+ Antworten
Seite 93 von 95 ErsteErste ... 43839192939495 LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.860 von 1886
  1. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.624

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Das Problem habe ich zwar nicht, aber das stimmt. Vielleicht ist dann die XL-Variante eine Lösung, gerade wenn man eh auch stärker blutet.
    Ja, evtl! Wobei die angeblich nicht so einfach aufploppt. Das kann ich aber nicht beurteilen, ich hab sie nicht.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  2. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.965

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Ja, evtl! Wobei die angeblich nicht so einfach aufploppt. Das kann ich aber nicht beurteilen, ich hab sie nicht.
    Ich auch nicht, aber laut Hersteller muss sie ja nicht zwingend aufploppen, sondern kann zerknautscht getragen werden, so lange sie unterhalb des Muttermunds liegt (und nicht daneben ).

  3. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.624

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht, aber laut Hersteller muss sie ja nicht zwingend aufploppen, sondern kann zerknautscht getragen werden, so lange sie unterhalb des Muttermunds liegt (und nicht daneben ).
    Stimmt, das gilt ja auch für die große!
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  4. Addict Avatar von takemyhand
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    2.402

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich kann die merula xl echt nur empfehlen! Ich hatte mit anderen Tassen immer genau die von dir beschriebenen Probleme und jetzt brauche ich nicht mal mehr an den ersten 3 Tagen nachts ein Backup. Das ist echt so eine Verbesserung zu vorher nachts 1-2x aufstehen. Tagsüber eh, ich bin total froh über die Empfehlung hier.

  5. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.524

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    echt, die XL? hmmm, die sieht so riesig aus. ich probier's glaub ich erstmal mit der onesize. hab heute auch schon, leider erfolglos, versucht, die offline zu erwerben. aber alle vier geschäfte hier in der nähe, die sie angeblich führen, hatten sie dann doch nicht.

    also muss ich die nächste periode abwarten zum ausprobieren...

  6. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.624

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    In manchen Apotheken gibt's die auch. Wenn nicht vorrätig ggf kurzfristig über den Großhandel.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  7. Stranger
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    83

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich bin bei Facebook in der Merula Gruppe, da habe ich das Gefühl, dass die OS eher schwieriger zu handeln ist als die XL.
    Meine erste Tasse war tatsächlich auch die Selena, und da musste ich echt lange rumprobieren bis die aufgegangen ist. Letztendlich hat sie mir auch nicht richtig gepasst (zu kurz bei sehr hohem Muttermundstand und viel zu wenig Volumen). Vor ein paar Monaten hab ich mir die Merula XL gekauft und die passt einwandfrei. Die Größe ist letztendlich egal, spürt man eh nicht. Manchmal hängt der Muttermund auch ein Stück in die Tasse so dass weniger Volumen bleibt, bei mir ist das locker 1/3 - 1/2 (die XL muss ich nach zwei Stunden leeren, obwohl sie nur halb voll ist).
    Wenn der Muttermundstand so hoch ist wie bei dir ist eine lange Tasse schon sinnvoll.

  8. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.289

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    An die Merula-Nutzerinnen: Setzt ihr die ganz normal ein wie andere Tassen auch oder tastet ihr jedes Mal, ob der Muttern und auch wirklich drin ist? Habe das so in einem Video gesehen und das war der einzige Punkt, der mich abgeschreckt hat.
    Hold it in, let's go dancing!

  9. Stranger
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    83

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich komme kaum an den Muttermund weil der bei ca 9cm liegt. Er sitzt aber immer rechts in der Ecke, das macht es leichter, die Tasse in die richtige Richtung zu schieben. Ich fühle erst an den Seiten, ob die XL einigermaßen offen ist und versuche sie dann leicht zu drehen. Wenn das klappt, sitzt sie richtig.

  10. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.524

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Emarley, interessant, dann sollte ich es wohl doch mit der XL versuchen.

    Nachdem ich vorgestern ja endlich meinen Muttermund gefunden habe , hab ich nochmal sehr geduldig und in Ruhe den Selena-Cup in die Richtung, in der der Mund sitzt, eingesetzt. Und siehe da, es funktionierte!
    War sogar baden damit und er hat durchgehalten...

    Trotzdem, an meinen starken Tagen passt viel zu wenig rein. Werde also so oder so noch einen anderen ausprobieren.

  11. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.965

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von Calany Beitrag anzeigen
    An die Merula-Nutzerinnen: Setzt ihr die ganz normal ein wie andere Tassen auch oder tastet ihr jedes Mal, ob der Muttern und auch wirklich drin ist? Habe das so in einem Video gesehen und das war der einzige Punkt, der mich abgeschreckt hat.
    Ja, da meiner sehr tief steht, ist das kein Problem. Bzw gehe ich eher nach Ausschlussprinzip: Ich fahre mit dem Finger um die Tasse herum, und wenn da kein Muttermund zu finden ist, muss er wohl in der Tasse sitzen. Aber das habe ich eigentlich auch bei anderen Tassen so gemacht und sehe das nicht als Besonderheit der Merula.

  12. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.289

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Emarley, interessant, dann sollte ich es wohl doch mit der XL versuchen.

    Nachdem ich vorgestern ja endlich meinen Muttermund gefunden habe , hab ich nochmal sehr geduldig und in Ruhe den Selena-Cup in die Richtung, in der der Mund sitzt, eingesetzt. Und siehe da, es funktionierte!
    War sogar baden damit und er hat durchgehalten...

    Trotzdem, an meinen starken Tagen passt viel zu wenig rein. Werde also so oder so noch einen anderen ausprobieren.
    Welche Größe hast du denn? Mir geht's auch so, habe aber für den Anfang zum Ausprobieren auch erstmal die S genommen. Jetzt überlege ich, ob ich eine größere nehmen soll, weil ich mit der Selena ansonsten sehr zufrieden bin, oder doch gleich die Merula.
    Bei der Selena klappt das mit dem Sitzen immer von ganz allein und ich muss nicht nochmal groß kontrollieren. Finde es toll, dass sie so stark ist und von ganz alleine aufploppt. Daher die Frage nach der Merula.
    Hold it in, let's go dancing!

  13. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.524

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von Calany Beitrag anzeigen
    Welche Größe hast du denn? Mir geht's auch so, habe aber für den Anfang zum Ausprobieren auch erstmal die S genommen. Jetzt überlege ich, ob ich eine größere nehmen soll, weil ich mit der Selena ansonsten sehr zufrieden bin, oder doch gleich die Merula.
    Bei der Selena klappt das mit dem Sitzen immer von ganz allein und ich muss nicht nochmal groß kontrollieren. Finde es toll, dass sie so stark ist und von ganz alleine aufploppt. Daher die Frage nach der Merula.
    Hab auch die S genommen, das war im Nachhinein vielleicht ein Fehler, aber eben so zum Ausprobieren erschienen mir M und L zu groß. Naja, you live you learn!

    Aber so ganz easypeasy wie bei dir geht die Selena bei mir auch nicht rein, ich muss schon immer noch überprüfen, ob sie richtig sitzt und oft tut sie es erstmal nicht. Wusste nur bis vorgestern nicht, woran ich den richtigen Sitz festmachen kann.

  14. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.030

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    So, wie ihr alle schreibt, hab ich das Gefühl, ich hätte einfach viel zu kurze Finger. Ich habe noch nie meinen Muttermund gespürt, dabei hab ich angeblich ne kurze Scheide...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  15. Regular Client Avatar von Calany
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    4.289

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich habe noch nicht mal versucht ihn zu ertasten
    Hold it in, let's go dancing!

  16. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.524

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Ich hab ihn ja auch nur gesucht, weil so oft was daneben geht bei mir. Wenn das nicht wäre, wüsste ich immer noch nicht, wie er sich anfühlt oder wo er ist...

  17. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.160

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Man kann den im Hocken ganz gut fühlen, und auch eher in der zweiten Zyklushälfte, wenn er eh nach unten geht.
    Ich komme aber auch kaum ran dank Stummelfinger. Und ich frag mich immer, was ihr meint, wenn ihr davon sprecht, dass der eher nach links geht oder so, bei mir ist das alles so eng, dass der nur mittig sein kann.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  18. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.965

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Es ist einfach von Frau zu Frau extrem unterschiedlich. Ich kann mir zum Beispiel nicht vorstellen, dass er so weit oben ist, dass man gar nicht drankommt. Sogar Tampons sitzen bei mir eher seitlich am Muttermund und nicht, wie in den Zeichnungen in der Packung immer so schön dargestellt, darunter.

  19. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.624

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Ja, da meiner sehr tief steht, ist das kein Problem. Bzw gehe ich eher nach Ausschlussprinzip: Ich fahre mit dem Finger um die Tasse herum, und wenn da kein Muttermund zu finden ist, muss er wohl in der Tasse sitzen. Aber das habe ich eigentlich auch bei anderen Tassen so gemacht und sehe das nicht als Besonderheit der Merula.
    Same here.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  20. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.456

    AW: Liebe Menstruationstassenbesitzerinnen,

    Hat hier schonmal jemand einen Menstruationsschwamm ausprobiert?
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •