+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 123
  1. gesperrt
    Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    12

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Hallo Mädels.
    Mich stört vor allem das es nach der Wahl im Grunde genauso weitergeht wie vorher!
    Es wird alles versprochen, und kaum ist der letzte Wahlzettel ausgezählt und es geht genauso weiter wie vorher.

    Ist doch alles verarsche. Von wegen deine Stimmer zählt.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    13

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Jede Stimmt zählt! Wer nicht wählen geht ist selbst schuld. Muss dann auch nicht meckern das es ihm nicht gefällt. UND es ist keinem verboten sich politisch zu engagieren.

    Was mir nicht gefällt sind die Grünen. Führen sich auf wie die Oberleherer.

  3. Inaktiver User

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Zitat Zitat von Peter222 Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht. Du willst gewählt werden. Dann musst du lügen und versprechen. Dann wählen dich die Leute.

    Wenn du das nicht tust, wählen dich die Leute nicht, sondern deinen Konkurrenten, der alles verspricht, aber nichts einhält.
    ...
    Drum heißt es:
    "Jedes Volk hat die Regierung
    die es verdient." ...

  4. Fresher
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    311

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    ist übrigens auch von Churchill

  5. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    19

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Mich stört an der Politik, dass alles ein abgekartetes Spielchen zu sein scheint, indem wir kein wirkliches Mitspracherecht haben, uns alle vier Jahre aber so ein Recht suggeriert wird, indem wir wählen gehen dürfen und es sich doch nichts ändert.

    Mich stört, dass die Wahlen nicht von der eigentlichen Politik und den langfristigen Zielen der Parteien, sondern von PR-Abteilungen und den Medien entschieden werden. Der beste Wahlspruch, der Politiker, der sich am "skandalfreisten" gibt und Sympathiepunkte bei dem Rededuell holt, entscheiden die Wahl.

    Mich stört, dass die Politik nicht wirklich ihrer eigentlichen Aufgabe nachgehen kann, weil sie einfach nur von der Industrie und ihren finanziellen Interessen gelenkt wird. Da erhält die CDU eine kleine Spende von 690.000€ und prompt stellt sich Frau Merkel gegen die neue CO2-Richtlinie, die für schadstoffärmere Fahrzeuge sorgen soll. Lobbyismus, Korruption und Käuflichkeit der Politiker, aber auch die Ignoranz des Großteils des Volkes, das sind einige von vielen Sachen die mich an der Politik so stören.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    11

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Zitat Zitat von LisaK Beitrag anzeigen
    Mich stört an der Politik, dass alles ein abgekartetes Spielchen zu sein scheint, indem wir kein wirkliches Mitspracherecht haben, uns alle vier Jahre aber so ein Recht suggeriert wird, indem wir wählen gehen dürfen und es sich doch nichts ändert.

    Mich stört, dass die Wahlen nicht von der eigentlichen Politik und den langfristigen Zielen der Parteien, sondern von PR-Abteilungen und den Medien entschieden werden. Der beste Wahlspruch, der Politiker, der sich am "skandalfreisten" gibt und Sympathiepunkte bei dem Rededuell holt, entscheiden die Wahl.

    Mich stört, dass die Politik nicht wirklich ihrer eigentlichen Aufgabe nachgehen kann, weil sie einfach nur von der Industrie und ihren finanziellen Interessen gelenkt wird. Da erhält die CDU eine kleine Spende von 690.000€ und prompt stellt sich Frau Merkel gegen die neue CO2-Richtlinie, die für schadstoffärmere Fahrzeuge sorgen soll. Lobbyismus, Korruption und Käuflichkeit der Politiker, aber auch die Ignoranz des Großteils des Volkes, das sind einige von vielen Sachen die mich an der Politik so stören.
    ja genau so sehe ich das auch. das bmw beispiel macht das doch wieder überdeutlich, wie korrupt unsere politiker sind

  7. gesperrt
    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    11

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Die zur Schau gestellte Korruption und die Firmen die dahinter stehen

  8. Stranger
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    9

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Hat jemand die Tage auf N24 oder im Spiegel Online die Eilmeldung bezüglich der in Deutschland von den Amerikanern stationierten Atomwaffen gelesen?

    Unsere Regierung sagt ganz groß, dass wir keine atomaren chemischen oder biologischen Waffen besitzen, und was ist das dann?
    Bomben von den USA in der Eifel lagern?

    Oder ist das nur ein Märchen?

  9. gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    18

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Mich stört am meisten das immer nur bis zur nächsten Wahl gedacht wird, langfristige Aktionen bzw. Planung ist dadurch kaum möglich. Dies ist einerseits sicher den Politikern geschuldet, andererseits aber sicherlich auch unserem Wahlsystem. Denn wer nicht gewählt wird, kann nichts ausrichten. Außerdem stört mich das viel zu viele zu wenig Ahnung haben, was die Politiker denn eigentlich gerade wieder mal machen und was dahinter steckt. Ein vielseitiger Informationskanal wäre da mal was tolles (schon klar die Presse), aber da informieren sich die einzelnen Bürger halt teils viel zu wenig. Ist wohl aber beides nichts was man mal eben von heute auf Morgen ändern kann.

  10. Ureinwohnerin Avatar von Fellfrosch
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    27.555

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Das die Politiker die Fähigkeit verloren haben dem Volk ihre Handlungen zu erklären. Die EU ist da das beste Beispiel. . Die Idee ist so gut, aber man entwickelt das im stillen Kämmerlein weiter und vergisst es den Menschen zu erklären. Das so etwas irgendwann Probleme gibt ist ja dann auch klar.

  11. gesperrt
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    439

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Mich stört deren kollektive Arroganz, Selbstherrlichkeit und Verlogenheit.
    Völlig egal, was das eigene "Volk" möchte und braucht. Egal obs um Steuergelder, NSA oder Snowden geht - um nur die am meisten derzeit verwendeten Begriffe zu erwähnen ... Es ist doch völlig egal, wer da regiert, Die machen doch allesamt ihr eigenes Ding und oberste Priorität hat die USA (und teils Israel) und die eigene Tasche.

  12. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.581

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Dass es in Deutschland immer noch keine Doppel- und Mehrfachstaatsangehörigkeit gibt außer in Ausnahmefällen. Das Konzept, dass man nur eine Staatsangehörigkeit haben soll und damit in gewisser Weise ja auch zwischen Identitäten wählen muss, halte ich für überholt.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  13. Stranger
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    11

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Mich stört einfach, dass viel gelabert wird, aber nichts passiert. Ich glaube, das ist ein grundsätzliches Demokratieproblem (nicht dass ich auf Monarchie oder so was stehe), aber bei uns wird alles zerredet. Politik des kleinsten gemeinsamen Nenners eben. Nichts passt zusammen und am Ende kommt nichts rum. Frage mich ob wir dieses Jahr noch eine Regierung hinkriegen.

  14. Stranger
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    60

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Ich kann das Gelabber, der Politiker auch nicht mehr hören. Eigentlich wollte ich dieses Jahr gar nicht wählen gehen, doch dann habe ich mich doch noch überzeugen lassen und bin hin. und was ist passiert: eine große Koalition, die ich mir nicht gewünscht habe .

    Zudem finde ich es traurig, dass Versprechungen gemacht wurden, wie "keine PKW-Maut" oder "kein Mindestlohn" und jetzt kommt es doch!

  15. Stranger
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    17

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Es richtet sich alles nach Großkonzernen. Die Politiker sagen nur das was wir hören wollen jedoch wirkliche Probleme die schon seit Jahren da sind, sind auch heute immer noch da.
    Uns wird einfach eingeredet, dass wir es nicht selber lösen können und unbedingt jmd. wählen der es für uns machen kann/soll.

  16. Stranger
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    11

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    dass sie offenbar auch in Deutschland immer korrupter wird. In den USA ist es sogar schon so weit, dass es Rechtswissenschaftler gibt, die den zahlungskräftigen "Sponsoren" (z.B. im Wahlkampf) bereits mindestens genauso viel Macht nachsagen wie der gemeinen Bevölkerung - und das in einer westlichen "Demokratie"...

  17. gesperrt
    Registriert seit
    24.01.2014
    Beiträge
    13

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Ich finde diese Intransparent richtig schlimm! Dass Menschen die Versuchen sowas aufzudecken wie Julien Assange zuunrecht von unseren Achso demokratischen Staaten verfolgt wird weil er unabhängig von Vorkommnissen Berichtet hat, die manchen nicht gepasst haben-

  18. gesperrt
    Registriert seit
    13.03.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    dass man so wenig davon mitbekommt, was die eigentlich die ganze Zeit über machen.. Also wo werden wie Entscheidungen getroffen. Transparenz!!

  19. gesperrt
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    439

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Doppelzüngigkeit, Verlogenheit, Klüngelei und gezielte Meinungsmache dafür oder gegen jemanden/etwas. Und niemand wagt aufzumucken und niemand muss sich je wirklich entschuldigen.
    Je teurer die Anzüge, so schmutziger die Geschäfte, je niedriger Bestrafung bei Aufdeckung ... intern und weltweit.

  20. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    10

    AW: Was stört euch in der Politik am meisten?

    Die fehlende informationspolitik. Ich bin der Meinung wenn mal uns sachlich über gewisse Entscheidungen informieren und Gegenargumente/Pro Argumente darlegen würde (auch vielleicht die Entscheidungsfindung offenlegen würde) dann könnte man viel Unmut und Misstrauen beseitigen. So zum Beispiel in Sachen Eurorettung oder Freihandelsabkommen USA..Aber so hat jeder, mich eingeschlossen, das Gefühl verarscht zu werden. Ich will ja schließlich dass in meinem interessen gehandelt wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •