Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 136 von 136
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    kann man denn auch eine brustverkleinerung bekommen wenn die brustgroesse stark schwankt oder muss man da mindestens einen gewissen zeitraum konstant die gleiche groesse haben?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    In Deutschland bezahlen die Krankenkassen die OP bei einem erwarteten Mindestresektatgewicht von 500g pro Seite. Das war zumindest vor zwei Jahren noch so.
    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen.
    Genau so ist es, wenn du dumm bist.

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    ich kram das hier mal wieder raus. ich hab jetzt in den letzten monaten wieder ein bisschen zugenommen und es ging sofort auf die brust. ich habe wieder ein körbchen mehr und ich weiß genau, dass auch wenn ich die zugenommenen kilos wieder abnehme, an der brust gehn die nicht mehr weg. erfahrungsgemäß: was ich an der brust zunehme, nehme ich nicht mehr ab. ich bin 1,70 groß, wiege 68 kilo und habe inzwischen größe 70H. heut früh hab ich nen heulkrampf bekommen, weil meine schweineteuren 70G bhs nicht mehr passen und ich schon wieder neue, genauso schweineteuren bhs kaufen muss. ich hab die schnauze voll. ich will das nicht mehr. ich spiel schon so so so lange mit dem gedanken einer op und ich habe mir auch schon unterlagen zuschicken lassen vor knapp drei jahren und ich hab aber nie den nächsten schritt gewagt und bin zum arzt. ich hab halt auch angst davor, nicht mehr stillen zu können. ich wollte eine op eigentlich erst nach der geburt aber ich kann echt nicht mehr. ich will normale bhs tragen, ich will normale bikinis kaufen können. ich will mich nicht jedes mal halb in den finanziellen ruin treiben, weil ich drei vier neue bhs kaufen muss.

    wie kann das denn überhaupt sein dass die brüste immer und immer und immer weiter wachsen???? ich hatte mit 21 schon echt große brüste aber sie wachsen anscheinend konstant weiter und auch wenn ich abnehme, die brust nimmt nicht mit ab!! wie soll das denn nach einer op werden?
    nein.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    rückenschmerzen hab ich jetzt nichtmal erwähnt. wobei ich halt auch echt nicht weiß, ob ich rückenschmerzen habe. also klar tut mein rücken oft weh aber irgendwie hab ich vielleicht halt auch nicht die beste haltung und vor allem: keinen vergleich wie sich ein rücken anfühlt mit kleinen brüsten.
    nein.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Mach es!! Es war für mich eine der besten Entscheidungen meines Lebens!!!

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Zitat Zitat von Finnja Beitrag anzeigen
    Mach es!! Es war für mich eine der besten Entscheidungen meines Lebens!!!
    .!

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    kann ich auch nur unterschreiben

    bei mir ist es allerdings so, dass ich seitdem nicht mehr an der Brust, sondern am Bauch zunehme


  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Meinst Du nicht, dass es Dir am Bauch wegen der kleineren Brüste mehr auffällt als vorher?
    Sometimes
    the fastest way to get there is to go slow
    And sometimes
    if you wanna hold on you got to let go


  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Nee, eindeutig nicht.


  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Vielleicht solltest Du einfach mal einen Fachmann fragen

  11. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Einfach mal einen [...]Fachmann[...] fragen
    Geändert von admin (10.12.2013 um 18:28 Uhr) Grund: Kommerziellen Link gelöscht

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    hab Dich mal dezent gemeldet

    Btw. hier gehts um Verkleinerungen, nicht um Vergrößerungen


  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Ich kram das hier erneut wieder hervor. Lustig, dass ich da oben vor fast acht Jahren (!) auch schonmal geschrieben hatte. Ich hab es nach vielen, vielen Jahren endlich machen lassen. Die OP ist zwei Tage her und ich hätte es viel früher tun sollen. Wenn also jemand mit dem Gedanken spielt und großen Leidensdruck verspürt: Es lohnt sich auf jeden Fall. Und ich hab sie noch nichtmal final gesehen - es fühlt sich dennoch schon unfassbar viel befreiender an.
    nein.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Das freut mich für dich!

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    danke!
    nein.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Brustverkleinerung

    Glückwunsch!
    Von wie viel auf wie viel bzw. welche Menge hast du denn verkleinern lassen?
    (Gerne auch PN, wenn du magst)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •