+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 58

Thema: Bankkonto

  1. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.217

    AW: Bankkonto

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weniger Nutella ist nie eine Lösung und IMMER Betrug.
    In diesem Thema liegt ja auch immer die Vision einer möglichen Versöhnung!
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  2. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    Ist das hier so einbischen ein Hausfrauenforum?

  3. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Bankkonto

    Das Bankkonto-Fanforum.
    Nicht neidisch sein.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  4. Inaktiver User

    AW: Bankkonto

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Aber LEGAL!
    Nicht in meiner Welt!!!

  5. Inaktiver User

    AW: Bankkonto

    Zitat Zitat von Miranda1 Beitrag anzeigen
    Ist das hier so einbischen ein Hausfrauenforum?
    Nicht nur ein bisschen. Darf ich Dir ein Rezept für Sauerbraten empfehlen?

  6. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    so kommts mir auch vor! aber doch alle von der Sonderschule, wenn man nicht weiß was >legal< heißt

  7. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Bankkonto

    Magst du es uns erklären? Wir würden so gerne was dazu lernen.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  8. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    Das ist Teil der: Grund- und Allgemeinbildung

    mmh, naja für Sonderschüler kann ich auch mal eine Ausnahme machen, soll ich?
    dann definiere ich dir das Wort: legal = ......... , usw.

  9. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Bankkonto

    Ja, mach mal.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    legal = aus staatlicher Sicht erlaubt


    und was Betrug ist weißt du?
    Betrug = ..........

  11. Member Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    1.061

    AW: Bankkonto

    Irgendwie scheint da jemand einen Sonderschüler-Komplex zu haben.
    Was für einen Bildungsabschluss hast du denn so?

  12. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    Zitat Zitat von Dampfwutz Beitrag anzeigen
    Irgendwie scheint da jemand einen Sonderschüler-Komplex zu haben.
    Naja man kann es auch einfach Bildungsmangel nennen!
    (ich weiss jedenfalls was >legal< bedeutet, im Gegensatz zu euch)

  13. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Bankkonto

    Ich würde ja gerne wissen wie so ein kluger und gebildeter Mensch sein Geld verdient.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  14. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: Bankkonto

    Zitat Zitat von Miranda1 Beitrag anzeigen
    oder man hat eine bekannte Person mit einem Konto die es einem überweist.
    Was machst du, wenn du alle deine bekannten davon überzeugt hast kontolos zu leben, wer überweist dann für dich?
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  15. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    Was machst du, wenn du alle deine bekannten davon überzeugt hast kontolos zu leben, wer überweist dann für dich?
    dann wäre halt so der nächste Schritt.......
    dass der legale Betrug in den öffentlichen Fokus gerät ...... und die Politiker gefragt sind
    sie wollen doch wohl ein Betrug der öffentlich ist, und der mit Hilfe der Rechtswissenschaft auch belegt werden kann
    nicht einfach auf sich sitzen lassen, und müssen da wohl irgendwie Abhilfe schaffen.

  16. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Bankkonto

    Jetzt erklär doch mal welche Art des legalen Betruges stattfindet.

    Also ohne zu erklären was du für legal hältst.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  17. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    Zum Beispiel heißt es oft: Konto"pfändung"

    Wenn man aber den Fall nachprüft, stellt sich manchmal heraus dass es sich tatsächlich garnicht um ein Pfändung handelt, sondern um (legaler) Diebstahl. (Pfand = .................... )
    Man muß sich ein kleinwenig in Rechtswissenschaft auskennen, um es zu verstehen.

  18. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.242

    AW: Bankkonto

    Ach deshalb hast du kein Konto mehr, sag doch gleich.
    Heftig Schulden gemacht und nun will die jemand zurück? Verrückte Welt.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  19. Stranger
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    D-südwest
    Beiträge
    55

    AW: Bankkonto

    Ich habe keine Schulden gemacht, und wenn ich mal mache dann bezahle ich das wieder. Ich bezahle mein Zeug! (ich lasse mich nur nicht gerne betrügen!)

    Aktuell habe ich zwei Fällen in denen Geld von mir gefordert wird, angeblich Schmerzensgeld für eine Person.
    Ich verlangte darauf ein ärztliches Attest von der besagten Person. - Bekomme ich nicht !
    Dann gibt es von mir eben kein Geld!

    Dann möchte ARD ZDF..... von mir Geld!
    Ich konsumiere kein Rundfunk (Radio, Fernseher)! - Also gibts von mir kein Geld!

    Hatte mal im Straßenverkehr einen Unfall, die Sache war offensichtlich und habe den Schaden bezahlt. Dann sollte ich dazu noch eine Geldbuße bezahlen. Ich frage mich für was? ich hatte meine Buße schon geleistet indem ich für den Schaden aufkommen mußte. Andere wollen sich noch bereichern, an versehentlich passierten Fehlern. - Nein.

  20. Member Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    1.061

    AW: Bankkonto

    Oh Mann...

    1. Der erste Satz ist ja schon widersprüchlich.
    Wenn man keine Schulden macht, kommt man auch nicht in die Situation, zurückzahlen zu müssen.

    2. Sowas lässt man über Polizei/Anwalt/Haftpflichtversicherung regeln. Eine Haftpflichtversicherung hast du hoffentlich? Ist sehr wichtig, damit man eben nicht mit seinem Privatvermögen haftet, wenn man jemandem Schaden zufügt.

    3. GEZ finde ich auch sehr fragwürdig, zumindest die Ausgestaltung des Beitrags (gleiche Höhe für alle - für Studenten ohne Bafög z.B. ein nicht unerheblicher Betrag). Soweit ich weiß, ist man aber als Sozialhilfeempfänger befreit - wäre das evtl. relevant für dich?

    4. Die Geldbuße war wohl für die Missachtung von Verkehrsregeln/Vorschriften, oder? Warum sollte das mit der Bezahlung des (Sach-)Schadens abgegolten sein? Wenn du (Beispiel) jetzt ohne Beleuchtung Fahrrad fahren würdest und von der Polizei dabei erwischt wirst, reicht es ja auch nicht, wenn du dir dann eine Beleuchtung kaufst. Oder wenn man was im Laden klaut, reicht es ja nicht, wenn man den Gegenstand ersetzt (außer, der Ladenbesitzer ist sehr nett). Aber es macht halt einen gewissen Sinn, dass es Regeln gibt (z.B. im Straßenverkehr). Wenn es keine Strafe für die Missachtung der Regeln gäbe, wäre ganz schönes Chaos los, weil dann der Anreiz nicht besonders hoch wäre, sich an die Regeln zu halten. Menschen sind halt ein bisschen doof und lernen eher, wenn es (finanziell) weh tut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •