+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 117
  1. Fresher Avatar von wild_child
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    213
    Der Feind meines Feindes ist mein Freund.

  2. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Das ist schon ein krasses Beispiel; mit 18 ist man sicherlich jung im Porno-Geschäft, aber ich finde das jetzt nicht schockierend. Sie ist doch volljährig.
    Geändert von Inaktiver User (09.08.2010 um 21:47 Uhr)

  3. Ureinwohnerin Avatar von Trottel
    Registriert seit
    31.05.2001
    Beiträge
    22.567

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Das finde ich schon sehr seltsam. Ich frage mich, ob die nicht einen an der Klatsche hat. Crissy Moran hat dazu etwas anderes zu sagen. Crissy Moran ? Wikipedia
    Was aus dem Fleisch geboren ist, ist Fleisch, und was aus dem Geist geboren ist, ist Geist.

  4. Member Avatar von Stella£Artois
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.400

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Ich kann es so oder so schwer nachvollziehen, wieso jemand unbedingt in Pornos mitspielen will, also so professionell mein ich jetzt. Aber es scheint ihr ja irgendwie zu gefallen und ich find sie macht im Interview auch einen relativ abgeklaerten Eindruck. Ich faend die Doku ganz interessant zu dem Thema, weil ich mir vorstellen kann, dass es on set um einiges steriler zugeht als das Endprodukt letztendlich vermuten laesst.
    --------------------------------------------------

    The silence gets us nowhere way too fast.

  5. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:30 Uhr)

  6. Member Avatar von Stella£Artois
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.400

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und zu der Frage, ob man dafür mit 18 zu jung ist oder nicht: Gerade an Sasha Grey sieht man ja, dass es ganz und gar nicht vom Alter abhängt. Manche wären damit auch mit 55 Jahren überfordert.
    Was meinst Du genau mit "ueberfordert"?
    --------------------------------------------------

    The silence gets us nowhere way too fast.

  7. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:30 Uhr)

  8. Addict Avatar von Noa*
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    3.380

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dass sie es nicht machen könnten, unter keinen Umständen.
    und das nennst du in diesem zusammenhang dann 'überfordert'?

  9. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:29 Uhr)

  10. Member Avatar von Stella£Artois
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.400

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dass sie es nicht machen könnten, unter keinen Umständen.

    Außerdem habe ich irgendwie eine Art Bewunderung für Menschen übrig, die in dieser Branche erfolgreich sind. Ich finde, es ist eine Form von Freiheit, seine Sexualität so zur Schau stellen zu können, ohne dabei billig oder bedürftig zu wirken.

    Vergleichbar mit einem Sänger, der seine Emotionen beim Singen entblößt und keine Angst / Hemmungen hat, das zu tun. Eine Form von Freiheit eben.

    Dass es davon nur wenige gibt (also solche, die weder billig noch bedürftig wirken), dürfte klar sein.
    Das klingt so, als ob Du denkst, dass es besonders mutig waere Pornos zu machen? Ich persoenlich bin da eher zynisch und (vergleichbar mit Deinem Saenger und Emotionen enthuellen Beispiel) und finde, dass es sich um reine Illusionen handelt. Sie machen einen Job und dazu gehoert eher Professionalitaet im Sinne von Mechanik, die fuer mich nix mit freiem, hemmungslosen Sex zu tun hat.
    --------------------------------------------------

    The silence gets us nowhere way too fast.

  11. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:23 Uhr)

  12. Member Avatar von Stella£Artois
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.400

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ob mutig oder nicht, wir können uns wohl darauf einigen, dass ein kommerzieller Pornodreh so ziemlich alle Menschen Überwindung kosten würde. Jedenfalls mehr Überwindung, als bei Burger King anzufangen.

    Klar gehört da Professionalität dazu, aber bis sich eine solche ausgebildet hat, muss man wohl ein paar mal über den eigenen Schatten springen. Vielleicht ist es das, was ich bewundere.
    Als ich wuerde annehmen, dass es Sasha Grey wohl mehr Ueberwindung gekostet haette bei Burger King anzufangen Wer so ein exorbitantes Masz an Exhibitionismus hat, muesste auf jeden Fall ueber den eigenen Schatten springen, um sich einen Null-Aufmerksamkeitsjob in der gesichtslosen Masse gefallen zu lassen. Was ich damit sagen will - es hat fuer mich wenig mit Ueberwindung zu tun, bei nem Porno mitzumachen.
    --------------------------------------------------

    The silence gets us nowhere way too fast.

  13. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:22 Uhr)

  14. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Und mal nebenbei bemerkt, das ist in der Branche gar nicht so ungewöhnlich, dass man mit 18 anfängt als Frau. Bei Männern ist das dagegen eher selten.
    haha..das frauen, die als sexobjekt arbeiten, generell sehr sehr jung ist ist doch kein beweis ihrer reife oder dafür dass das okay für die ist..
    geh mal nach thailand, da sind viele darsteller noch jünger..und die männer noch älter. ist das dann gut?

  15. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:19 Uhr)

  16. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mit 18 ist man volljährig.
    Wenn man theoretisch CEO eines Konzerns sein kann und politische Entscheidungen treffen kann als Wähler, dann kann man auch Sex für Geld haben. Zu nichts davon wird man gezwungen (im Gegenteil zu deinem Beispiel, welches zudem noch den Aspekt der Illegalität hat).

    glaubst du das wirklich? ich will jetzt keine alterdiskussion mit dir führen. ich fand deine argumentation nur schwachsinnig: "ja, und, sie ist 18, viele prnodarstellerinnen sind 18." und ich will dir eben sagen dass da kein beweis für die richtigkeit der sache ist, sondern dafür, dass sich männer ben gerne junge frauen beim sex angucken.

    übrigens, die tyra banks scheinheiligkeit finde ich auch doof, und ich finde es völlig ok wenn sih ne frau beim sex anspucken lassen und sex mit 10 männern
    haben will.
    aber ich bezweifle dass man diese erotischen phantasien in der pornobranche ausleben kann, da geht es ums geschäft, welches auch nicht immer sauber ist. abgesehen von den krankheiten, mit denen sie sich mehr oder weniger bewusst (da haben wir wieder das lebensalter)in gefahr bringt.
    Geändert von Inaktiver User (05.07.2009 um 16:16 Uhr)

  17. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Außerdem habe ich irgendwie eine Art Bewunderung für Menschen übrig, die in dieser Branche erfolgreich sind. Ich finde, es ist eine Form von Freiheit, seine Sexualität so zur Schau stellen zu können, ohne dabei billig oder bedürftig zu wirken.

    Vergleichbar mit einem Sänger, der seine Emotionen beim Singen entblößt und keine Angst / Hemmungen hat, das zu tun. Eine Form von Freiheit eben.

    glaubst du wirklich, die damen stellen ihre eigene sexualität zur schau???????






    wie alt bist du?

  18. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:19 Uhr)

  19. Inaktiver User

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    .
    Geändert von Inaktiver User (28.01.2010 um 12:19 Uhr)

  20. Member Avatar von Stella£Artois
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.400

    AW: Sasha Grey - Pornostar

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sasha Grey ist vielleicht ein schlechtes Beispiel.

    Aber denkst du wirklich, das hat nicht viel mit Überwindung zu tun. Ich meine, es geht ja nicht nur um die sexuellen Handlungen an sich. Es geht ja auch darum, dass es früher oder später bekannt wird. Dass irgendwann jemand aus dem Bekanntenkreis ein paar Links an deine Eltern schickt, oder so etwas in der Art.

    Pornodarsteller zu sein, ist ja immer noch in gewisser Hinsicht soziale Selbstzerstörung.
    Ich glaube nicht, dass es was mit Ueberwindung zu tun hat. Ich glaube auch nicht, dass es sich um sexuelle Handlungen dreht; eher - um die Darstellung von sexuellen Handlungen. Und dass man dafuer bekannt wird, ist ja gerade das tolle fuer die meisten. Das mit der sozialen Selbstzerstoerung versteh ich nicht so ganz...
    --------------------------------------------------

    The silence gets us nowhere way too fast.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •