+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 149 von 149
  1. Enthusiast Avatar von Discopumper
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    984

    AW: Die Burka in Europa

    nicht jede gegend ist für jeden eine no-go area. als israeli/jude hat man es wohl in berlin-neukölln ziemlich schwer und als "ausländer, dem man dies ansieht" in ziemlich vielen ländlichen gegenden ostdeutschlands
    Beine werden entweder gar nicht oder weniger intensiv trainiert, da diese meist keinen größeren Einfluss bei Frauen haben.

  2. gesperrt Avatar von KloHans
    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    300

    AW: Die Burka in Europa

    ich möchte dazu nur anmerken, dass viele teile von wedding, neukölln und kreuzberg als gewaltig hip gelten. dort ziehen große mengen an neuberlinern freiwillig hin und nicht nach steglitz, charlottenburg, zehlendorf oder nach reinickendorf.

    das liegt zum einen an den günstigeren mieten und zum anderen daran, dass diese problemviertelgeschichten massiv übertrieben sind.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    10

    AW: Die Burka in Europa

    Aus meiner Sicht sollte der Staat niemandem vorschreiben, wie er sich zu bekleiden hat.

  4. Stranger
    Registriert seit
    15.08.2016
    Beiträge
    12

    AW: Die Burka in Europa

    hi,

    cih mein die burka ist nur ein produkt der fanatie - ich mein im koran steht keine direkte zeile darüber das frauen sich komplett verhüllen.

    aber ich denke, solange jeden glaubensrichtung frei und falsch interpretiert wird - bleibt auch die burka bestehen.

    ich glaube man brauch nicht zu sagen das wir froh sein können, das wir westlich aufgewachsen sind und emanzipation herrscht

    grüße

  5. Stranger
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    12

    AW: Die Burka in Europa

    Einerseits sollte jeder glauben und anziehen dürfen was er will, aber wenn ich eine Burka oder generell Vollverschleierung sehe, zieht sich bei mir schon alles zusammen. Ich mein, die Männer verschleiern sich schließlich auch nicht und ich glaub einfach nicht, dass das besonders viele von den Frauen freiwillig tun.
    Wenn man Religionen doch einfach nur abschaffen könnte.

  6. Stranger
    Registriert seit
    13.11.2016
    Beiträge
    3

    AW: Die Burka in Europa

    Wenn jemand ein Burka freiwillig trägt ist das völlig in Ordnung. Aber in einer Kultur wie der deutschen finde ich sowas unangebracht, denn Frauen sollten so wie Männer auch behandelt werden. Wenn sie herkommen nach Deutschland darf hier niemand unterdrückt werden.

  7. Stranger
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    19

    AW: Die Burka in Europa

    Bei mir zieht sich da auch alles zusammen. Ich mag das gar nicht. Irgendwie verbinde ich damit was Unheimliches und Gefahr.

  8. Stranger
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    10

    AW: Die Burka in Europa

    Denke fast, dass sich darum zu viele Gedanken gemach werden. Ich meine wie viele Frauen in Deutschland tragen schon eine Burka. Die Zahl ist verschwindet gering und trotzdem wird da so ein Aufriss drum gemacht.

  9. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Die Burka in Europa

    Wenn in Deutschland das tragen einer Burka verboten wird,
    dann ist das ein Verstoß gegen die persönliche (Bekleidungs-)Freiheit.
    Genauso wenn es verboten ist im "Adam u. Evas-Kostüm" herumzulaufen. - So ist das ein Verstoß gegen die: Persönliche Freiheit !

    Es steht dann im Widerspruch zu unserem Staatsaushängeschild: Einigkeit und Recht und Freiheit
    es müßte dann so heißen: Einigkeit und Recht und beschränkte Freiheit

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •