+ Antworten
Seite 82 von 82 ErsteErste ... 3272808182
Ergebnis 1.621 bis 1.640 von 1640
  1. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    16.652

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von enihzehkaih Beitrag anzeigen
    weil die wieder 453465846 schritte weiter sind als ALDI NORD ((((((
    Also eher ftw

    Ich guck mir die mal an, meine ist so oval mittlerweile
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  2. Member Avatar von Magnolia*
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    1.158

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Könntet ihr so spontan vom Angucken her sagen, welchem Modell die wohl nachempfunden ist? Ich hab angst, dass sie die Meluna kopiert haben und mit der kam ich nicht zurecht.

  3. Junior Member Avatar von Zazzy
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    505

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Hat nicht mal jemand ein Forum oder eine Vergleichsseite hier verlinkt? Ich glaube eine Freundin bräuchte etwas Beratung welche Tasse für sie geeignet ist. Sie würde es gerne schon nutzen, aber die, die sie bisher getestet hat waren nichts für sie. Und ich möchte ungern bym preisgeben lol

  4. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.457

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  5. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    5.853

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Seh ich das richtig, dass die Maßangaben hat? Wozu muss ich denn wissen, wieviel ml Blut drin waren?

  6. Junior Member Avatar von Zazzy
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    505

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,


  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    23.731

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Seh ich das richtig, dass die Maßangaben hat? Wozu muss ich denn wissen, wieviel ml Blut drin waren?
    Ich finde das zwecks Selbstbeobachtung ganz gut zum Vergleichen. Aber gleichzeitig reicht es mir eigentlich auch zu wissen, dass in Tasse X Yml reinpassen...
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.057

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    tut mir leid, wenn ich hier so reingrätsche und ich werde mir auch noch genauer den thread durchlesen. aber hattet ihr auch anfangs das problem, dass sich die tasse nicht richtig entfaltet hat,nach dem einführen? könnte das bedeuten,das die größe nicht passt?

  9. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.457

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Du könntest eine andere Faltung probieren oder versuchen, mit einem Finger die Tasse zu umfahren, um so die Entfaltung zu unterstützen.

    Wenn das nicht klappt, könnte auch das Material zu weich sein. Viele haben das Problem bei den Meluna Tassen.
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  10. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    23.731

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Lamb, das ist ein relativ gängiges Problem und kann daran liegen, dass die Tasse zu weich ist. Ansonsten kannst du versuchen, die Tassen etwas nach unten zu ziehen oder zu drehen oder mit dem Zeigefinger einmal rundherum zu fahren, damit sie besser aufklappt. Eine andere Falttechnik zu probieren, ist auch sinnvoll.

    edit. ah, sams war zu schnell, jetzt ist das meiste schon gesagt...
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  11. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    16.652

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Du könntest auch evtl eine andere Falttechnik versuchen oder mit dem Finger drum rum fahren, um das Aufklappen zu unterstützen. Oder vielleicht ist die Tasse zu weich?

    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  12. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.499

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich sollte wahrscheinlich auch einfach mal noch eine andere Tasse ausprobieren, hab aber bei der Meluna schon das Problem, dass ich sie immer irgendwie so rausnehme, dass ich mir dabei wehtue (auch wenn ich probier sie ein bisschen zusammenzudrücken bzw schief rauszuziehen). Ist das bei härteren Tassen dann nicht noch problematischer?

  13. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.752

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    das dachte ich auch, ist aber mit der lunette inzwischen kein problem mehr. evtl auch übungssache, oder did haut gewöhnt sich dran

  14. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    23.731

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich könnte mir vorstellen, dass sich das Vakuum bei den härteren Tassen einfacher löst, ähnlich wie die sich auch schneller entfalten. Und dass das Rausnehmen dann leichter ist.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  15. Senior Member Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    6.715

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Wenn das Rückholende piekst, ist dann wohl die Tasse zu groß?
    Sie hält dicht, entfaltet sich gut, hält... aber der Nupsi zum rausziehen steht immer etwas raus und ist unangenehm.

    Oder muss der rausstehen?

  16. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    36.830

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Welche hast du denn? Bei den allermeisten Tassen kann man den kürzen oder ganz abschneiden.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  17. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.390

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich fand das herausnehmen bei einer härteren Tasse schmerzhaft. Ich hab jetzt eine weichere und damit geht es viel besser. Das Vakuum war nicht das Problem, sondern die Größe und Härte der Tasse.

  18. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.057

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ähnlich noch was. Ich hab kleine Hände u kurze Finger u wirklich Probleme beim wieder entfernen. Ich muss mich total verrenken...


    Danke für die Antworten zum entfalten. Ich werde eine andere Faltung probieren , weil ich denke eigentlich nicht das sie zu weich ist.

  19. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.752

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Wenn das Rückholende piekst, ist dann wohl die Tasse zu groß?
    Sie hält dicht, entfaltet sich gut, hält... aber der Nupsi zum rausziehen steht immer etwas raus und ist unangenehm.

    Oder muss der rausstehen?
    das klingt nach zu langer tasse. falls du auf das fassungsvermögen verzichten kannst, würde ich eine kleiner nehmen. ggf halt breiter.

    oder den nupsi abschneiden? die tasse sitzt dann ja tief genug, dass du sie auch ohne nupsi erwischen solltest?

  20. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.752

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Ähnlich noch was. Ich hab kleine Hände u kurze Finger u wirklich Probleme beim wieder entfernen. Ich muss mich total verrenken...


    Danke für die Antworten zum entfalten. Ich werde eine andere Faltung probieren , weil ich denke eigentlich nicht das sie zu weich ist.
    hier auch sehr kurze finger. hast du schon probiert, die tasse mit dem beckenboden etwas nach unten zu drücken, bis du sie dann mit den fingern erwischt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •