Antworten
Seite 147 von 147 ErsteErste ... 4797137145146147
Ergebnis 2.921 bis 2.939 von 2939
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    ich habe die Pille endlich Anfang März abgesetzt und hatte 5 Wochen später die erste Blutung.
    so schnell hätte ich damit gar nicht gerechnet; meine FÄ meinte, dass das recht lange dauern würde bis was kommt, wegen der langen Einnahmezeit und weil ich sie ja immer durchgenommen habe.
    habe aber auch mit absetzen direkt agnucaston genommen.

    in den tagen vor der Periode war ich total weinerlich, aber sonst merke ich kaum was vom absetzen. auch die Periode war wie früher: keine schmerzen, eher schwach, also total ok.

    @Jewel
    diese Pickel habe ich auch seit einiger zeit. und ich habe sonst echt ne wirklich okaye haut.
    nervt!
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    ich habe die Pille endlich Anfang März abgesetzt und hatte 5 Wochen später die erste Blutung.
    so schnell hätte ich damit gar nicht gerechnet; meine FÄ meinte, dass das recht lange dauern würde bis was kommt, wegen der langen Einnahmezeit und weil ich sie ja immer durchgenommen habe.
    habe aber auch mit absetzen direkt agnucaston genommen.

    in den tagen vor der Periode war ich total weinerlich, aber sonst merke ich kaum was vom absetzen. auch die Periode war wie früher: keine schmerzen, eher schwach, also total ok.

    @Jewel
    diese Pickel habe ich auch seit einiger zeit. und ich habe sonst echt ne wirklich okaye haut.
    nervt!
    Ja, meine Frauenärztin meinte auch, dass es bis zu einem Jahr dauern könnte, bis man eine regelmäßige Blutung bekommt. Von daher war ich auch recht positiv überrascht, ich habe sie nämlich auch über Jahre durchgenommen.

    Das mit den Pickeln nervt mich auch, ich hatte mit meiner Haut auch vorher nie große Probleme. Machst du etwas bestimmtes dagegen? Nimmst du eine andere/besondere Pflege?
    I want to be a part of it, New York, New York

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Nein, pflegemäßig mache ich nichts anders als sonst auch.
    Einzige Änderung ist das rosenwasser spray von Mario badescu, das ich morgens und abends nutze. Das soll entzündungshemmend sein. Deswegen habe ich es aber nicht gekauft. Es fühlt sich einfach pflegend und erfrischend an.

    und du?
    komm, lass uns leben, lass uns leben.
    das leben ist gar nicht so schwer.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    curlyyy das rosenwasser spray klingt interessant.

    ansonsten vermelde ich nach ca 9 monaten zykluslängen zwischen 30 und 40 tagen, ein bisschen nervig ist das schon. vor allem wenn man dann irgendwann anfängt zu warten und zu überlegen, ob nicht doch etwas "passiert" ist
    Cause it's some kind of sin
    To live your whole life
    On a might've been
    I'm ready now

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von curlyyy Beitrag anzeigen
    Nein, pflegemäßig mache ich nichts anders als sonst auch.
    Einzige Änderung ist das rosenwasser spray von Mario badescu, das ich morgens und abends nutze. Das soll entzündungshemmend sein. Deswegen habe ich es aber nicht gekauft. Es fühlt sich einfach pflegend und erfrischend an.

    und du?
    Nein, außer dass ich jetzt eine Reinigung benutze, das habe ich vorher weniger gemacht. Aber seit ein paar Tagen ist meine Haut wieder echt gut, Pickelchen sind kaum noch da und die Haut wirkt wieder was beruhigter. Vor ein paar Wochen sprießten die Pickel nur so. Muss das mal beobachten, ob es speziell in den Tagen vor der Periode wieder mehr wird.
    I want to be a part of it, New York, New York

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch überlegt, die Pille wieder zu nehmen, oder hat auch wieder damit angefangen?

    Ich hab echt mega Stimmungsschwankungen bzw. Depressionen/Gereiztheit, sowohl rund um den Eisprung rum als auch vor bzw. am Anfang der Periode. Und mein Zyklus ist eh schon kurz, d.h. von 3-3,5 Wochen Zyklus bin ich ungefähr 1 Woche richtig richtig mies drauf.
    Gefühlt - so kommt es mir zumindest seit ein paar Monaten vor - wird es auch immer schlimmer.

    Ich hab im April 2017 abgesetzt - allerdings habe ich bis Ende 2018 auch noch Psychopharmaka genommen, ich weiß nicht, ob die das abgefangen habe.

    Nun ist mir zwar bewusst, dass das ganze hormonell ist, das heißt, ich hab immerhin nicht dieses hoffnungslose "mir wird es nie wieder besser gehen", aber ich komme gegen diese Stimmungen auch nicht an und fühle mich dadurch ziemlich eingeschränkt im Alltag :-/
    Nach 3 Jahren nehme ich nun seit heute wieder die Pille...
    Meine Therapeutin und meine Frauenärztin haben mir beide dazu geraten und ich hoffe, es bringt was.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich nehm die ja auch wegen meiner Haut wieder. Die wurde echt wieder richtig schlimm. Die Frauenärztin hatte mich auch darin bestärkt sie wieder zu nehmen. Denn IRGENDWAS musste ich tun und es ist ja gut, wenn ich weiß, dass das hilft....
    I will dance
    when I walk away

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich bilde mir sogar ein, dass ich schon was merke. Bin gespannt.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    ich bin mir ziemlich sicher, dass sich durch das pille absetzen meine sehstärke verändert hat. letztes jahr im februar habe ich sie abgesetzt. im juli habe ich mal einen sehtest gemacht, wobei mein kurzsichtiges auge schon etwas weniger kurzsichtig war (statt -1 nur noch -0,75). da habe ich aber ein anderes medikament genommen, das sehstörungen verursachen konnte, also habe ich das ganze erst mal nicht weiter verfolgt. seit märz diesen jahres nehme ich das andere medikament nicht mehr. weil ich merke, dass meine brillenstärke vielleicht gerade nicht ganz passt, war ich heute wieder beim sehtest. nun ist auf dem kurzsichtigen auge nur noch -0,25 übrig geblieben. ich führe es auf die hormonumstellung zurück.
    It is better to keep your mouth closed and let people think you are a fool than to open it and remove all doubt. (Mark Twain)

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Krass. Da hab ich nix bemerkt.
    Also, als ich mit Anfang 20 die Pille genommen habe, wurden meine Augen auch nicht mehr schlechter, aber ich glaube, das lag eher daran, dass die Augen ausgewachsen waren
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Kann bestimmt sein, durch Schwangerschaft verändert sich ggf. auch die Sehstärke.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  12. Stranger

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich habe damals mit 22 meine Pille zum ersten Mal abgesetzt, weil ich einfach sehen wollte, wie mein Körper darauf reagiert. In den ersten 2 Wochen war ich ein hormonelles Wrack. Habe geweint, gelacht, im Bett gelegen, war müde und hatte sehr großen Hunger. Nach dieser Zeit habe ich aber einen deutlichen Unterschied feststellen können. Meine Laune war deutlich besser. Ich war nicht mehr so temperamentvoll kann man sagen als während der Pilleneinnahme und hatte weniger Appetit. Habe mich auch aktiver und fitter gefühlt, zudem weniger Unterleibschmerzen während meiner Periode. Habe dann irgendwann aber doch wieder angefangen, als ich meinen damaligen Freund kennenlernte... wie das eben so ist.

  13. Stranger

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich nehme schon eh und je die Pille aber abgesetzt habe ich sie noch nie. Allerdings habe ich sie schonmal 2 tage hintereinander "vergessen", als ich umgezogen bin, konnte ich die Packung einfach nicht mehr finden...
    Das führte dann dazu dass ich furchtbare Kopfschmerzen hatte und ich war so schlecht gelaunt, hab geweint, keinen Appetit und allgemein einfach hab ich mich schlapp gefühlt... und das sicher nicht wegen irgendwelchen Kisten, das war nämlich 3 tage vor dem eigentlichen Umzug. Die nächste Woche ging es mir noch schlecht. Ich hab bei dem, was ich hier so alles lese meine Bedenken, ob die Pille wirklich so "harmlos" ist und unbedenklich einnehmbar....

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    ich bin seit einem knappen monat auch mit im game und interessanterweise merke ich fast nichts, außer, dass meine haut besser (?!) geworden ist. hatte das sonst auch schonmal jemand? es passt ja eigentlich null zu den allgemein beschriebenen symptomen beim absetzen...

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich reihe mich mit ein. Hab noch 3 Pillen, dann ist der Blister zuende und ich setze ab.
    Wollte ich eh schon lange, und mein Arzt (der den Körper ganzheitlich behandelt und mir bisher mit allem helfen konnte) meinte meine Beschwerden wie Haarausfall und einfach ein Immunsystem, das quasi nicht vorhanden ist (hab dauernd Nebenhöhlenbeschwerden usw.) kämen von der Pille, er hat sehr viele Patientinnen, die von heute auf morgen ihre Pille nicht mehr vertragen. Ich nehm die halt auch schon länger als mein halbes Leben...wollte schon lange mal absetzen, aber hab mich nie getraut. Hab sie als Teenie wegen meiner Akne verschrieben bekommen und eben mega Panik, dass es wieder so wird wie damals. Aber ich kann ja auch nicht mein Leben lang Hormone fressen, und nen Partner hab ich eh seit zwei Jahren nicht mehr (und Lust auf Sex hatte ich fast noch nie, dachte schon ich bin asexuell, aber vielleicht liegt das auch einfach an dem jahrelangen Pillen"konsum"?)....also wag ich mich halt daran. Bei Gelegenheit les ich mal den Thread hier nach.

  16. Stranger

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Hey,
    Wird hier noch gepostet?
    Ich teile auch mal meine Erfahrung.
    Habe Anfang Mai die Minipille abgesetzt. Hatte vorher die evaluna30 für längere Zeit genommen und öfter Problemen mit pilzinfektionen. Dann wechselte ich zur Minipille und es wurde dadurch nicht besser. Da mein Partner und ich beide Mitte 30 sind haben wir gesagt dass wir alt genug sind und ich hab mich für das Absetzen der Pille entschieden. Dann würde es besser. Gegen ein Baby hab ich auch nichts
    Die Haut ist schon etwas schlechter aber nicht so dass ich mich wie ein Streusel fühle.
    Seit dem Absetzen hab ich meine Tage gar nicht bekommen. Nach 3 Monaten war ich bei der Gyn. Sie hat einen Bluttest und Ultraschall gemacht. Verdacht: PCOS. Aber ich will mich damit nicht zufrieden geben und war nochmal bei einem anderen Arzt. Der meinte dass mein linker Eierstock schon danach aussieht aber der rechte "geht eigentlich".
    Am Freitag hatte ich dann eine gaaaanz leichte Blutung. Kaum merkbar. Nur etwas rosa verfärbt auf dem Toipapier...dann wieder gar nichts... Mittlerweile etwas bräunlicher aber immer noch ganz wenig.... Kann das jetzt endlich die periode sein? Ein bisschen Krämpfe hab ich auch aber eher leicht. Die brustwarzen spannen seit ein paar Tagen und ich hab viel Hunger auf süßes
    Ich hoffe so dass mein Körper endlich wieder seinen normalen Rhythmus findet. Wie lange mein zyklus bisher war kann ich nicht sagen, weil ich ja gar keine Regel (auch keine Abbruchblutung) hatte.

  17. Stranger

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Wisst ihr wie lange es dauern kann bis Nebenwirkungen, die durch die Pille und andere hormonelle Verhütungsmittel hervorgerufen wurden, verschwinden?
    Ich habe den Nuvaring Ende 2019 abgesetzt da ich die Hoffnung hatte, dass ein plötzlich auftretender durchgehender Blähbauch hormonell bedingt sein könnte. Nun bin ich den 10. Monat ohne Hormone und der Bauch ist noch genauso schlimm. Mein Zyklus ist allerdings auch noch alles andere als eingependelt und regelmäßig.
    Meint ihr ein solcher Bauch könnte eine Nebenwirkung sein und ich muss einfach noch Geduld haben?

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Und ich hätte nochmal eine Frage zu Haarausfall. Es ist bei mir ja schon 1,5 Jahre her dass ich die Pille abgesetzt habe und der Zyklus hat sich ziemlich schnell eingependelt. Ich hatte bis vor Kurzem keine Probleme damit, aber seit ca einem Monat habe ich das Gefühl, dass meine Haare dünner werden. Eher unwahrscheinlich dass es immer noch an der Hormonumstellung liegt, oder? Habt ihr trotzdem Tipps wie man es wieder in den Griff bekommt?
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  19. Member

    User Info Menu

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich will jetzt auch noch mal einen Versuch starten, mit der Pille aufzuhören.
    Habe das vor ein paar Jahren schon zweimal für ca. ein dreiviertel Jahr versucht und dann doch wieder angefangen, weil es mir damit nicht so gut ging (Haut, Haare, Unterleibskrämpfe zur Periode).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •