+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 149
  1. Stranger
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    36

    AW: Die Burka in Europa

    Zitat Zitat von KloHans Beitrag anzeigen
    ...
    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:55 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Reaktion gelöscht

  2. gesperrt Avatar von KloHans
    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    300

    AW: Die Burka in Europa

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:55 Uhr) Grund: OT gelöscht

  3. gesperrt
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    272

    AW: Die Burka in Europa

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:55 Uhr) Grund: Beleidigung gelöscht

  4. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Die Burka in Europa

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:56 Uhr) Grund: Reaktion gelöscht

  5. gesperrt
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    272

    AW: Die Burka in Europa

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:56 Uhr) Grund: Reaktion gelöscht

  6. gesperrt
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    272

    AW: Die Burka in Europa

    nagut

    selber gegengecheckt laut wikipedia hast du recht

    6% moslems in europa

    muss die islamisierung halt noch ein bissel warten ...


    wobei ich vom GEFÜHL her auf mehr getippt hätte ...

  7. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    Zum Islam konvertieren - und Burka tragen - sind zweierlei Dinge.

    Der Islam fordert keine Burka.

    Die Burka ist eine vor-islamische Monstrosität - und von den Taliban dann in Afganistan verpflichtend gemacht worden.

    Europäerinnen, die hier eine Burka tragen, sind also nicht einfach zum Islam konvertiert, sondern billigen mit ihren Auftreten die Taliban.

    Und brauchen wir solch einen Taliban-Islamismus hier?

  8. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:57 Uhr) Grund: Provokation gelöscht

  9. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 16:58 Uhr) Grund: Reaktion gelöscht

  10. V.I.P. Avatar von MädchenMitPlan
    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    13.911

    AW: Die Burka in Europa

    nee wieso? ich fänd das völlig in ordnung und eine begründete forderung.











  11. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    Presseportal: Leipziger Volkszeitung - LVZ: Zentralrat der Ex-Muslime warnt vor Zulassung des Burkini


    Das fehlende Interesse wundert Ex-Muslima Ahadi nicht. Die meisten islamischen Frauen würden auch weiterhin lieber im konventionellen Badeanzug Schwimmen gehen. "Leider dient aber der Burkini einigen radikalen islamischen Organisationen als willkommenes Symbol, um ein politisches Schauspiel zu inszenieren. Diese Entmündigung von Frauen hat aber in einer aufgeklärten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts nichts zu suchen", so Ahadi weiter.
    So ist es.

    Und: Hat man zu diesem Thema jemals ein Wort von radikalen deutschen Feministinnen gehört?

    Ich glaube nicht.

    Die feiern den "Burkini" wohl auch noch als Zeichen der "Frauenbefreiung".

  12. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    Ein interesanter Artikel zum Thema:


    Frauen mit Burka sollen Arbeitslosengeld verlieren


    In den Niederlanden sollen mit der Burka verschleierte Frauen das Recht auf finanzielle Unterstützung bei Arbeitslosigkeit verlieren. Einen entsprechenden Vorschlag unterbreitete der Amsterdamer Bürgermeister. Wer wegen der Burka keine Arbeit fände, solle keine Anspruch auf Arbeitslosenhilfe haben, so Job Cohen.
    Niederlande: Frauen mit Burka sollen Arbeitslosengeld verlieren - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE

    Was meint ihr dazu?

    Und schaut euch mal das Bild im Link an.

    Solch ein Straßenbild wünsche ich mir nicht für meine Stadt - oder irgend eine andere Stadt ....

  13. Enthusiast Avatar von fashion girl
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    862

    AW: Die Burka in Europa

    ich finde deine argumentation richtig, concord. ein kleidungsstueck, dass einer frau ihr gesicht nimmt und sie an der kommunikation hindert, ist eine monstroesitaet, und etwas, was in europa nicht toleriert werden sollte. bei uns ist das eben nicht so, dass frauen auf solche weise unterdrueckt werden, und wenn es denjenigen nicht passt, dann sollen sie in ein land auswandern, das solche undinge akzeptiert. aber wer will schon in afghanistan leben?

  14. V.I.P. Avatar von Tigerente99
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.101

    AW: Die Burka in Europa

    Zitat Zitat von fashion girl Beitrag anzeigen
    bei uns ist das eben nicht so, dass frauen auf solche weise unterdrueckt werden, und wenn es denjenigen nicht passt, dann sollen sie in ein land auswandern, das solche undinge akzeptiert.
    Das geht nicht. Sie werden ja unterdrückt.

  15. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    Dann sollen sie halt ihre Unterdrücker mitnehmen.

  16. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Die Burka in Europa

    "die werden unmenschlich behandelt, schmeisst sie raus"

    geil!

  17. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen
    die werden unmenschlich behandelt ...
    Na endlich siehste ein, dass die Burka unmenschlich ist.

    ...
    Geändert von admin (02.07.2014 um 17:00 Uhr) Grund: Provokation gelöscht

  18. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    Es gibt Neues zur Sache!

    Der Gerichtshof für Menschenrechte das das Burka-Verbot in Frankreich für rechtens erklärt.

    Und das ist auch gut so.

  19. Stranger
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    13

    AW: Die Burka in Europa

    Hallo,

    nun eine Burka per Gesetz zu verbieten ist genauso wie einen Bikini zu verbieten, man sollte es nicht tun, den Gesetze die in das Privatleben und die Religion hineinreichen sind nicht gut gut. der Staat hat im Privatleben und in der Religion nur dann was zu suchen wenn andere Menschen, also die Gesellschaft zu schützen sind. Von einer Burka geht keine Bedrohung aus, auch wenn sie dazu genutzt werden kann.


    Ja die Burka ist eine kulturelle Auslegung des Verhüllungsgebot im Koran und man kann ja sehen, dass die unterschiedlichen Staaten dieses Gebot unterschiedlich auslegen.

    Ja es ist ein Zeichen der Unterdrückung, aber die Ursache der Unterdrückung liegt ja nicht in der Burka, sie ist nur ein Symbol, was bringt es ein Symbol zu verbieten, gar nichts. Wenn man den Frauen die Unterdrückt werden (und auch im Hardliner ultrareligiösen Christentum ist die Frau noch weit entfernt von einer Gleichberechtigung) helfen will, dann muss man die Gesellschaft verändern.

    Warum ziehen sich so viele Menschen zurück in eine so extreme Form der Religion, weil sie keine Alternativen haben, weil sie arm sind, weil sie keine Chancen auf Bildung haben, weil sie keine Chancen haben.

    Gruß

  20. Inaktiver User

    AW: Die Burka in Europa

    nun eine Burka per Gesetz zu verbieten ist genauso wie einen Bikini zu verbieten
    Ich sehe da durchaus Unterschiede.

    Aber ich will mich nicht ewig wiederholen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •