+ Antworten
Seite 3 von 144 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2879
  1. Enthusiast
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    738

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    ich frag mich, wann ich wohl meine Periode erwarten kann, immerhin hab ich die jetzt 2 Jahre lang nicht mehr gesehen. Wie schnell ging das bei euch nachm absetzen?
    Ich hatte meine Periode auch nicht, während ich die Pille genommen habe, das waren jetzt zwei Jahre. Habe sie dann nach etwa drei Wochen bekommen.

    Das mit dem "Absetzten" war bei mir allerdings eher ein Gedächtnisproblem: Ich dachte hier steht noch ein Streifen rum. Das war aber nicht der Fall und dann habe ich beschlossen, mal zu schauen, was passiert, wenn ich die nicht nehme. Bis auf die Periode hatte das keine Auswirkungen, deshalb werde ich jetzt auch auf alle Fälle wieder damit anfangen.

  2. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von quadratur
    Mich würde mal interessieren, ob ihr das Absetzen der Pille mit euerer/m FA abgesprochen habt oder ob ihr das einfach selbst getan habt? Ich denke schon länger darüber nach und morgen wäre wieder mein erster Tag der neuen Packung...
    ich habs abgesprochen, weil ich eine aknepille hatte und außerdem meinen rötelntiter bei einer eventuellen schwangerschaft wissen wollte.
    würds aber auch so sagen.

  3. Alter Hase Avatar von Louja
    Registriert seit
    07.06.2001
    Beiträge
    7.221

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich habe vor 2 Monaten abgesetzt, weil ich so trockene Augen und Schwierigkeiten mit Kontaktlinsen bekommen habe...wollte mal ausprobieren, obs ohne Pille wieder besser wird. Und es ist so. Zumindest ein bißchen. Mehr Lust ist auch da. Und mein Zyklus war auch sofort wieder da. Sonst hab ich keine Veränderung bemerkt.
    I am as bored as a pacific pistol

  4. V.I.P.
    Registriert seit
    24.04.2003
    Beiträge
    13.606

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    .
    Geändert von Selena_flower (29.07.2011 um 22:08 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    So, am Freitag hätte ich eingentlich die neue Pillenpackung anfangen müssen, hab es jetzt aber gelassen. Mit dem FA ist es nciht abgesprochen,, der wäre aber wohl auch strikt dagegen, ich will halt jetzt mal 2 Pillenfreie Blutungen abwarten, wie sich meine trockenen Augen, mein Gewicht (wahrscheinlich in Zusammenhang mit WW) und all das verändert, bin noch ein bisschen am Rumgucken, werde wahrschienlich meinen Zyklus sehr genau beobachten, d.h. so NFP-mäßig (da bin ich noch nicht eingelsen genug, um damit heute anzufangen, will ja aber auch nur rausbekommen, ob ich nen Eisprung hatte). Verhütung brauch ich keine, da ich Single bin, so hat sich die Frage auf jeden Fall schon mal gar nicht gestellt.

  6. Fresher Avatar von quadratur
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    388

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich hab jetzt heute meine 1. Pille der neuen Packung auch nicht genommen. Ohne Absprechen mit meiner FÄ. Ich bin gespannt, wann ich bemerke, dass ich jetzt keine Hormone mehr nehme... Werde jetzt NFP anwenden, aber mit zusätzlicher Verhütung.
    Hold me like you'll never let me go

  7. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    ich hab sie abgesetzt, nachdem mein freund wieder schluss gemacht hat. irgendwie hab ich das tägliche pille-nehmen so sehr mit ihm in verbindung gebracht. ich musste noch eine packung zu ende nehmen und fand das schon schrecklich.

    naja. weiß nicht ob das so schlau war, aber jetzt ist es eben so.

    ich hab dadurch, glaube ich, abgenommen (ganz sicher bin ich mir nicht, ob es an der pille lag) und meine brüste sind kleiner geworden, ich hab unreinere haut und ich bekomme meine tage nicht mehr regelmäßig.

  8. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    hey ihr!

    ich nehme die pille jetzt seit einem monat nicht...

    -ich habe abgenommen!gutes körpergefühl

    -ich fühle mich total frei!7 jahre jeden abend eine tablette schränkte mich mehr ein als ich dachte...

    -habe weniger appetit

    -stimmung kann ich nicht beurteilen, ganz gut

    -pickel habe ich nicht mehr bekommen als mit pille..toi toi toi.

    jetzt warte ich nur auf meine tage.
    die kommen doch auch ohne pille nach 21 tagen?
    hätte sie gestern bekommen müssen...

  9. Alter Hase Avatar von Louja
    Registriert seit
    07.06.2001
    Beiträge
    7.221

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Inaktiver User

    jetzt warte ich nur auf meine tage.
    die kommen doch auch ohne pille nach 21 tagen?
    hätte sie gestern bekommen müssen...
    Warum sollten sie?
    I am as bored as a pacific pistol

  10. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    jetzt warte ich nur auf meine tage.
    die kommen doch auch ohne pille nach 21 tagen?
    hätte sie gestern bekommen müssen...
    Ich meine, dass sie so ungefähr alle 28 Tage kommen, aber das ist ein Durchschnittswert (wer sich mit Statistik etwas auskennt, weiß, dass es also auch sien kann, das keine einzige Frau genua 28 Tage einhält, sondern, dass eben viele weniger lang und viele länger aben, also so rein theoretisch gesehen). Also es kann gut sien, dass dien Zyklus eben länger braucht, also wart erst mal ab, wahscheinlihc kommen sie bei dir eben erst später, aber normalerweise sollten sie regelmäßig sein (also eben z.B. alle 29, alle 30, alle 32 Tage oder so).

  11. Fresher Avatar von quadratur
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    388

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    hey ihr!

    ich nehme die pille jetzt seit einem monat nicht...

    -ich habe abgenommen!gutes körpergefühl

    -ich fühle mich total frei!7 jahre jeden abend eine tablette schränkte mich mehr ein als ich dachte...

    -habe weniger appetit

    -stimmung kann ich nicht beurteilen, ganz gut

    -pickel habe ich nicht mehr bekommen als mit pille..toi toi toi.
    Klingt ja alles super! Welche Pille hast du denn genommen?
    Hold me like you'll never let me go

  12. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    hey ihr lieben, danke für die aufklärung!
    dann bin ich ja noch im zeitplan...

    habe die petitbelle genommen,
    dann die belara,
    dann die diane 35(nur 1 monat, danach abgesetzt)

    scheiß chemie!ok die pille hat auch gute seiten, aber auch sehr schlechte!

    ach ja, eins habe ich auch vergessen:

    ich habe mehr lust!
    das ist zwar manchmal auch ganz schön komisch, zb plötzlich inner bahn oder beim arzt im wartezimmer oder so....
    aber naja.

    habe die pille gegen pickel genommen.
    aber irgendwann( nach ca 7 jahren) kamen die pickel trotzdem, da dachte ich mit, irgendwas kann doch nicht stimmen.
    hatte immer so 2,3 ganz stark entzündete.
    der hautarzt hat mir sogar antibiotika verschrieben.

  13. Alter Hase Avatar von Louja
    Registriert seit
    07.06.2001
    Beiträge
    7.221

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Ich meine, dass sie so ungefähr alle 28 Tage kommen, aber das ist ein Durchschnittswert (wer sich mit Statistik etwas auskennt, weiß, dass es also auch sien kann, das keine einzige Frau genua 28 Tage einhält, sondern, dass eben viele weniger lang und viele länger aben, also so rein theoretisch gesehen). Also es kann gut sien, dass dien Zyklus eben länger braucht, also wart erst mal ab, wahscheinlihc kommen sie bei dir eben erst später, aber normalerweise sollten sie regelmäßig sein (also eben z.B. alle 29, alle 30, alle 32 Tage oder so).
    Also, wenn müßtest ja DU wissen, wie lang dein Zyklus normalerweise ist, (es sei denn, du hast angefangen die Pille zu nehmen als du 13 warst, vielleicht). Und 21 Tage fände ich schon einen sehr kurzen Zyklus, also nicht die Norm.
    Abgesehen davon wenn du die Pille grade abgesetzt hast, ist doch eh alles anders. Das kann in drei Wochen soweit sein, oder in drei Monaten. Oder noch länger.
    Und völlig unabhängig davon, würde ich dir empfehlen, die Pille mindestens ein halbes Jahr abzusetzen und nicht nur zwei Monate. Das gibt zuviel Durcheinander.
    I am as bored as a pacific pistol

  14. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    also bei mir hats jetzt genau 28 Tage gedauert und die Periode ist genauso, wie sie früher immer war... also zum heulen
    Vorher Kopfschmerzen und Heißhungerattacken, währenddessen Bauchschmerzen und Durchfall und sowas alles... zwar noch nicht so schlimm wie damals, aber der Arzt hat ja prophezeit, dass es noch schlimmer wird.
    Naja, aber dafür fühle ich mich endlich frei und klar im Kopf

  15. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Louja
    Also, wenn müßtest ja DU wissen, wie lang dein Zyklus normalerweise ist, (es sei denn, du hast angefangen die Pille zu nehmen als du 13 warst, vielleicht). Und 21 Tage fände ich schon einen sehr kurzen Zyklus, also nicht die Norm.
    Abgesehen davon wenn du die Pille grade abgesetzt hast, ist doch eh alles anders. Das kann in drei Wochen soweit sein, oder in drei Monaten. Oder noch länger.
    Und völlig unabhängig davon, würde ich dir empfehlen, die Pille mindestens ein halbes Jahr abzusetzen und nicht nur zwei Monate. Das gibt zuviel Durcheinander.
    Erst mal, ich hab ja nur die Frage beantwortet, wie lange ein Zyklus normerlerweise ist und nicht von mir im Speziellen geredet, aber ne garade ich weiß es nicht, mein Zyklus war nur so mit 13/14 regelmäßig, seitdem nicht mehr und seit ich 16 bin nehm ich die Pille (also fast 9 Jahre jetzt). Ich will ja jetzt einfach mal 2 Monate beobachten, evtl. zu nem Endokrinologen und dann entscheide ich wie es weitergeht, es kann ja auch sein, dass es ohne Pille ganz schlimm wird und es ohne nicht geht, dann wäre dass was mein Körper ohne Pille mit mir macht mindestens genauso viel Durcheinander, wie wieder anzufangen, aber wie gesagt, ich warte jetzt erst mal ab.

  16. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    also bei mir hats jetzt genau 28 Tage gedauert und die Periode ist genauso, wie sie früher immer war... also zum heulen
    Vorher Kopfschmerzen und Heißhungerattacken, währenddessen Bauchschmerzen und Durchfall und sowas alles... zwar noch nicht so schlimm wie damals, aber der Arzt hat ja prophezeit, dass es noch schlimmer wird.
    Naja, aber dafür fühle ich mich endlich frei und klar im Kopf
    Darf ich fragen, wie es mit deinem Gewicht weitergegangen ist?

  17. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    da ist leider nix mehr passiert Ich denke das liegt aber auch am Betablocker... und daran, dass ich mich kaum bewegt hab in letzter Zeit...

  18. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    habe die pille (belara) vor ca. 3 wochen abgesetzt (ohne das OK meiner FA) , da ich mich erstens nicht mehr anschauen konnte (so wassereinlagerungen) und vor allem meine beine durch die einlagerungen weh taten...nun ist das mit dem wasser schon viel viel besser (auch wennich das gefühl habe, dass die haut nun ausgedehnt ist), dafür super schnell fettige haare, haarausfall und vor allem ein totales brustschrumpfen


    psychisch kann ich das gar nicht richtig einschätzen...merkt ihr solche unterschiede?

    ich denke ich werde wieder auf meine 1. pille umsteigen..auch wenn ich am liebsten keine pille mehr nehmen würde, doch ich habe solche bauchkrämpfe und übelkeit (liegt bei uns in der familie)

    GIBT ES HIER NOCH JEMANDEN DER AUCH DURCH DIE BELARA WAHNSINNIGE WASSEREINLAGERUNGEN BEKOMMEN HAT? (obwohl das Gegenteil versprochen wird?)

  19. V.I.P. Avatar von mickey
    Registriert seit
    09.02.2004
    Beiträge
    14.662

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    Ich bin auch grad dabei, sie abzusetzen.
    Nach 7 Jahren Pille. Jetzt bin ich sehr gespannt.

    Mit meiner FÄ hab ich auch nicht gesprochen. Aber was soll sie auch dazu sagen. Ich find es ganz schön erschreckend wie abhängig wir alle hier schon von diesen Hormonen sind. Als wäre es eher "mit Pille" der Normalzustand.


  20. Inaktiver User

    AW: eure erfahrungen mit pille absetzen-

    ...und wieviele glauben, dass der FA ein Halbgott in Weiß ist, der am allerbesten beurteilen kann, was gut für einen ist. Ich finde das auch schlimm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •