+ Antworten
Seite 66 von 67 ErsteErste ... 165664656667 LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.320 von 1327

Thema: Gynefix-Frage

  1. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.200

    AW: Gynefix-Frage

    Mein Arzt meinte auch, als ich sagte: „wie, das war es schon???“, oh, da sind sie aber eine von den wenigen Frauen die das sagen.
    Zumal es bei mir ja jetzt auch in der Zyklusmitte war und ich auch kein Medikament zum weiten des Muttermundes bekommen habe.
    Aber ich wollte das der Vollständigkeit halber mal berichten, weil es halt auch so sein kann und vielleicht den ein oder anderen hoffen lässt

  2. Member Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    1.054

    AW: Gynefix-Frage

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    Hat sich hier schonmal jemand die Gynefix als Notfallverhütung legen lassen?
    Was meinst du denn mit Notfallverhütung?

  3. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.816

    AW: Gynefix-Frage

    Zitat Zitat von Dampfwutz Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn mit Notfallverhütung?
    Man kann die Gynefix quasi auch wie die Pille danach anwenden, also kurz nach GV ohne (oder mit misslungener) Verhütung einsetzen lassen, damit sie die Einnistung eines möglicherweise befruchteten Eis verhindert. Ich glaube, das geht auch mit anderen Spiralen.

  4. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.200

    AW: Gynefix-Frage

    Genau. Bis zu 5 Tage danach ist das wohl möglich. Geht auch mit den Kupferspirale, aber nicht mit der Hormonspirale.

  5. Stranger
    Registriert seit
    23.07.2018
    Beiträge
    3

    AW: Gynefix-Frage

    Hallo zusammen,

    Ich hatte von Oktober 2012 bis Januar 2018 meine erste Gynefix. Hab sie ziehen lassen und direkt eine neue legen lassen, die ich dann leider 2 Wochen später verloren habe. Hab mir beim ersten mal schon geschworen, es nicht nochmal ohne Sedierung machen zu lassen. Hab es dann aber doch nochmal ohne gemacht. Ein drittes mal definitiv nicht. Leider warte ich schon ziemlich lange auf einen Termin und bin langsam echt genervt von den Gummis.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit Ärzten in Münster? Hab jetzt Beratungstermine bei zwei verschiedenen. Im September und November. Wenn ich im September ein gutes Gefühl habe sage ich den anderen noch ab

  6. Regular Client Avatar von alabaster
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    4.187

    AW: Gynefix-Frage

    Du kannst mir eine pn schreiben, ich habe meine erste in Münster legen lassen
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  7. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.200

    AW: Gynefix-Frage

    Ich hab meine auch in Münster legen lassen, in Roxel... War super zufrieden, s.o.

  8. Stranger
    Registriert seit
    23.07.2018
    Beiträge
    3

    AW: Gynefix-Frage

    Wenn ich dir schreiben will krieg ich gesagt, dass ich erst 15 Kommentare verfasst haben muss

  9. Stranger
    Registriert seit
    23.07.2018
    Beiträge
    3

    AW: Gynefix-Frage

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    Ich hab meine auch in Münster legen lassen, in Roxel... War super zufrieden, s.o.
    Aber ohne Sedierung?! Das will ich ja nicht nochmal. Mir haben beide Ärzte, die mir eine gelegt haben, gesagt, dass ich sehr festes Gewebe habe und ich hätte echt extreme Schmerzen dabei. Das will ich nicht nochmal haben

  10. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.443

    AW: Gynefix-Frage

    Ich hab hier schon so oft gelesen, dass Frauen mit der zweiten gynefix nur Probleme hatten, deshalb bin ich doch eher abgeneigt mir eine neue legen zu lassen, wenn meine im April nächsten Jahres die 5 voll hat. Vielleicht ist der kupferperlenball eine Alternative oder mein Freund lässt doch eine vasektomie vornehmen.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  11. Inaktiver User

    AW: Gynefix-Frage

    Hallo Ist hier zufällig jemand, der einen guten Arzt/Ärztin im Raum Frankfurt kennt, der sowohl Gynefix als auch Kupferball legt?

  12. V.I.P. Avatar von nordischbynature
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    14.290

    AW: Gynefix-Frage

    Ich hab heute meine Gynefix ziehen lassen. War meine zweite und ich hatte keinerlei Probleme bei der zweiten.

  13. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.443

    AW: Gynefix-Frage

    Oh, das ist gut zu hören!
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  14. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.492

    AW: Gynefix-Frage

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Mir hat das Einsetzen auch sehr wehgetan, das Ziehen war aber absolut harmlos. Es ist wohl echt sehr unterschiedlich. Eine Narkose fände ich dafür schon echt heftig, aber ich kann auch verstehen, wenn man für sich diese Entscheidung trifft.
    Ich bekomme demnächst meine zweite. Der Arzt hat eine Narkose angeboten, weil ich beim ersten Mal extreme Schmerzen hatte und ich fühle mich damit einfach wohler.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  15. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.443

    AW: Gynefix-Frage

    Oh, ich bin gespannt was du berichtest!
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  16. V.I.P. Avatar von nordischbynature
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    14.290

    AW: Gynefix-Frage

    Darf ich Mal fragen was du bezahlst mit der Narkose?

  17. Junior Member Avatar von cosmo-star
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    445

    AW: Gynefix-Frage

    Meine 5 Jahre mit der Gynefix sind bald vorbei und ich möchte mir wahrscheinlich keine neue legen lassen. Mein Arzt hat mir jetzt angeboten, dass er sie mir ziehen könnte. Er hat es allerdings noch nie gemacht und ich bin etwas unsicher, ob ich dafür nicht lieber dafür zu dem Gynefix Arzt gehen sollte. Gab es bei euch irgendwelche Probleme beim Ziehen?

  18. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.492

    AW: Gynefix-Frage

    Genauso viel wie ohne Narkose, ich weiß aber jetzt schon wieder nicht mehr genau, wie viel die Gynefix gekostet hat :/ Jedenfalls hat die Narkose keinen preislichen Unterschied gemacht.

    Ich kann es nur empfehlen, wenn ihr wegen der Schmerzen Zweifel habt. Die Narkose habe ich auch gut vertragen, war den Tag halt noch etwas schwach auf den Beinen, aber damit hatte ich schon gerechnet und ansonsten hatte ich auch keine Probleme.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  19. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.816

    AW: Gynefix-Frage

    Zitat Zitat von cosmo-star Beitrag anzeigen
    Meine 5 Jahre mit der Gynefix sind bald vorbei und ich möchte mir wahrscheinlich keine neue legen lassen. Mein Arzt hat mir jetzt angeboten, dass er sie mir ziehen könnte. Er hat es allerdings noch nie gemacht und ich bin etwas unsicher, ob ich dafür nicht lieber dafür zu dem Gynefix Arzt gehen sollte. Gab es bei euch irgendwelche Probleme beim Ziehen?
    Null. Ich war allerdings bei einer "Gynefix-Ärztin". Unter allen laienhaften Vorbehalten kann ich aber nur sagen, dass ich nicht bemerkt hätte, dass sie irgendwas Besonderes gemacht hat, was ein anderer Arzt nicht könnte. Ich sollte kurz husten und sie hat dann eben wirklich einfach daran gezogen und hatte sie dann in der Hand bzw dem Instrument (keine Ahnung, wie das heißt). Es hat kurz gezogen und danach hatte ich etwa 2 Stunden lang so was wie leichte Regelschmerzen, die aber absolut gar nicht mit den Schmerzen beim Legen zu vergleichen waren. Einen oder zwei Tage dann noch eine ganz leichte Schmierblutung.

    Ich muss aber gestehen, dass ich irgendwie Schiss hätte, wenn der Arzt es noch nie gemacht hat...

  20. V.I.P. Avatar von nordischbynature
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    14.290

    AW: Gynefix-Frage

    Ich schließe mich Juno an. Nur husten und ziehen und dann tat es wie Regelschmerzen weh. Am nächsten Tag war es vorbei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •