Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    naja, meine freundin hatte beides hintereinander ohne sedierung und fand es war der absolute horror.
    sie hatte ständig das gefühl zu ersticken und es war ganz schrecklich.
    u.a. auch ein grund wieso mein mann ne sedierung wollte..
    die koloskopie fand sie weniger schlimm
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  2. Inaktiver User

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    (wenn auch aus erster Hand )

    *hust Ja, ich hab mir meine Meinung nur anhand der Gesichter und kurzen Äußerungen der von mir beobachteten Patienten gebildet.

  3. Stranger

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    ich würde es versuchen getrennt zu machen. mein dad war nach seiner ersten darmspiegelung total ko. da muss man eine einlauf vorher machen, das stresst den körper total.

  4. Inaktiver User

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Mimimimi. Oooh, ein Einlauf.


    Kannst du deine Scheißpostings für den ersten Werbelink bitte woanders sammeln. Dankeschön.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Könntet ihr mich bitte auch mal akut beruhigen?
    Ich bin am Mittwoch dran und hab vorher den Aufklärungsbogen und das Vorbereitungsset mit Anleitung bekommen und meine Motivation ist rapide gesunken. Morgen mittag letzte Mahlzeit, Spiegelung am Mittwoch, ich werd verhungern.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Ist alles halb so schlimm. Ich hatte auch beides in einem, das Abführen ist noch das ekligste daran. Ich habe es mit Sedierung machen lassen, war danach kurz im Aufwachraum, durfte was essen und danach waren alle überrascht, wie schnell ich wieder auf den Beinen war. Mir ging es auch den Rest des Tages gut. Mach dir bloß nicht zuviel Stress!

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Ist alles halb so schlimm. Ich hatte auch beides in einem, das Abführen ist noch das ekligste daran. Ich habe es mit Sedierung machen lassen, war danach kurz im Aufwachraum, durfte was essen und danach waren alle überrascht, wie schnell ich wieder auf den Beinen war. Mir ging es auch den Rest des Tages gut. Mach dir bloß nicht zuviel Stress!
    Danke, sowas wollte ich hören. Hättest du während des Abführens mal 5 Minuten Zeit gehabt ohne aufs Klo zu müssen? Ich müsste mal 5 Minuten Auto fahren.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  8. Inaktiver User

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Danke, sowas wollte ich hören. Hättest du während des Abführens mal 5 Minuten Zeit gehabt ohne aufs Klo zu müssen? Ich müsste mal 5 Minuten Auto fahren.
    ich ja, aber auto fahren wär mir zu kritisch gewesen glaub ich. man weiß ja leider nicht genau, wann die 5 minuten ohne aufs klo zu müssen sind.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich ja, aber auto fahren wär mir zu kritisch gewesen glaub ich. man weiß ja leider nicht genau, wann die 5 minuten ohne aufs klo zu müssen sind.
    Hm.
    Vielleicht frag ich doch die Kollegin, ob sie Überstunden machen kann.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Es geht sicher am Anfang, bevor du quasi ständig aufs Klo musst (das dauert ja ein bisschen, bis dieses Zeugs wirkt). Und meistens ist dann auch irgendwann quasi alles raus und der Darm beruhigt sich ein bisschen. Aber wenn du es anders regeln kannst ist es sicher unstressiger. Wann hast du denn die Spiegelung und wann musst du mit dem Abführmittel beginnen? Da gibt es ja durchaus Unterscheide, glaube ich.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Um 14:00Uhr muss ich anfangen mit der ersten Mini-Lösung (Prepacol), ne Stunde später dann die zugehörigen 4 Tabletten. Abends gibt's dann noch nen Liter Klean Prep, genauso am Morgen vor der Spiegelung. Die ist um 10. Fahren müsste ich gegen 18:00Uhr.
    Die Kollegin erreich ich leider nicht.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Ich hatte leider ne andere Lösung und weiß also nicht genau, wie dein Zeugs wirkt, aber bei mir ging das glaub ich so ne Stunde nach Einnahme los. Also 18h müsste dann schon fast wieder gehen. Ich würde morgens früh genug aufstehen, damit du auf dem Weg nicht panisch ne Toilette suchst...

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Um 7:00 soll ich mir noch den letzten Liter der Lösung einverleiben. *hurra*

    Naja, vielleicht häng ich gleich noch ne Runde Entgiftung an, wenn sich's schon so anbietet.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Danke fürs gut zureden, alles ist gut rum, ich bin nur noch müde.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  15. Inaktiver User

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zitat Zitat von kilauea Beitrag anzeigen
    Danke fürs gut zureden, alles ist gut rum, ich bin nur noch müde.

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Prima. Fandest du es arg schlimm?

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Prima. Fandest du es arg schlimm?
    Die Untersuchung nicht mehr, nur den nicht mehr vorhandenen Kreislauf heute früh.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Zum Glück muss man das nicht so oft machen...

  19. Stranger

    User Info Menu

    Daumen hoch AW: Magen- und Darmspiegelung in einem Rutsch

    Einfach eine Schlafspritze geben lassen. Damit bekommst du nichts mit und die könnten auch 5 Darmspiegelungen machen. Hatte mal eine Magenspielgelung und die war Dank der Spritze total angenehm

    Wünsche dir ALLES Gute und einen positiven Befund!
    Sportliche Menschen sind nicht verrückt, sie leben nur artgerecht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •