dass es mehr als 2 Jahre werden hier. Also meine Motivation in Vereine einzutreten, auf die ich eigentlich keine Lust habe, um dann irgendwann mal dazuzugehören ist auch begrenzt. Also Feuerwehr und sowas ist echt keine Option. Von sowas habe ich mich schon in meiner Jugend in der Region, wo ich herkomme ferngehalten. Eigentlich habe ich eine leichte Vereinsphobie, aber das ist ein anderes Thema.

    Ich bin wahrscheinlich zu individualistisch von meiner Einstellung her. Trotzdem habe ich in der Studienstadt einen echt guten Freundeskreis gehabt, der nicht so eine fest verkettete Clique war, wie es hier auf dem Land üblich war. Wenn wir was zusammen machten, sagte man immer allen Bescheid und oft brachte jemand noch Leute mit, die er woanders her kannten. Und daraus entstanden dann neue Freundschaften, auch mit Aktivitäten, ohne die Person über die man sich kannte. Also ein guter Freund ist weggezogen, aber wenn ich in der Studienstadt bin, treffe ich heute noch seine früheren Kollegen.

    Und der Vorschlag mit dem Freund ist hoffentlich kein Stück ernst gemeint. Ich finde ja nichtmal Leute, mit denen ich mal Kaffee trinken mag, wo soll denn jemand herkommen, mit dem ich sogar bereit wäre eine Beziehung zu führen...???

  6. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Wobei ich muss gestehen, ich bin "gespottet" worden. Bei facebook bei der "Spottet in ...(meine Stadt)" Seite. Hat mich eine Kollegin drauf aufmerksam gemacht, weil ich am Bahnhof mit einem Typ gequatscht habe, und dem erzählte, wo ich das Wochenende hinfahre. Ich hab dann mal ganz zaghaft drauf reagiert und fand seine Nachrichten dann gleich voll unsympatisch, bzw. etwas "desperate".

    Ich such halt Freunde, keinen Freund.

  7. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von brigitte33 Beitrag anzeigen
    Das ist echt schwierig. Am besten du schließt dich örtlichen Vereinen an und besuchst auch die kulturellen Ereignis, die dort stattfinden.

    Dann kannste nur noch hoffen das die Leute dich da annehmen und dich mögen. Wenn nicht, wird es echt schwierig wenn kennenzulernen.
    Also, auf der Arbeit mögen mich z.B. viele Leute glaub ich, aber es ist nicht so, dass sich da mehr Kontakt draus ergibt. So ganz bin ich auch nicht auf einer Wellenlänge mit denen. Gestern hatten wir ein Sommerfest mit 700 Mitarbeitern. Ich kenn inzwischen echt überall Leute von Produktionsmitarbeitern bis zu den internationalen Außendienstler, hatte mit allen Spaß, aber seh nicht, wie sich da Freundschaften entwickeln würde. Die Jungs aus der Produktion mag ich, und hab eben oft mit denen zu tun, aber wenn wir außerhalb der Arbeit mehr Kontakt hätten, würde überdeutlich, dass wir irgendwie in verschiedenen Welten leben.

  8. Senior Member
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5.593

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    ich glaub vor allem wenn die leute dir anmerken dass du nur lockere bekanntschaften suchst und da eben nicht fuer die ewigkeit bleiben willst wird es schwer werden bekannte zu finden. viele leute sind bei sowas schnell beleidigt weil sie denken du wuerdest so ihre lebensweise angreifen. so kenn ich das zumindest

  9. Fresher Avatar von moura
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    285

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Wie sieht das aus mit Sportvereinen? Oder gibt es sowas in Deiner Stadt nicht? Oder irgendwelche Lauftreffs/Walkinggruppen etc..

    Oder hast Du mit der Kirche was am Hut? Da hat meine Mutter z.B. ganz viele neue Bekannte gefunden, sie ist im Kirchenchor, bei der Gemeindezeitung und im Kirchenvorstand. Aber dazu darf man jetzt natürlich nicht vollkommen antichristlich eingestellt sein..

  10. Inaktiver User

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Was bedeutet "ziemlich nah an zwei Großstädten"?

  11. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.125

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von moura Beitrag anzeigen
    Wie sieht das aus mit Sportvereinen?
    Das wollte ich auch gerade fragen. Ich hab auch eher eine Vereinsphobie, aber meinen Sportverein bzw. meine Abteilung des Sportvereins hab ich geliebt und ich hab da auch echt tolle Menschen kennengelernt. Inzwischen gibts ja auch in Kleinstädten und auf dem Land oft nicht mehr nur die klassischen Abteilungen wie Fußball oder Frauenturnen.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  12. Regular Client Avatar von erdbärin
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    3.986

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von hating.zebras Beitrag anzeigen
    ich glaub vor allem wenn die leute dir anmerken dass du nur lockere bekanntschaften suchst und da eben nicht fuer die ewigkeit bleiben willst wird es schwer werden bekannte zu finden. viele leute sind bei sowas schnell beleidigt weil sie denken du wuerdest so ihre lebensweise angreifen. so kenn ich das zumindest
    ja. und ich glaube, wenn leute wissen, dass du nicht lange dort bleiben willst haben sie keine große motivation in eine freundschaft mit dir zu innvestieren. ich glaube, da musst du die initiative ergreifen, wenn dir jemand so sympathisch ist, dass du dir eine freundschaft vorstellen kannst. wenn man neu ist, muss man öfter die initiative ergreifen. meiner erfahrung nach kommen die wenigsten leuten von selbst auf die "neuen" zu.

  13. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.629

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Ich komm ja auch aus einem Dorf und meine Mutter hat sich letztens auch um neue Freunde / Aktivitäten bemüht, da war am effektivsten tatsächlich eine Kontaktanzeige, auf die sie geantwortet hat, in der nach Gleichgesinnten für bestimmte Aktivitäten gesucht wurde (da hat sich dann so ne 10er Gruppe gemeldet und nach ein paar mal treffen ist sie mit einer davon jetzt ganz gut befreundet). Ansonsten gibt's hier noch so ein "Kultur in xy"-Treff, die ein paar Mal im Jahr so Konzerte, Auftritte und so Zeug organisieren und bewirten und so, da hat sie auch ein paar nette Leute kennengelernt. Volkshochschulkurse sind hier eher nicht so gut dafür, weil die meisten in Gruppen hingehen oder die Kurse zu kurz sind, um mit jemand richtig ins Gespräch zu kommen. Und bei Musik- und Sportvereinen sind halt viele Leute schon seit Ewigkeiten im Verein, da fand ich es selbst als Kind schwierig, Anschluss zu finden. Aber wenn man sich da mehr bemüht, kann man bestimmt auch Anschluss finden.
    Oh und Kinder kriegen ist sehr effektiv Ich glaub die meisten Freundschaften hier sind Eltern von ehemaligen Klassenkameraden der Kinder

  14. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Na Kinder kriegen steht allerdings völlig außer Frage, solange ich nichtmal nen interessanten Mann als potentiellen Vater treffe

  15. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was bedeutet "ziemlich nah an zwei Großstädten"?
    Achso, also eine 25km und eine 40km entfernt, beide mit Zuganbindung. Hier ist jede Großstadt 80-100kg weg.

  16. Regular Client Avatar von erdbärin
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    3.986

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Hier ist jede Großstadt 80-100kg weg.

  17. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen
    Haha, km natürlich.

  18. Senior Member Avatar von nikara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    6.759

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    wo wohnst du denn?

    ich bin auch vor kurzem in eine kleinstadt gezogen und kenne hier bisher noch niemanden.
    über's internet hab ich in meiner alten stadt einige nette leute kennen gelernt, vielleicht ist das eine möglichkeit für dich...

  19. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    Zitat Zitat von nikara Beitrag anzeigen
    wo wohnst du denn?

    ich bin auch vor kurzem in eine kleinstadt gezogen und kenne hier bisher noch niemanden.
    über's internet hab ich in meiner alten stadt einige nette leute kennen gelernt, vielleicht ist das eine möglichkeit für dich...
    Aber wie denn übers Internet? Ne Facebook Gruppe gibts für meine Stadt nicht, nur für die Nachbarstadt, und die Treffen sich immer wochentags.

  20. Senior Member Avatar von nikara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    6.759

    AW: Wie findet man Freunde in Kleinstädten/ländlichen Gegenden?

    ok bei einer kleinstadt ist das wohl über's internet auch etwas schwierig... für meine neue stadt gibt es auch keine facebook-gruppe, aber für die großstadt in der nähe und ich werd demnächst einfach mal zu so einem treffen hinfahren. da kann man bestimmt auch was am wochenende arrangieren.
    ansonsten hab ich über bym ein paar nette leute kennen gelernt allerding hab ich vorher in 2 größeren städten gewohnt.
    wie sieht es mit vhs-kursen aus?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •