Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. Stranger

    User Info Menu

    Daumen runter Schuppenflechte

    Hallo,

    Sind hier Leute die wie ich an Psoriasis leiden und sich vielleicht ein bisschen mit mir über ihre Krankheitserfahrungen austauschen möchten?

  2. Inaktiver User

    AW: Schuppenflechte

    Meine Ma hat Psoriasis. Sie hat früher ganz viele Bestrahlungen bekommen (weiß gar nicht, ob das heute noch gemacht wird), macht aber jetzt soweit ich weiß nix mehr dagegen.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    was sind denn genau die anzeichen dafür. ich hab auch total probleme mit der (kopf-)haut....

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Die Anzeichen der Schuppenflechte sind meistens scharf begrenzte, rötliche, leicht erhabene Flecken auf der Haut. Diese Flecken sind mit silberweißen Schuppen bedeckt. Je nach Form der Schuppenflechte sind diese Flecken oft klein und punktförmig, sie können aber auch größere Flächen bedecken. Zum Teil können sie auch jucken. Die oberflächlichen Schuppen lassen sich leicht abkratzen, die tieferen sitzen dagegen fester auf einer jungen, dünnen Hautschicht. Entfernt man auch diese Schuppenschicht, so treten kleine, punktförmige Hautblutungen auf.

    Von der Schuppenflechte sind vor allem Ellenbogen, Knie, Kreuzbeingegend und der behaarte Kopf betroffen. Häufig treten auch Veränderungen der Nägel auf, z.B. stecknadelkopfgroße Eindellungen (Tüpfelnägel) oder gelblich-bräunliche Verfärbungen durch Befall des Nagelbetts (Ölflecke). Es kann sogar zu einer völligen Zerstörung der Nagelplatte (Krümelnägel) kommen.

    Die Schuppenflechte verläuft schubweise, sie tritt also immer wieder auf. Der einzelne Schub kann dabei unterschiedlich lange andauern. Dies gilt auch für die dazwischen liegendenden beschwerdefreien Zeiträume, die Wochen bis Jahre umfassen können.

    Eine häufige Form der Schuppenflechte ist die Psoriasis guttata. Sie tritt vor allem nach vorangegangenen Infektionen auf und erscheint in Form zahlreicher kleiner Flecken. Häufig geht sie mit Juckreiz einher. Psoriasis guttata kann in eine chronische Form der Schuppenflechte übergehen. Hier sind die Flecken in der Regel nicht so zahlreich, dafür aber größer.

    Bei etwa zehn Prozent der an Schuppenflechte Erkrankten Menschen entwickelt sich langfristig in verschiedenen Gelenken die Psoriasis-Arthritis. Sie betrifft am häufigsten Finger- und Zehen-Gelenke.

    Psoriasis pustulosa ist eine recht seltene Sonderform der Schuppenflechte. Hier bilden sich mit Eiter gefüllte Bläschen (Pusteln) auf geröteter Haut. Befallen sind entweder nur Hände und Füße oder bei der "generalisierten Form" der ganze Körper.
    Es gibt 10 Arten von Menschen: Die, die Binärzahlen verstehen und die, die sie nicht verstehen.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von Lutzy
    Hallo,

    Sind hier Leute die wie ich an Psoriasis leiden und sich vielleicht ein bisschen mit mir über ihre Krankheitserfahrungen austauschen möchten?
    *meld*

    Sonst noch jemand?
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  6. Inaktiver User

    AW: Schuppenflechte

    ich glaub ich hab kleinere stellen am kopf (kopfhaut), seit ungefähr drei monaten....

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    ich hatte das früher. bin jahrelan zum hautarzt gegangen, der mir immer salben, cremes und so verschrieben hat. hat aber alles nicht wirklich geholfen. irgendwann, als ich eigentlich gar nichts mehr dagegen gemacht hab, wurde es auf einmal besser und verschwand sogar ganz. das war vor ca. 7 jahren. bin bis heute von weiteren schüben verschont geblieben.
    achja, bei mir war "nur" die kopfhaut betroffen dh, der untere teil hinterm ohr bis nacken auf einer seite. die betroffene stelle war also eigentlich nicht besonders groß, abe nervig wars trotzdem, konnte zb nie nen zopf tragen.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von sally1
    ich glaub ich hab kleinere stellen am kopf (kopfhaut), seit ungefähr drei monaten....
    Ja, so hat es bei mir auch begonnen. Kann aber auch ein Ekzem sein! (Das muß der Hautarzt abklären!)
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Ich hab bislang nur ein paar Psoriasis-Nägel am Fuß. Noch keine direkte Hauteffloreszenz. Werde es wohl aber früher oder später bekommen, in der väterlichen Erblinie hat es jeder.
    Ich denke mal, dass es in der ersten Schwangerschaft oder spätestens in der Meno-Pause richtig ausbricht...

  10. Inaktiver User

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von *Eve*
    Ja, so hat es bei mir auch begonnen. Kann aber auch ein Ekzem sein! (Das muß der Hautarzt abklären!)


    ich war schon beim hautarzt... der sagte, es sei stressbedingt und hat mir ne salbe verschrieben... aber die bringts nicht wirklich. ist es bei dir jetzt weiter fort geschritten? ich glaube ich hatte das in der vierten klasse ( also vor 10 jahren...) auch schon mal am kopf, war damals aber nicht beim arzt weil es irgendwann wieder weg ging

  11. Stranger

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Hallo,

    das beste Mittel zur Heilung ist es, einfach mal mit dem Kratzen aufzuhören.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    bei meiner Schwester hat Meerwasser, genauer gesagt Nordsee-Wasser immer geholfen...

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von Kexmann
    Hallo,

    das beste Mittel zur Heilung ist es, einfach mal mit dem Kratzen aufzuhören.
    Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man lieber mal die Klappe halten!

    Mein kleiner Bruder hat Schuppenflechte. Ganz arg. Es fing auch auf der Kopfhaut an und mittlerweile ist es überall. Im Winter wird es besonders schlimm. Wenn er im Sommer mit meinen Eltern im Urlaub war (Mittelmeer und die fahren immer gleich 3-4 Wochen) ging es immer stark zurück. Er macht öfter Salzbäder und das hilft ihm kurzzeitig gegen den Juckreiz vorallem.
    Er hat schon zig Salben durch und nichts hat längerfristig geholfen. Ich erschreck mich jedesmal, wenn ich mal zu Haus bin und den mal sehe mit freiem Oberkörper oder in Boxershorts. Das ist echt so schlimm momentan...

    Hoffentlich geht es mit der Pubertät weg(er ist erst 13), ist ja manchmal der Fall (war bei mir und meinem großen Bruder bei Neurodermitis so)..

  14. Stranger

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Bei mir wurden jetzt auch Schuppenflechte diagnostiziert. Habe aber nur einige WINZIG kleine Stellen am Körper, die wie Sau jucken. Seit nen paar Wochen hab ich am Bein und auf den Handrücken je eine etwas größere Stelle (ungefähr fingernagelgroß). Die Hautärztin hat dann ne Gewebeprobe am Bein entnommen und das im Labor untersuchen lassen.
    Was meint ihr, ist es möglich, dass die Diagnose falsch ist? Ich halte das nämlich eigentlich für ausgeschlossen, aber meine Familie meinte, ich sollte mir auf jeden Fall mal eine zweite Meinung einholen.
    In der Familie kams wohl auch schon mal vor (Opa hatte das), von daher denke ich doch, dass das stimmen könnte.
    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht, ob das bei euch von Stress, Alkoholkonsum oder Ernährung abhängig ist? Wäre für jeden Tipp dankbar, bin ja noch ziemlich unerfahren damit.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    -
    Geändert von ZsaZsaZsu (08.03.2009 um 18:31 Uhr)
    No one can make you feel inferior without your consent.

  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Ich hab auch Schuppenflechte. Auf dem Kopf und mehrere große Stellen auf den Unterarmen. Im moment mach ich gar nichts dagegen, aber zum Sommer hin werd ich wohl mal zum Arzt gehen müssen, es ist doch unangnehmen, wenn man es so doll.
    Ich war eine Zeit lang in homöopathischer Behandlung, das hat ein wenig geholfen und seit ich das nicht mehr mache ist es schlimmer geworden.
    Ich hoffe einfach immer noch, dass es einfach so wieder weggeht.
    Ich hab ziemlich viel Streß, bin in psychologicher Behandlung und glaube, dass das auch damit zusammenhängt
    Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.


    Charles-Louis de Montesquieu

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    ich hab seit jahren schuppenflechte auf der kopfhaut. es ist mal schlimmer, mal weniger schlimm. zur zeit ist es sogar fast weg, zwar sind noch ein paar stellen da, aber es juckt nicht und es sind auch nur kleine schüppchen grade.
    bei mir ist es bei sommerlichem wetter immer besser. im winter und auch wenns länger feucht und regnerisch ist, wirds schlimmer.
    ich hab schon so einiges ausprobiert, was angeblich gegn schuppenflechte helfen soll, aber wenn überhaupt, dann hats nur ne zeitlang geholfen. zur zeit mach ich ar nichts spezielles, außer mildem shampoo und regelmäßig, aber nicht zu oft haare waschen.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    ich hatte jahrelang schlimme schuppenflechte an den handinnenflächen. diagnose war sehr negativ und geholfen hat gar nichts. und siehe da, nachdem sich in meinem leben so ziemlich alles geändert hatte und jede menge stress plötzlich weg war, sind auch die schuppenflechte verschwunden und seit über 10 jahren hab ich ruhe.
    21 ist nur die halbe Wahrheit.

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von venea
    ich hatte jahrelang schlimme schuppenflechte an den handinnenflächen. diagnose war sehr negativ und geholfen hat gar nichts. und siehe da, nachdem sich in meinem leben so ziemlich alles geändert hatte und jede menge stress plötzlich weg war, sind auch die schuppenflechte verschwunden und seit über 10 jahren hab ich ruhe.
    Hattest du auch "Psoriasis pustulosa"?
    Meine Hautärztin meinte,dass Schuppenflechte oft erst in der Pubertät auftritt und dann nicht mehr weggeht-mal sind jahrelang keine Symptome,dann wieder gibt es Zeiten wo es ganz schlimm ist.Bei mir hat es mit 14 angefangen,mein damaliger Hautarzt hat es sich angeschaut,gemeint er wüsste auch nicht was das ist und hat mich weggeschickt.Dann war es auf einmal wieder ok bis ich 21 war,dann hatte ich wieder 3 Jahre lang Ruhe..
    No one can make you feel inferior without your consent.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von venea
    ich hatte jahrelang schlimme schuppenflechte an den handinnenflächen. diagnose war sehr negativ und geholfen hat gar nichts. und siehe da, nachdem sich in meinem leben so ziemlich alles geändert hatte und jede menge stress plötzlich weg war, sind auch die schuppenflechte verschwunden und seit über 10 jahren hab ich ruhe.
    Ist die Schuppenflechte bei dir wirklich ganz weg gegangen?

    Ich leide nämlich auch an Schuppenflechte an den Händen. Bei mir sind aber leider nicht nur die Handinnenflächen betroffen, sondern die gesamten Hände. Angefangen hat es bei mir als ich in die Schule gekommen bin. Erst waren nur ein, zwei Finger betroffen und irgendwann hat es sich dann über die ganzen Hände ausgebreitet, ohne dass ich was tun konnte. :/ Besonders schlimm finde ich es, dass meine Fingernägel deswegen leider auch total brüchig sind und irgendwie ganz merkwürdig aussehen.
    Geholfen hat bei mir bisher auch nichts richtig..... Im Sommer wird's ja durch die Sonne eh von selbst besser, aber im Winter ist's schon immer noch schlimm. Da komme ich mit dem Eincremen der Hände kaum hinterher.

    Ich habe ja auch immer noch die Hoffnung, dass es irgendwann von selber besser wird.
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •