+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Enthusiast Avatar von Stillwater
    Registriert seit
    28.09.2003
    Beiträge
    953

    Sozi-Abi heute... "Leistungsgesellschaft"

    Eine Teilaufgabe:
    "Zeigen Sie auf, inwieweit soziale Ungleichheit heute in der Bundesrepublik Deutschland durch das Kriterium Erwerbsarbeit angemessen erfasst kann."
    [10 BE ungefähr]

    Der Rest vom Abi lief super... aber bei dieser Aufgabe weiß keiner so recht was die hören wollten...
    An was würdet ihr denn denken?

  2. Enthusiast Avatar von Sabrina2502
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    806

    AW: Sozi-Abi heute... "Leistungsgesellschaft"

    an ungleiche bezahlung zum beispiel

  3. Regular Client Avatar von schattengewächs.
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    3.885

    AW: Sozi-Abi heute... "Leistungsgesellschaft"

    plakativ: "arbeit lohnt sich nicht (mehr)"
    it was so easy, and the words so sweet
    you can’t remember
    you try to move your feet


  4. Inaktiver User

    AW: Sozi-Abi heute... "Leistungsgesellschaft"

    Arbeit ist DAS Kriterium, anhand dessen man soziale Ungleichheit untersucht.
    Dabei kommen die klassischen Ungleichheiten ins Spiel:
    -zwischen Mann und Frau (Stichwort genderabhängige Bezahlung)
    - Bildungsunterschiede, dabei bildungsferne Schichten/Bildungsbürgertum, Migrationshintergrund/deutsche Kinder, Förderung im Elternhaus etc

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •