Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Wissenschaftsnews

    Um das Forum hier mal zu beleben: Ich würde gerne über ein paar aktuelle Themen aus der Wissenschaft diskutieren.

    Habt ihr mitbekommen, dass in den letzten Tagen die Proteinforschung einen riesigen Durchbruch gemacht hat? DeepMind hat bei einem seit vielen Jahren andauernden Wettbewerb endlich mit KI ein vergleichbares Ergebnis zur Proteinfaltung rausbekommen, wie man es sonst nur mit Labortechniken schafft.
    DeepMind AI cracks 50-year-old problem of protein folding | DeepMind | The Guardian

    Und habt ihr von von der „planetary diet“ gehört? Also den Empfehlungen, um sich nachhaltig und gesund zu ernähren.
    The EAT-Lancet Commission on Food, Planet, Health - EAT Knowledge
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Den Report der EAT Lancet Commission kenne ich, weil das Thema Berührungspunkte zu meinem Forschungsthema hat. Gibt dazu auch ein paar interessante Paper und Vorträge von Marco Springmann.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    *abo*
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Zitat Zitat von Dampfwutz Beitrag anzeigen
    Den Report der EAT Lancet Commission kenne ich, weil das Thema Berührungspunkte zu meinem Forschungsthema hat. Gibt dazu auch ein paar interessante Paper und Vorträge von Marco Springmann.
    Erst jetzt gesehen (danke für den Push, Eve ).

    Ernährst du dich so? Gibts da Essensvorschläge für? Oder zumindest Hochrechnungen für die Woche? *fauli
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    *abo

    also, das mit DeepMind hab ich mitbekommen, aber das hat mich an zuviele Struktur-Laborseminare erinnert, so dass ich den Artikel nicht zu Ende lesen wollte

    das mit der diet les ich jetzt mal
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Erst jetzt gesehen (danke für den Push, Eve ).

    Ernährst du dich so? Gibts da Essensvorschläge für? Oder zumindest Hochrechnungen für die Woche? *fauli
    Ich find das auch interessant und lese gerade den Report.
    Hochgerechnet auf 1 Woche (2500kcal/Tag) wird angegeben:

    - (Vollkorn-) Reis, Weizen, Getreide: 1,6 kg
    - Kartoffeln und andere stärkehaltiges Gemüse: 350 g
    - Gemüse: 2,1 kg
    - Obst: 1,4 kg
    - Milchprodukte: 1,75 kg
    - Proteinquellen: gesamt knapp 1,5 kg
    (Eier, rotes Fleisch, Fisch, Geflügel, Nüsse, Hülsenfrüchte in aufsteigender Reihenfolge)
    - ungesättigte Öle 280g, gesättigte Öle 80g
    - zugesetzter Zucker 210 g

    Es gibt aber immer eine Range von 0 - ca. doppelte Menge.

    Weihnachten ist vielleicht nicht so ideal, aber vielleicht kann ich danach mal ein bisschen mitloggen, wie das so zu unseren Essgewohnheiten passt. (edit: Zucker passt sicher schon mal nicht )
    Geändert von Kokosring (15.12.2020 um 11:54 Uhr)

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Erst jetzt gesehen (danke für den Push, Eve ).

    Ernährst du dich so? Gibts da Essensvorschläge für? Oder zumindest Hochrechnungen für die Woche? *fauli
    Nee, ich esse auf jeden Fall auch zu viel Zucker.
    Ansonsten bin ich Vegetarier und damit generell schon mal auf einer relativ klimafreundlichen Schiene.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Kokosring, danke für die Liste. Ich wollte das so lange schonmal loggen. Gefühlt bin ich da ziemlich im Rahmen, aber wahrscheinlich trügt mein Gefühl.

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Ich crashe das hier mal kurz - welches Medium ist gut, um es regelmäßig zu lesen zum Thema Wissenschaft bzw. sich Updates schicken zu lassen via Push Notification?
    Für Wirtschaft lese ich bspw. Bloomberg und WSJ. Wirtschaft ist irgendwie aber dann doch auch halt sehr ... einseitig, wenn man wissen möchte, was in der Welt los ist.
    Habt ihr da Tipps?
    nein.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Ich habe ein Readly-Abo und da sind einige Zeitschriften aus dem Spektrum-Verlag dabei. Spektrum Die Woche lese ich so gut wie alle und von den anderen Zeitschriften halt einzelne Artikel.
    Ansonsten kriege ich in der Arbeit jeden Morgen eine Email-Zusammenfassung aller Zeitungsartikel zu unserer Firma und den großen Schlagzeilen im Bio/Pharma-Bereich, das ist natürlich unschlagbar.
    Und ich folge einigen WissenschaftsjournalistInnen auf Twitter / Instagram, da kriegt man auch einiges mit.
    Blogs fand ich immer zu speziell und habe irgendwie nix gefunden, was mir allgemein genug gehalten war.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Ich habe mich übrigens für nächste Woche für einen Onlinevortrag zu der Planetary Health Diet angemeldet. Bin gespannt.


    Und hattet ihr das mitbekommen?
    Puerto Rico: Beruhmtes Radioteleskop ist eingesturzt | National Geographic
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wissenschaftsnews

    Ich schau zu Corona immer mal wieder bei Riffreporter, die haben manchmal ganz gute Sachen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •