Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    .
    Geändert von straykitty (03.04.2018 um 14:26 Uhr)


  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    arbeitest du vollzeit?

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    .
    Geändert von straykitty (03.04.2018 um 14:26 Uhr)


  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    .
    Geändert von hellogoodbye (01.05.2013 um 16:56 Uhr)
    'and there's nothing like a mad woman, what a shame she went mad, no one likes a mad woman, you made her like that'

  5. Stranger

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Also Koliken und Krämpfe habe ich nicht bzw. hatte ich mit 8 Jahren mal eine zeit lang. Das Schüßlersalz 7 habe ich auch vor ein paar Monaten mal genommen und es war nicht weg aber wenn ich Glück hatte manchmal ein bischen besser. Ich glaube ich fange damit mal wieder an. Mir ist das nämlich echt unangenehm wenn man im Restaurant oder so von den anderen Gästen so komisch angeguckt wird wenn man dann 3x so dick wie vorher das Restaurant verlässt. Und in der Schule versuche ich das immer durch nicht so enge Kleidung und Schals zu verdecken...

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Zitat Zitat von straykitty Beitrag anzeigen
    Nein, ich studiere noch und habe einen Nebenjob..
    da ist es ja einfacher, vegan zu essen. ich will histamin einschränken und stehe immer da in der kantine und weiß meistens nicht so recht, was ich essen soll.

    ich habe letzte woche schokolade gefuttert, nachdem ich eine zeitlang histaminarm gegessen habe und ich hatte totalen druck im magen/bauch und wieder übles völlegefühl. ich trau mich aber nicht so recht zum arzt, weil die eh sagen, dass ich mir alles einbilde und mich wieder wegschicken, ohne überhaupt was getestet zu haben.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    .
    Geändert von *kleine_möwe* (12.11.2016 um 12:59 Uhr)
    Some people believe that football is a matter of life and death. I am very
    disappointed with that attitude, it is much, much more important than that!

    (Bill Shankley)

  8. Stranger

    User Info Menu

    Daumen hoch AW: ständig dicker Bauch

    Hallöchen,
    endlich mal wieder Wochenende
    ich habe mir jetzt von GU ein Buch über Fruktosemalabsorbtion gekauft mit ganz vielen Rezepten für den 3-Phasen-Plan (eine Art Ernährungsumstellung). Werde ab Montag oder Dienstag mal damit anfangen, mal sehen ob es was bringt und wie lange ich das wirklich durchhalte.
    LG Franziii

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Ja da gibt es Tests und zwar habe ich jeweils einen Test für Laktose- und einen für Fruktoseintoleranz gemacht. Das ganze wird mit so einem Atemtest festgestellt. Also man bekommt dann Milch- bzw. Fruchtzucker in einem Becher mit Wasser aufgelöst und nach dem man das dann endlich ausgetrunken hat musst du alle 30 Minuten in so ein Gerät pusten der den Zuckergehalt dann in deinem Atem misst und evtl. auch jedes mal 1 Tropfen Blut aus dem Finger, ist aber nicht so schlimm ich hatte am Anfang ziemlich schiss davor. Bei mir hat das insgesamt dann ca. 2 1/2 bis 3 Stunden gedauert. Aber danach hat man es dann auch hinter sich
    LG Franziii

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Zitat Zitat von ozelot Beitrag anzeigen
    was bei mir zumindest das wohlbefinden verbessert, sind artischockendragees (von zirkulin oder so).

    das thema blähbauch/reizmagen verfolgt mich auch ständig. diese woche ist es deutlich stärker, aber ich bin leider auch etwas selbst schuld (montag: überfressen, dienstag: zu wenig gegessen).
    Das ist interessant mit den Artischockendingern. Hab mich immer gefragt, ob die was bringen. Werd ich mal ausprobieren.

  11. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Hallo ihr,

    alter Thread, aber ich kann mich hier einreihen! ;-)

    Leider auch unter einem nach-Schwangerschaft-aussehenden Bauch...Ich sollte das auch mal checken lassen. Ich habe, wenn er dick ist (und das ist er die meiste Zeit) tatsächlich Völlegefühl und Blähungen...Das ist auch sehr lästig. Ich mache regelmäßig Sport und ernähre mich auch recht gesund. Aber gerade das kann sich ja auch negativ auswirken, dass der Körper die gesunden Sachen nicht so gut verdauen kann.

    Ich werde hin und wieder angesprochen, ob ich schwanger bin...das find ich echt nervig. Wie reagiert ihr darauf schlagfertig?

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Habe auch so Blähbauch/Verdauungsprobleme und ich glaube, ich habe so jede Untersuchung durch die man machen kann. Nichts gefunden. Ich trinke zuwenig und es wird wohl psychsosomatische Gründe haben.

    Aber ob ich schwanger bin wurde ich nur einmal gefragt und da habe ich nur gesagt, jaaaa! seit ungefähr seit 120 Monaten... weil ich das Problem schon sicher 10 Jahre habe. Damit hat sie es nach kurzen Stirnrunzeln wohl verstanden. Aber besonders schlagfertig ist das ja auch nicht.

    - I'll drink your blood, i'll hold you tight,
    till you are, too, a creature of night! -

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    ich hab das auch, hab aber keine beschwerden dabei, glaub das ist genetisch, der magen ist einfach weit vorne, dazu kommen null bauchmuskeln und kleine brüste, was den bauch optisch noch mal vergrößert

    ich glaub wenn man nicht huntern will kann man da nicht viel machen, außer tarnen und täuschen;-)

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Bei mir wars auch Laktose. Fing an als ich bei meinem Ex einzog und jeden Morgen Frischkäse gegessen habe. Dann wurde er begab und ich hab das nicht mehr gekauft und alles war wieder gut. Durchfall hatte ich davon nie, nur Blähbauch und Vollegefühl.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Bei mir steckt eine Histaminintoleranzdahinter, die zwar mit einer Darmsarnierung und einer noch andauernden Eigenbluttherapie beim Heilpraktiker schon viel besser geworden ist, aber so ganz vermeiden lässt sich Histamin leider nicht, zumal wenn man sich mit allem immer sehr stresst, so wie ich das "gerne" mache.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Seitdem ich mich zu 95% vegan ernähre habe ich überhaupt keine Probleme mehr mit einem aufgeblähten Bauch. Das ist schon echt auffällig. Vor allen Dingen die Milchprodukte haben s ausgemacht.
    Und regelmäßig Bauchmuskelübungen.
    Was ist das für 1 Update?

  17. Stranger

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    nimmst du vllt die Pille oder hast du vllt hormonelle störungen? Probiere es doch erst mal mit ein paar Bauchübungen, die die Bauchmuskeln stärken und achte darauf, nicht zu viel von blähenden Lebensmitteln zu essen. Manchmal bläht sich der Bauch auch auf, wenn die Gedärme/ Magen krank/ empfindlich sind, also: wenn du Schmerzen hast, geh bitte bald zum Arzt , liebe Grüße

  18. Stranger

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Bist du deine Beschwerden inzwischen losgeworden und weißt, woran das gelegen hat?
    Ich habe auch seit anderthalb Jahren diesen durchgehenden furchtbaren Blähbauch und weiß nicht mehr weiter...
    Geändert von Salander (20.10.2020 um 21:26 Uhr)

  19. Stranger

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Ich hab das auch! Hab hier deswegen auch schonmal nen Thread eröffnet. Hab das seit gut eineinhalb Jahren und es hat sich nicht gebessert, ich seh auch oft aus wie schwanger
    Frauenarzt hat nix gefunden.
    Egal wieviel ich esse, ich fühle mich jedesmal danach vollgestopft und der Bauch ist dick, auch bei winzigen Mengen.
    Das mit dem Stress les ich hier zum ersten mal, könnte aber eine Erklärung sein
    Jedenfalls ist es sehr nervig und ich hoffe es bessert sich irgendwann wieder.
    Bist du deine Beschwerden inzwischen losgeworden und weißt, woran es gelegen hat?

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ständig dicker Bauch

    Mir hat ein Probiotikum und Carmenthin geholfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •