+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54
  1. Stranger
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    4

    Erneut Milliarden für Griechenland

    Was haltet ihr davon das der deutsche Steuerzahler mal wieder zur Kasse gebeten wird um Griechenland zu helfen?

  2. Ureinwohnerin Avatar von Bine
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    34.825

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    nix, wenn hier jemand mein Geld verteilt soll er mich gefälligst vorher fragen


  3. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    ändere deine überschrift und schreib "milliarden für unsere banken und versicherungen, die griechenland wider besseren wissens und in der erwartung, dass der deutsche michel schon einspringt bei problemen, mit krediten regelrecht überhäuft haben"

    wie ihr wollt nur ne milliarde? da habt ihr fünf.

    so lief das doch. und jetzt heißt es von so idioten wie dir "für griechenland".

    wenn ich nem säufer von der straße geld leihe und er es mir nicht zurückgibt, gibst du mir es dann? nein. "wir" schon.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Mattersville
    Beiträge
    3.561

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    das schlimme ist ja, dass man nichtmal eine alternative wählen kann.

    die nasen von der opposition haben ja schon gesagt, dass sie in bester gutmenschenmanier die kompletthaftung für alle übernehmen wollen (euro bonds)...

    dass quasi die gesamte bevölkerung von diesem ganzen kram nix hält ist der politik hierbei scheissegal. langsam glaube ich dass dieser EUDSSR ausdruck garnicht so weit weg von der realität ist wie man denken möchte...

  5. Addict Avatar von camel
    Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    2.677

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    der deutsche (französische,.......) staat bekommt das geld inklusive nicht geringer zinsen zurück.
    outside of a dog, a book is a man's best friend. and inside of a dog, it's too dark to read groucho marx

  6. gesperrt
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Mattersville
    Beiträge
    3.561

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    haha

    wann und vor allem von wem?

  7. Ureinwohnerin Avatar von Bine
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    34.825

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von camel Beitrag anzeigen
    der deutsche (französische,.......) staat bekommt das geld inklusive nicht geringer zinsen zurück.
    ja und an den Weihnachtsmann glaub ich übrigens auch


  8. Ureinwohnerin Avatar von Bine
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    34.825

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von ohlserv Beitrag anzeigen
    das schlimme ist ja, dass man nichtmal eine alternative wählen kann.
    wählen ist sowieso die reinste Verarsche. Wieso dürfen Politiker im Wahlkampf sonstwas erzählen und es gibt keine Konsequenzen wenn sie es dann doch nicht durchziehen (können)? Okay Partei A hat gelogen, wähl ich nächstes Mal Partei B. Bloß blöd, dass es da genauso ist. Und und und...


  9. Addict Avatar von camel
    Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    2.677

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von ohlserv Beitrag anzeigen
    haha

    wann und vor allem von wem?
    die laufzeit wurde ja ausgehandelt.
    im übereinkommen mit der troika gibt es übrigens eine klausel, die besagt, dass griechenland nicht mit dem geld der EU bankrott gehen kann. mit allen anderen darlehen schon, wenn es hart auf hart kommt, aber nicht mit dem, was aus der EU kommt.

    hier noch ein artikel zu den "kosten" für die anderen EU-staaten.
    outside of a dog, a book is a man's best friend. and inside of a dog, it's too dark to read groucho marx

  10. gesperrt
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Mattersville
    Beiträge
    3.561

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    wenn ich mir so die nachrichten der letzten 24 stunden angucke steigt mein vertrauen den griechen geld zu geben wirklich enorm:

    Schuldenkrise: In Griechenland ist alles noch viel schlimmer | FTD.de

    EZB-Chefvolkswirt Stark tritt zurück | tagesschau.de

    aber schön dass die EZB "auf kurs" bleiben will

  11. gesperrt
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.991

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von ohlserv Beitrag anzeigen
    das schlimme ist ja, dass man nichtmal eine alternative wählen kann.

    die nasen von der opposition haben ja schon gesagt, dass sie in bester gutmenschenmanier die kompletthaftung für alle übernehmen wollen (euro bonds)...
    Also wenn ich wählen gehe, gibts immer jede Menge toller Wahlalternativen zum herrschenden Machtkartell auf dem Zettel : Reps, Pro, Freiheit oder notfalls NPD . Wenn man unbedingt eine von den Masken wählen muss, die immer so staatsmännisch besorgt in der tagesschau gezeigt werden , ist die Auswahl natürlich schwierig bis unmöglich

  12. gesperrt
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Mattersville
    Beiträge
    3.561

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    naja ich wähle auch seit jahren keine der "etablierten" parteien mehr - aber HILFT JA NIX!

  13. Inaktiver User

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von bemsi Beitrag anzeigen
    Also wenn ich wählen gehe, gibts immer jede Menge toller Wahlalternativen zum herrschenden Machtkartell auf dem Zettel : Reps, Pro, Freiheit oder notfalls NPD . Wenn man unbedingt eine von den Masken wählen muss, die immer so staatsmännisch besorgt in der tagesschau gezeigt werden , ist die Auswahl natürlich schwierig bis unmöglich
    Und was erhoffst du dir dann von dieser Wahl? Ein "Zeichen" zu setzen für die "Masken die in der Tagesschau gezeigt werden" oder ein künftig höheres Mitspracherecht von den Repubiklanern, der NPD und Co.?

  14. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    wahrscheinlich selbst mitglied in soner braunen scheisse und freut sich über jeden euro der dank seiner stimme vom steuerzahler aus bei diesen parteien landet. oder aber dumm.

    gibt ja eigentlich genug parteien die man wählen könnte um nicht die großen zu wählen die nicht gerade beispielsweise die wiederherstellung der deutschen grenzen von vor 60 jahren fordern, wie eine der genannten parteien oder die ehe als quasi einzig anerkennenswerte lebensart akzeptieren wie die andere große genannte.

  15. gesperrt
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Mattersville
    Beiträge
    3.561

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen

    gibt ja eigentlich genug parteien die man wählen könnte um nicht die großen zu wählen die nicht gerade beispielsweise die wiederherstellung der deutschen grenzen von vor 60 jahren fordern
    es gibt eine partei die die grenzen von 51 wieder herstellen will? die würde ich vielleicht sogar wählen...

    aber im prinzip juckt es doch eh keinen was man wählt - wenn der ackermann sagt "joar jetzt mal staatsknete raus sonst fallen wir um und dann habter arbeiteslose ohne ende" isses doch egal welche konstellation von kaspern da grade die brd verwaltet...

  16. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    ok, ca. 66 -)

    Unrecht kann niemals die Grundlage eines dauerhaften Friedens zwischen Völkern sein. Die NPD bestreitet die Rechtmäßigkeit der durch die Alliierten erzwungenen Grenzanerkennungsverträge.
    wie man alleine aus diesem passus heraus überhaupt eine partei zu wahl antreten lassen kann ist mir völlig unklar; selbiges gilt auch für vollidioten wie bemsi die auch nur in erwägung ziehen sonen scheiss zu wählen bzw. eben mit ihrer stimme sowas finanziell zu unterstützen.

  17. gesperrt
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Mattersville
    Beiträge
    3.561

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    zumal wir ja alle wissen was solche grenzverschiebungen - vor allem richtung osten - den steuerzahler so kosten...

    von mir aus können wir alles was östlich der elbe liegt (inkl. den ganzen npd wählern) den russen schenken.

  18. gesperrt
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.991

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen
    ok, ca. 66 -)



    wie man alleine aus diesem passus heraus überhaupt eine partei zu wahl antreten lassen kann ist mir völlig unklar; selbiges gilt auch für vollidioten wie bemsi die auch nur in erwägung ziehen sonen scheiss zu wählen bzw. eben mit ihrer stimme sowas finanziell zu unterstützen.
    Naja, nur weil dir etwas unklar ist , muss das ja nicht flasch sein. Könnte ja auch sein, dass du einfach nicht so der Hellste bist.

  19. Stranger
    Registriert seit
    16.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    30

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Wir LEIHEN Griechenland Geld und zwar weil unsere Banken sonst pleite gehen würde und der Euro uns genug Vorteile bringt. Ich finde es immer so lächerlich, wenn Deutschland als Zahlmeister dargestellt wird. Wir können froh sein, wenn der Euro hält und nicht alles den Bach runter geht.

  20. Stranger
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    40

    AW: Erneut Milliarden für Griechenland

    Zitat Zitat von Gretchen23 Beitrag anzeigen
    Wir LEIHEN Griechenland Geld und zwar weil unsere Banken sonst pleite gehen würde und der Euro uns genug Vorteile bringt. Ich finde es immer so lächerlich, wenn Deutschland als Zahlmeister dargestellt wird. Wir können froh sein, wenn der Euro hält und nicht alles den Bach runter geht.
    Warum genau? Eine Staatspleite von Griechenland ist unausweichlich, egal wieviel Geld du da jetzt noch reinbutterst, weil das Geld NICHT für Griechenland ist, sondern zur Absicherung privater Kredite von Großbanken, damit diese Banken nicht ausfallen.

    Hatte ich vor einiger Zeit schon geschrieben und wurde von S.Less als rechter Spinner beschimpft. So schnell dreht sich das Fähnchen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •