+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48
  1. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.635

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Bauchschmerzen:

    Wärmeflasche
    leichte bewegung (spaziergang)
    fencheltee
    Kümmeltee

    Bläschen im Mund ;'):

    Urin (mittels Q-Tip)
    kamillentinktur

    Durchfall:

    Bananen und/oder Quark essen
    Salzstangen + Cola
    geriebener Apfel
    isotonische Sportgetränke (isostar, Gatorade u.ä.)

    Erkältung:

    Zwiebelsud mit Honig
    ingwertee aus der frischen wurzel, laaange ziehen lassen, sodass er schön scharf wird, mit honig trinken.
    erkältungsbad machen, ne große tasse heißen (ingwer)tee trinken und ab ins bett ordentlich ausschwitzen. zink!

    Halsschmerzen:

    heißen Tee trinken
    Hühnerbrühe
    frischen Ingwer aufbrühen, Zitrone dazu, Honig dran und literweise trinken
    mit Salzwasser gurgeln
    inhalieren mit salzwasser oder kamillensud
    zimmerwarmer Salbeitee

    Husten:

    inhalieren
    hustensaft (2 zwiebeln mit kandiszucker, 1tl thymian und 1tl salbei in 150ml wasser kochen und dann durchseien) --> dosierung: kinder 3x am tag 1el, erwachsene 3x am tag 2el

    Insektenstiche:

    Zwiebel drauf
    sofort wenn es passiert ist, starke wärme drauf (heißer waschlappen, sehr kurz über feuerzeugflamme o.ä.)

    Kopfschmerzen:

    viel trinken
    an einem tüchlein mit ein paar tropfen minzöl schnuppern
    schläfen mit minizigem balsam massieren
    manchmal: einen TL Zucker essen

    Kreislaufprobleme:

    grüner tee (stabilisiert regelmäßig getrunken den blutzuckerspiegel)
    akut: zucker
    Cola
    Apfelsaftschorle
    kaltes Wasser über die Handgelenke laufen lassen
    Beine hochlegen

    Mundgeruch:

    Petersilie kauen

    Muskelkater:

    nach dem Sport 2-3 Saunagänge
    heiße badewanne.
    magnesium.
    Wechselduschen nach dem Sport

    Pickel (akut):
    zinksalbe
    teebaumöl

    Regelschmerzen:

    frühzeitig schmerzmittel nehmen
    wärme
    tee
    leichte bewegung
    magnesium
    generell regelmäßig Sport

    Schlafstörungen:

    tagsüber sehr aktiv sein
    vor dem Schlafen etwas warmes trinken
    bei offenem Fenster schlafen
    nicht hungrig ins bett gehen.
    auf gute schlafhygiene achten (zimmer nicht zu hell, gut gelüftet und eher kühl temperiert).
    erst ins bett, wenn man wirklich müde ist.
    nicht zu spät fernsehen/computerarbeit machen.
    einschlaftee.
    entspannungs/bettgehrituale.
    Wein
    warmes Bad vor dem Schlafengehen
    Lavendelduft (als ätherisches Öl oder Kissenspray)
    Hörspiele anhören

    Schnupfen:

    ingwertee
    nasendusche.
    mit Salzwasser inhalieren

    Sodbrennen:

    calcium
    Haferflocken
    Weißbrot
    Mandeln kauen

    Verspannungen:

    Sport
    Nackenmassage
    Spaziergang an der frischen Luft
    heißes Bad nehmen
    Rotlicht-Lampe

    Verstopfung:

    leichte bewegung
    kaffee auf nüchternen magen
    viel trinken
    milchzucker
    trockenpflaumen oder pflaumensaft
    eingeweichte (!) leinsamen
    Flohsamen
    Sauerkrautsaft
    heißes Wasser auf nüchternen Magen

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  2. Alter Hase Avatar von kid a
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    7.593

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    lively, editier das doch ins erste posting rein?

    zum thema kann ich nix beitragen, ich kann nur medikamente :P

    ok außer: bei übelkeit frischen ingwer überbrühen und als tee trinken.
    - my head plays it over and over

  3. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Oh, gute Idee, mach ich!
    Du Oasch.



  4. V.I.P. Avatar von augenweide
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    16.322

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    .
    Geändert von augenweide (24.02.2014 um 11:48 Uhr)

    Deine Rede sei: Ja, ja; nein, nein.

  5. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Verzeihst du mir nochmal? :')
    Du Oasch.



  6. V.I.P. Avatar von augenweide
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    16.322

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    .
    Geändert von augenweide (24.02.2014 um 11:46 Uhr)

    Deine Rede sei: Ja, ja; nein, nein.

  7. Stranger
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    4

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Bei Durchfall
    Mir wurde früher immer gesagt, dass da "viel" Zartbitter-Schokolade helfen soll. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das klappt.

  8. Foreninventar Avatar von Eluee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    42.713

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    sodbrennen: wasser mit natron
    girls have balls too
    they're just a little bit higher up

  9. Alter Hase Avatar von kid a
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    7.593

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Zitat Zitat von Keisha2 Beitrag anzeigen
    Bei Durchfall
    Mir wurde früher immer gesagt, dass da "viel" Zartbitter-Schokolade helfen soll. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das klappt.
    doch, das liegt an den gerbstoffen in der schokolade. es gibt sogar durchfallkapseln mit gerbstoffen, ich denk schon, dass das funktioniert. man muss nur wahrscheinlich 2 tafeln essen..
    - my head plays it over and over

  10. Foreninventar Avatar von Eluee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    42.713

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    genau wie schwarzer tee
    girls have balls too
    they're just a little bit higher up

  11. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Zitat Zitat von kid a Beitrag anzeigen
    doch, das liegt an den gerbstoffen in der schokolade. es gibt sogar durchfallkapseln mit gerbstoffen, ich denk schon, dass das funktioniert. man muss nur wahrscheinlich 2 tafeln essen..
    Manchmal hilft auch dran glauben
    Du Oasch.



  12. Alter Hase Avatar von kid a
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    7.593

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Zitat Zitat von Lively Beitrag anzeigen
    Manchmal hilft auch dran glauben
    vielleicht wenns ein reizdarm ist. :P aber bei magen-darm-grippe glaub ich eher nicht so
    - my head plays it over and over

  13. V.I.P. Avatar von augenweide
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    16.322

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    .
    Geändert von augenweide (09.02.2014 um 16:26 Uhr)

    Deine Rede sei: Ja, ja; nein, nein.

  14. Senior Member Avatar von none of us
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    5.350

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    wie macht ihr diesen zwiebelsaft, der bei erkältungen helfen soll? ich hab jetzt ein bisschen herumgeguckt, da gibt es anscheinend die unterschiedlichsten "rezepte".

  15. Alter Hase Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    7.958

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Geranienblätter in die Ohren stopfen bei Ohrenschmerzen
    (hat jedenfalls meine Oma bei uns immer gemacht)
    Doch wenn man Augen hat, hat man vielleicht das Glauben satt

  16. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Bauchschmerzen:

    Wärmeflasche
    leichte bewegung (spaziergang)
    Tee (Fenchel, Kümmel für die Verdauung, Kamille oder Salbei bei Infektionen)
    Den Magen/Oberbauch mit der Hand kreisförmig (im Uhrzeigersinn) oder 8-förmig sanft massieren -> Das regt die Verdauung an, wie wenn das Muttertier seinen Jungen den Bauch leckt


    Bläschen im Mund ;'):

    Urin (mittels Q-Tip)
    kamillentinktur

    Durchfall:

    Bananen und/oder Quark essen
    Salzstangen + Cola (bzw. süßes und Salze um den Elektrolythaushalt auszugleichen)
    geriebener Apfel
    isotonische Sportgetränke (isostar, Gatorade u.ä.)

    Erkältung:

    Zwiebelsud mit Honig
    ingwertee aus der frischen wurzel, laaange ziehen lassen, sodass er schön scharf wird, mit honig trinken.
    erkältungsbad machen, ne große tasse heißen (ingwer)tee trinken und ab ins bett ordentlich ausschwitzen. zink!
    Nasendusche
    Salzwasser/Meerwassernasenspray
    Inhalieren (Salzwasser, Kamille, ...)
    Viel heißen Tee
    Ruhe



    Fieber
    Wadenwickel

    Halsschmerzen:

    heißen Tee trinken
    Hühnerbrühe
    frischen Ingwer aufbrühen, Zitrone dazu, Honig dran und literweise trinken
    mit Salzwasser oder heißem, starken Salbeitee gurgeln
    inhalieren mit salzwasser oder kamillensud
    zimmerwarmer Salbeitee
    mit antibakteriellem Mundwasser gurgeln

    Husten:

    inhalieren
    hustensaft (2 zwiebeln mit kandiszucker, 1tl thymian und 1tl salbei in 150ml wasser kochen und dann durchseien) --> dosierung: kinder 3x am tag 1el, erwachsene 3x am tag 2el

    Insektenstiche:

    Zwiebel drauf
    sofort wenn es passiert ist, starke wärme drauf (heißer waschlappen, sehr kurz über feuerzeugflamme o.ä.)

    Kopfschmerzen:

    viel trinken
    an einem tüchlein mit ein paar tropfen minzöl schnuppern
    schläfen mit minizigem balsam massieren / sanfte Gesichtsmassage
    manchmal: einen TL Zucker essen
    frische Luft
    Verspannungen lösen:
    - den Kopf kreisen lassen
    - mit der Nasenspitze kleine 8en in die Luft malen
    - den Mund leicht öffnen und mit dem Kinn kleine 8en malen
    - Schultern kreisen lassen...



    Kreislaufprobleme:


    grüner tee (stabilisiert regelmäßig getrunken den blutzuckerspiegel)
    akut: zucker (traubenzucker)
    Cola
    Apfelsaftschorle
    kaltes Wasser über die Handgelenke laufen lassen
    Beine hochlegen

    Mundgeruch:

    Petersilie kauen
    schauen, ob man Mandelsteine hat. Wenn ja, entfernen oder entfernen lassen! Verbessert auch ständige Mandelentzündungen.

    Muskelkater:


    nach dem Sport 2-3 Saunagänge
    heiße badewanne.
    magnesium.
    Wechselduschen nach dem Sport
    Heiß duschen und ganz (ganz ganz) leicht dabei dehnen (eher ein bisschen Strecken), danach Durchblutung fördern, z.B. durch Einreiben mit Minzöl


    Pickel (akut):

    zinksalbe
    teebaumöl

    Regelschmerzen:


    frühzeitig schmerzmittel nehmen
    wärme
    tee
    leichte bewegung
    magnesium
    generell regelmäßig Sport

    Schlafstörungen:

    tagsüber sehr aktiv sein
    vor dem Schlafen etwas warmes trinken
    bei offenem Fenster schlafen
    nicht hungrig ins bett gehen.
    auf gute schlafhygiene achten (zimmer nicht zu hell, gut gelüftet und eher kühl temperiert).
    erst ins bett, wenn man wirklich müde ist.
    nicht zu spät fernsehen/computerarbeit machen.
    einschlaftee.
    entspannungs/bettgehrituale.
    Wein
    warmes Bad vor dem Schlafengehen
    Lavendelduft (als ätherisches Öl oder Kissenspray)
    Hörspiele anhören

    Schnupfen:

    ingwertee
    nasendusche.
    mit Salzwasser inhalieren

    Sodbrennen:

    calcium
    Haferflocken
    Weißbrot
    Mandeln kauen
    Wasser mit Natron

    Verspannungen:

    Sport / Gymnastik
    Nackenmassage
    Spaziergang an der frischen Luft
    heißes Bad nehmen
    Rotlicht-Lampe

    Verstopfung:

    leichte bewegung
    kaffee auf nüchternen magen
    viel trinken
    milchzucker
    trockenpflaumen oder pflaumensaft
    eingeweichte (!) leinsamen
    Flohsamen
    Sauerkrautsaft
    heißes Wasser auf nüchternen Magen[/QUOTE]
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  17. Inaktiver User

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Zitat Zitat von none of us Beitrag anzeigen
    wie macht ihr diesen zwiebelsaft, der bei erkältungen helfen soll? ich hab jetzt ein bisschen herumgeguckt, da gibt es anscheinend die unterschiedlichsten "rezepte".
    wir haben den mal in der schule im biounterricht gemacht. die zwiebel wurde ausgehöhlt, zucker reingekippt und gewartet, bis sich genügend saft angesammelt hat. habs aber nie getestet, denke, dass man da nicht viel falsch machen kann. zur not einfach zwiebeln klein hacken, zucker drauf, umrühren, stehen lassen und abseihn.

  18. Member
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    1.297

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    wir haben den mal in der schule im biounterricht gemacht. die zwiebel wurde ausgehöhlt, zucker reingekippt und gewartet, bis sich genügend saft angesammelt hat. habs aber nie getestet, denke, dass man da nicht viel falsch machen kann. zur not einfach zwiebeln klein hacken, zucker drauf, umrühren, stehen lassen und abseihn.
    Wer keinen Zucker mag kann auch honig nehmen, so kenn ich das.

  19. Urgestein Avatar von UteSchnute
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    8.969

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    ich kenne das gleiche auch mit rettich und Kandis. Loch in einen Rettich machen und dann Krümmelkandis reinfüllen und abwarten bis sich ein saft bildet. schmeckt viel besser, als der zwiebelsaft

  20. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.187

    AW: Habt ihr Lust, Hausmittelchen zu sammeln?

    Bauchschmerzen:
    Wärmeflasche
    leichte bewegung (spaziergang)
    Tee (Fenchel, Kümmel für die Verdauung, Kamille oder Salbei bei Infektionen)
    Den Magen/Oberbauch mit der Hand kreisförmig (im Uhrzeigersinn) oder 8-förmig sanft massieren -> Das regt die Verdauung an, wie wenn das Muttertier seinen Jungen den Bauch leckt

    Bläschen im Mund ;'):
    Urin (mittels Q-Tip)
    kamillentinktur


    Durchfall:
    Bananen und/oder Quark essen
    Salzstangen + Cola (bzw. süßes und Salze um den Elektrolythaushalt auszugleichen)
    geriebener Apfel
    isotonische Sportgetränke (isostar, Gatorade u.ä.)

    Erkältung:
    Zwiebelsud mit Honig
    ingwertee aus der frischen wurzel, laaange ziehen lassen, sodass er schön scharf wird, mit honig trinken.
    erkältungsbad machen, ne große tasse heißen (ingwer)tee trinken und ab ins bett ordentlich ausschwitzen. zink!
    Nasendusche
    Salzwasser/Meerwassernasenspray
    Inhalieren (Salzwasser, Kamille, ...)
    Viel heißen Tee
    Ruhe


    Fieber
    Wadenwickel

    Halsschmerzen:
    heißen Tee trinken
    Hühnerbrühe
    frischen Ingwer aufbrühen, Zitrone dazu, Honig dran und literweise trinken
    mit Salzwasser oder heißem, starken Salbeitee gurgeln
    inhalieren mit salzwasser oder kamillensud
    zimmerwarmer Salbeitee
    mit antibakteriellem Mundwasser gurgeln
    heiße zitrone (sofern die entzündung noch nicht "offen" ist)

    Husten:
    inhalieren
    hustensaft (2 zwiebeln mit kandiszucker, 1tl thymian und 1tl salbei in 150ml wasser kochen und dann durchseien) --> dosierung: kinder 3x am tag 1el, erwachsene 3x am tag 2el

    Insektenstiche:
    Zwiebel drauf
    sofort wenn es passiert ist, starke wärme drauf (heißer waschlappen, sehr kurz über feuerzeugflamme o.ä.)
    spucke draufmachenKopfschmerzen:
    viel trinken
    an einem tüchlein mit ein paar tropfen minzöl schnuppern
    schläfen mit minizigem balsam massieren/ sanfte Gesichtsmassage
    manchmal: einen TL Zucker essen
    frische Luft
    Verspannungen lösen:
    - den Kopf kreisen lassen
    - mit der Nasenspitze kleine 8en in die Luft malen
    - den Mund leicht öffnen und mit dem Kinn kleine 8en malen
    - Schultern kreisen lassen...
    bei spannungskopfschmerzen: seitliche mulden hinten am übergang hals/kopf finden und als akupressurpunkte benützen. wenn es da weh tut, ist man richtig. einfach länger draufdrücken.


    Kreislaufprobleme:

    grüner tee (stabilisiert regelmäßig getrunken den blutzuckerspiegel)
    akut: zucker (traubenzucker)
    Cola
    Apfelsaftschorle
    kaltes Wasser über die Handgelenke laufen lassen
    Beine hochlegen

    Mundgeruch:
    Petersilie kauen
    schauen, ob man Mandelsteine hat. Wenn ja, entfernen oder entfernen lassen! Verbessert auch ständige Mandelentzündungen.

    Muskelkater:

    nach dem Sport 2-3 Saunagänge
    heiße badewanne.
    magnesium.
    Wechselduschen nach dem Sport
    Heiß duschen und ganz (ganz ganz) leicht dabei dehnen (eher ein bisschen Strecken), danach Durchblutung fördern, z.B. durch Einreiben mit Minzöl
    leichten sport machen


    Pickel (akut):

    zinksalbe
    teebaumöl

    Regelschmerzen:

    frühzeitig schmerzmittel nehmen
    wärme
    tee
    leichte bewegung
    magnesium/schüssler salze nr. 7
    generell regelmäßig Sport

    Schlafstörungen:
    tagsüber sehr aktiv sein
    vor dem Schlafen etwas warmes trinken
    bei offenem Fenster schlafen
    nicht hungrig ins bett gehen / nicht mit vollem magen ins bett gehen
    auf gute schlafhygiene achten (zimmer nicht zu hell, gut gelüftet und eher kühl temperiert).
    erst ins bett, wenn man wirklich müde ist.
    nicht zu spät fernsehen/computerarbeit machen.
    einschlaftee.
    entspannungs/bettgehrituale.
    Wein
    warmes Bad vor dem Schlafengehen
    Lavendelduft (als ätherisches Öl oder Kissenspray)
    Hörspiele anhören

    Schnupfen:
    ingwertee
    nasendusche.
    mit Salzwasser inhalieren
    bei verstopfter nase: hände fest aneinander reiben, dann mit den handaußenkanten an den nasenflügeln auf und ab reiben

    Sodbrennen:
    calcium
    Haferflocken
    Weißbrot
    Mandeln kauen
    Wasser mit Natron

    Verspannungen:
    Sport / Gymnastik / YogaEntspannungstechniken (Meditation, Autogenes Training, progressive Muskelentspannung)
    Nackenmassage
    Spaziergang an der frischen Luft
    heißes Bad nehmen
    Rotlicht-Lampe

    Verstopfung:
    leichte bewegung
    kaffee auf nüchternen magen
    viel trinken
    milchzucker
    trockenpflaumen oder pflaumensaft
    eingeweichte (!) leinsamen
    Flohsamen
    Sauerkrautsaft
    heißes Wasser auf nüchternen Magen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •