+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Addict Avatar von Nilleby
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    2.132

    Schuppenflechte

    Hat das jemand von euch?
    wenn ja, wo?
    seid ihr in behandlung?

    vllt können wir uns ja hier ein bisschen austauschen und erfahrungsberichte sammeln...ich selbst hab leider die erfahrung gemacht dass die meisten ärzte nach ein oder zwei versuchen aufgeben und sagen, man müsse damit leben
    *möp möp* bitte knutschen

  2. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Schuppenflechte

    Hallo,

    ich leide auch seit meiner Kindheit an Schuppenflechte.

    Aber leider habe ich ähnliche Erfahrungen mit den Ärzten gemacht und kann deswegen gar nicht viel weiterhelfen. Bei mir hieß es auch nur "es sei unheilbar und man könne nicht viel machen"...

    Auf Cortison-Cremes habe ich auch keine Lust mehr, so dass ich eben momentan einfach damit lebe....
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  3. Stranger
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    17

    AW: Schuppenflechte

    Wie äußert sich denn diese Schuppenflechte und wo tritt die überall auf?

    Ich hatte auch mal Hautirritationen, dachte zuerst das sei auch eine >Flechte aber gottseidank war dies nie der Fall!

  4. Ureinwohnerin Avatar von Spinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    20.097

    AW: Schuppenflechte

    ich habe 2 freunde im bekanntenkreis mit psoriasis.

    der eine schwört auf ecural - der andere trinkt zusätzlich täglich schwarzkümmelöl und lachsöl, also viel omega3&6. und er sagt, seitdem er das regelmässig tut ist seine haut besser geworden und fast beschwerdefrei. zudem nutzt er nur duschgels ohne seife und natürlich bodylotion mit urea.

  5. Addict Avatar von Nilleby
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    2.132

    AW: Schuppenflechte

    @nachtstern

    genau. das sagen meine ärzte auch immer.
    ich habs an der kopfhaut. das ist nervig aber lässt sich relativ gut verbergen.
    und jetzt seit kurzem hab ichs am mundwinkel. DAS ist nervig. =///

    Ich hab total angst dass sich das weiter ausbreitet.
    *möp möp* bitte knutschen

  6. Urgestein Avatar von knutschkugel
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    9.066

    AW: Schuppenflechte

    meine schwester nimmt seit längerm bedan. das ist ne creme mit johanniskrautöl. sie konnte so ihre cortisondosis halbieren. hab das einer freundin erzählt, die das gleiche problem hat und sie kommt auch sehr gut damit klar.

  7. Addict Avatar von Nilleby
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    2.132

    AW: Schuppenflechte

    @knutschkugel,
    oh danke für den tip! ist die verschreibungspflichtig?
    *möp möp* bitte knutschen

  8. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.220

    AW: Schuppenflechte

    Ich hab das selbst nicht, war vom Studium her jetzt aber 4 Wochen auf der Derma eingeteilt.
    Ne weitere Behandlungsmöglichkeit wäre PUVA (photochemische UV A Behandlung). Man badet 20 min in einer Lösung, die die Haut photosensibler macht und wird anschließend mit UV A Licht bestrahlt.
    Man muss das schon ein paar Mal machen, aber die Patienten mit denen ich dort gesprochen hab, die waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das geht eigentlich am ganzen Körper, außer am Kopf.

    Ich würd mich da mal mit dem Hautarzt besprechen... die ewige Cortison-Schmiererei ist auf Dauer ja auch nichts.
    Remember .... to love means to live!

  9. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Schuppenflechte

    Zitat Zitat von Feli Filu
    Ich hab das selbst nicht, war vom Studium her jetzt aber 4 Wochen auf der Derma eingeteilt.
    Ne weitere Behandlungsmöglichkeit wäre PUVA (photochemische UV A Behandlung). Man badet 20 min in einer Lösung, die die Haut photosensibler macht und wird anschließend mit UV A Licht bestrahlt.
    Man muss das schon ein paar Mal machen, aber die Patienten mit denen ich dort gesprochen hab, die waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das geht eigentlich am ganzen Körper, außer am Kopf.

    Ich würd mich da mal mit dem Hautarzt besprechen... die ewige Cortison-Schmiererei ist auf Dauer ja auch nichts.

    Ja, die Cortisoncremes nerven auf Dauer wirklich.... Vor allem wenn man, wie ich, die Schuppenflechte an den Händen hat. Da schmiert man alles mit Cortison voll.

    Muss man diese Behandlung selber zahlen oder trägt das die Krankenkasse?
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  10. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.220

    AW: Schuppenflechte

    Denke die Kasse trägt das... aber bin mir nicht sicher. Ich bin in Österreich, da wird es übernommen.
    Remember .... to love means to live!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •