+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 161 von 161

Thema: Pap IIID

  1. Member Avatar von -kasmodiah
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    1.679

    AW: Pap IIID

    teufelchen, wusste man allein durch die ultraschall-untersuchung dass es ein polyp ist?
    ich wollte neulich einen termin vereinbaren und einigte mich dann aber wegen anderer eingriffe die bei mir noch anstehen darauf dass ich erstmal einen termin zur untersuchung / einholung einer zweitmeinung bekommen kann. dieser war gestern.
    die ärztin sah im us einen recht großen bereich, der einen polypen darstellt. oder halt auch ein myom. beim eingriff / der entfernung macht das wohl einen ziemlichen zeitlichen unterschied? sie meinte dass es 5 min dauert wenn es ein polyp ist und 6o min wenn sich rausstellt, dass es sich um ein myom handelt.
    jendenfalls sieht nichts krebsartig aus. hatte ich auch keine sorge, aber die ärtzin erwähnte es gleich. hätte ja wohl theoretisch doch sein können.

    (weiter sah sie, dass meine kaiserschnitt-nähte sehr unregelmäßig und eingezogen verlaufen innerlich und direkt an die gebärmutter angrenzen. ein eierstock ist vergrößert und hat auch wieder eine zyste. sie rät auf jeden fall zum eingriff, allein wegen meiner regelmäßigen zwischenblutungen.)
    ich bin gerade unsicher. habe den eingriff vorher unterschätzt, glaube ich. in bezug auf durchführung, heilung und erholung.)
    Geändert von -kasmodiah (01.05.2019 um 08:08 Uhr)
    "the ocean is the river's goal,
    a need to leave the water knows
    we're closer now than light years to go"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •