Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Get a life!

    User Info Menu

    Daumen hoch Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Hallihallo,

    ich muss das jetzt mal loswerden, weil ich einfach grad so happy bin. Ich war bis letztes Jahr ca. 4 Jahre nicht beim Zahnarzt, weil ich zuviel Angst hatte. Dann ist mir ne Füllung weggebrochen, ich hatte nochmal Schmerzen, aber immer noch immense Angst, hab auch doofe Erfahrungen gemacht mit Zahnärzten (falsche Spritzen gesetzt, Schmerzen, aber auch Vorwürfe weil ich ehemalige ESlerin bin und ein Zungenpiercing hab, dann Sachen wie überflüssige Behandlungen andrehen usw..)

    Letztes Jahr war ich dann bei einem Zahnarzt der auch Angstzahnarzt ist, und seitdem bin ich SO happy.

    Ich hatte schweißnasse Hände als ich mich angemeldet habe, also angerufen und den Termin gemacht habe. Die Helferinnen waren schon total nett, ich hab dann einen Erhebungsbogen zugeschickt bekommen, auf dem ich auch angeben konnte, wovor ich Angst habe, was ich gerne mit der Behandlung erreichen möchte usw.

    Beim Termin gabs dann ein Vorgespräch in einem Nicht-Zahnarztbehandlungsraum, wo es eben auch drum ging was ich möchte, wies mir damit geht, wovor ich Angst habe usw. Grundregel: "Sie dürfen JEDERZEIT gehen. Lassen Sie mich nur die Hände aus Ihrem Mund nehmen. Keiner übt Zwang auf Sie aus."
    Dann gings zur Behandlung, nachgesehen, Füllung musste ersetzt werden, dann wurde erts geklärt, ob ich einen neuen Termin will, mit oder ohne Spritze usw. Und das alles ruhig, keine Massenabfertigung, der Arzt hat sich richtig Zeit genommen.

    Und heute war ich wieder da, hab zwischenzeitlich ne professionelle Zahnreinigung machen lassen, der Arzt berät mich auch total gut, wies jetzt weitergehen kann (weil ich an einigen Stellen wegen der ES den Zahnschmelz schon arg weghabe), aber eben dann wenns sinnvoll ist und nicht alles sofort überkronen oder so.
    Ich konnte zu diesem dritten Termin jetzt fast schon ohe Bauchschmerzen gehen und hab das Gefühl, dass ich (mit meiner nicht einzuordnenden Angst) total ernst genommen werde.

    Ich bin grad einfach nur happy.
    Es gibt 10 Arten von Menschen: Die, die Binärzahlen verstehen und die, die sie nicht verstehen.

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    mein zahnarzt ist auch toll.

    aber bis ich den mal gefunden habe . ich hatte früher auch so einen horrorzahnarzt, der mir ne richtige phobie verursacht hat. war dann auch c.a. 4jahre bei keinem zahnarzt mehr, weil ich so furchtbare angst vor den schmerzen hatte und hab dann gott sei dank "meinen" zahnarzt gefunden, bei dem ich kein bischen panik, aufregung, angst etc. verspür.

    ich bin auch total froh und ärger mich fürchterlich, dass ich den damaligen stümper für normal empfunden und nicht früher gewechselt habe.

  3. Inaktiver User

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    das ist ja wirklich eine schöne erfolgsgeschichte.
    ich hab keine zahnarzt-angst (weil ich einfach auch insg. bisher eigtl. immer eher gute bis sehr gute zähne hatte und nur wenig gemacht werden musste), aber der zahnarzt, bei dem ich regelmäßig zum nachschauen gehe, ist auch super. man mag drüber lachen, aber der erklärt immer jedes mini-arbeitsschrittchen und redet, während er mit den instrumenten in der hand beschäftigt ist... wenn es unangenehm wird oder werden könnte, sagt er auch jedesmal vorher bescheid ("achtung, das könnte jetzt etwas ziehen", oder auchmal, "das wird jetzt gleich wahrscheinlich etwas kalt"). und das alles in einer total tiefen ruhigen stimme.
    ich musste einmal vor zwei jahren oder wann zum not-zahnarzt (weil mir ein stückchen zahn weggebrochen war), und den fand ich einfach nur furchtbar. hektisch, angespannt, schwitzige hände, hatte einen mundschutz um und dazu noch so genuschelt, dass man ihn kaum verstehen konnte... und nix von wegen einzelne schritte erklären. da fühlt man sich dann gleich viel unwohler. von daher kann ich die leute, die bei solchen ärzten dann phobien o.ä. entwickeln, schon irgendwo verstehen. :/

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...hatte einen mundschutz um ...
    hm?wieso sollte das denn negativ sein?

  5. Inaktiver User

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    hm?wieso sollte das denn negativ sein?
    Aber hallo? Das macht er zum eigenen Schutz. Schonmal überlegt was da an Kram durch die Luft wirbelt wenn er in fremder Leute Münder rumfummelt, mit Geräten, die sich super schnell drehen? Speichel- und Blutaerosole. Nach einer Mibi-Vorlesung, die sich auch an Zahnmediziner richtete, würd ich jedem Zahnarzt sogar noch zu einer Schutzbrille raten.

    @BigBird: Das hört sich toll an.
    Hmm ich mag Zahnärzte auch nicht, ohne wirklich Angst zu haben. Aber ich finde Zahnärzte sind so ätzend, wie du schon sagst: Die machen einem immer irgendwie latente Vorwürfe ...

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber hallo? Das macht er zum eigenen Schutz. Schonmal überlegt was da an Kram durch die Luft wirbelt wenn er in fremder Leute Münder rumfummelt, mit Geräten, die sich super schnell drehen? Speichel- und Blutaerosole. Nach einer Mibi-Vorlesung, die sich auch an Zahnmediziner richtete, würd ich jedem Zahnarzt sogar noch zu einer Schutzbrille raten.
    war das jetzt an mich gerichtet?! genau das meinte ich ja auch.

  7. Inaktiver User

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    war das jetzt an mich gerichtet?! genau das meinte ich ja auch.
    Nein, ich hab dein Zitat nur aufgegriffen um auch mal so dagegen zu argumentieren, dass ein Mundschutz wäh ist.

    War ein wenig blöd zitiert, sorry.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    ok dann is gut

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    ich ergänz mal:
    ich war ja auch bestimmt 8 jahre mindestens nicht mehr und hatte dazu ja letztens nen thread, dass ich ja auf so ner seite ne angstzahnärzing gefunden hab, die super bewertet wurde.
    jedenfalls, ich war da jetzt 4x dort bisher, 1x für den befund, 1x für die zahnreinigung und 2x zur behandlung (laser und plastische keramik).
    fazit: so toll wie alle schreiben ist sie nicht. aber vielleicht hatte ich auch zu hohe erwartungen, wegen des guten profils. aber es ist insgesamt trotzdem nur halb so schlimm wie ich dachte.
    die ärztin ist schon recht nett und erklärt auch alles, aber sowie sie ferzig ist geht sie raus zum nächsten und sagt nichtmal tschüss. also ich hab so den eindruck, dass das alles nur ne masche ist, aber ok, damit kann ich leben, wenn sie währendessen nett ist.
    ich fands ja komisch, dass ich als allererstes ein gespräch mit ihrem mann führen musste, 3 minuten "wovor haben sie angst" und 10 minuten: "das kostet es bei uns, sie sind ja nicht privat und das und das müssen sie machen, damit wir sie aufnehmen".
    naja, kann ich auch mit leben.
    insgesamt geht es und es ist halbwegs angenhemt und nach den besuchen jetzt hab ich auch nicht mehr so angst, der laser ist echt toll und ich bekomm auch immer zuerst ne betäubungsspritze. und das ergebnis geht auch.
    ich hatte halt am meisten nagst vor irgendwelchen dummen sprüchen und vorwürfen, wieso ich solange gewartet hab, aber zumindest die ärztin hat sich das gespart. die, die die zahnreinigung gemacht hat leider nicht, das fand ich dann schon ein bisschen nervig.
    heute war ich auch wieder, konnte einspringen für jemand der abgesagt hat, weil leider gibts da monatelange wartezeiten. und heut fand ichs ein bisschen unangenehm, dass 2 azubis nebendrans tanden und zugeguckt haben, ich find das muss nicht sein bei jemandem der angst hat und sich eh schon schämt für seine schlechten zähne...
    aber ansonsten ist es echt gut und ich kann nachts wieder schlafen ohne absolute panikanfälle. wobei sich der service bei bigbird schon deutlich besser anhört als bei mir.

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    ...
    Geändert von admin (03.02.2020 um 18:48 Uhr) Grund: Werbung gelöscht

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Jetzt machen schon Zahnärzte fucking link building? Wir gehen doch eh alle zu Bälla.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Jetzt machen schon Zahnärzte fucking link building? Wir gehen doch eh alle zu Bälla.
    Haha, schön wärs

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von Gelbes Auto Beitrag anzeigen
    Haha, schön wärs
    Panda kommt immer so verkleidet zu mir und glaubt ich erkenne sie nicht
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Weil mein Zahnschmelz mein jugendliches Alter und die Bambusernährung verrät?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Ich weiß gar nicht, wie mit Bambus malträtierte Zähne aussehen. 🤔
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    👉😬👈
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Hier auch... seit ich in der „neuen“ Stadt bin - 8,5 Jahre war ich nicht mehr beim Zahnarzt bis ich mich endlich Anfang Januar getraut habe.

    Sehr sehr netter Arzt den ich da erwischt habe, erklärt alles genau, schüttelte nur den Kopf über seinen Vorgänger und macht erst einmal „heranführ“ Termine bevor überhaupt etwas passieren wird.

    Und schön zu lesen, dass es auch anderen so geht, viele können das ja irgendwie nicht verstehen dass man Angst hat.
    Bist Du noch da wenn ich geh
    und dann wieder komme
    Wenn ja dann sag nicht nein
    Denn ohne Dich scheint in meinem Herz keine Sonne
    Doch es möchte scheinen


    >>!!Sale!!<<

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Zitat Zitat von Teufelchen Beitrag anzeigen

    Sehr sehr netter Arzt den ich da erwischt habe, erklärt alles genau, schüttelte nur den Kopf über seinen Vorgänger und macht erst einmal „heranführ“ Termine bevor überhaupt etwas passieren wird.
    Oh, ich finde das eingelitch ganz gut ,dass dann auch gleich was gemacht wird, wenn man da ist. Sonst hat man ja wieder den Stress bis zum nächsten Termin

    Aber gut, dass du jemanden gefunden hast, bei dem du dich wohlfühlst

  19. Stranger

    User Info Menu

    AW: Zahnarzt-Angst und Angst-Zahnarzt: Eine Mutmachgeschichte

    Es gibt viele Leute, die Angst vor dem Zahnarzt/in haben und nicht hingehen und deshalb schlechte Zähne haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •