+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 177
  1. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Naja, 0,1 niedriger als gestern, aber noch 0,5 höher als die Hilfslinie..
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  2. Fresher Avatar von blueberrymuffin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    312

    AW: PCOS und Inositol

    Ach krass, das hingegen klingt so, als solltest echt noch mal irgendwann mit morgenurin testen ; D

  3. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Ich warte erstmal noch ein bisschen ab.. vielleicht hab ich mich ja doch mit der 1.hM getäuscht oder so..
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  4. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.110

    AW: PCOS und Inositol

    Zitat Zitat von raposinha Beitrag anzeigen
    war negativ..
    Wenn es geklappt haben sollte, dann wärst du mit dem Test eh total früh dran, oder?
    Gerade ganz am Anfang braucht man schon Morgenurin für eien verlässliche Aussage.

  5. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Ja? Öh..heut ist 15. Tag nach der 1hM und der "mögliche Beginn der Menstruation" wurde mir für Sonntag angezeigt..
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  6. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.110

    AW: PCOS und Inositol

    Zeigen diese Tests nicht erst 2 Wochen nach dem Eisprung frühestens etwas an?
    Da wärst du ja gerade erst an der Grenze. Und da wäre Morgenurin halt sinnvoller, weil der konzentrierter ist.

    Also, ohne jetzt unnötige Hoffnungen schüren zu wollen, vielleicht wär ein Test direkt am Morgen nach dem Aufstehen doch noch ganz sinnvoll. Und wenn's nur für definitive Klarheit ist.

  7. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.850

    AW: PCOS und Inositol

    Ja, da stimme ich zu. Ich habe schon viele Schwangerschaftstests in meinen Leben gemacht und es macht echt einen gewaltigen Unterschied, ob die mit Morgenurin testest oder am Tag. So rein grundsätzlich. NFP habe ich mangels Zyklus nie gemacht, daher kann ich dazu nichts beitragen.

  8. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Ich habe mal im NFP-Forum auf die Kurve gucken lassen und dort wurde mir empfohlen, die 1hM doch später anzunehmen.. damit wäre heute erst der 12-14 Tag... danke euch jedenfalls für eure Hinweise
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  9. Fresher Avatar von blueberrymuffin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    312

    AW: PCOS und Inositol

    Und, haste denn noch mal getestet? Bin so neugierig

  10. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Hehe, nee hab nicht nochmal getestet, sondern die Daten in mynfp nach Anraten der Mädels dort nochmal manuell ausgewertet, also die 1hM 2 Tage nach hinten verschoben. Und heute hab ich meine Tage bekommen Ich bin ehrlich "trotzdem" mega glücklich, weil ich jetzt relativ sicher weiß, dass ein Eisprung stattgefunden hat und ich eine vernünftige, stabile 15-tägige Hochlage hatte. Und "nur" einen 60-Tage-Zyklus. Ich hoff so dass es ohne Clomifen geht und das sieht ja dann erstmal ganz gut aus!
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  11. Member Avatar von cuyahoga
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    1.990

    AW: PCOS und Inositol

    Sagt mal, merkt ihr was beim Hungergefühl?Seit etwa 3 Wochen nach der Einnahme habe ich wesentlich weniger Appetit und v.a. Heißhunger. Kann das damit zusammenhängen?

  12. Regular Client Avatar von valarmorghulis
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4.382

    AW: PCOS und Inositol

    Hab ich in Rezensionen und Forenbeiträgen schon öfter gelesen. Es soll ja wie Metformin sensitiver für Insulin machen, da würd das ja auch Sinn ergeben.

  13. Member Avatar von cuyahoga
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    1.990

    AW: PCOS und Inositol

    Das wäre ja wirklich perfekt. Ich habe jetzt mit Low Carb und viel Sport gerade mal 6kg in 7 Monaten abgenommen. Das wäre toll,wenn sich da noch so 10 dazugesellen könnten.

  14. Regular Client Avatar von valarmorghulis
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4.382

    AW: PCOS und Inositol

    Ich drück dir die Daumen. Ich hab ja mit low carb auch echt gut und nachhaltig (schon fast 2,5 Jahre halte ich mein Gewicht mit leichten Schwankungen) abgenommen. Verfolgst du ein Programm oder cuttest du einfach nur Stärke und Zucker?

  15. Regular Client Avatar von valarmorghulis
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4.382

    AW: PCOS und Inositol

    Bei mir hat sich nach drei Monaten nichts getan. Und da ich wegen Vorstellungsgesprächen echt verzweifelt bin was mein Hautbild angeht, bin ich zurück zu hormoneller Verhütung.

  16. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Das ist ja schade.. ich wünsch dir auf jeden Fall für die Vorstellungsgespräche alles Gute!
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  17. Fresher Avatar von blueberrymuffin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    312

    AW: PCOS und Inositol

    ach schitt, das ist wirklich schade : ( alles gute für die gespräche!!!

    ich bin jetzt im 5. zyklus postpill. immer noch nicht schwanger aber hab grad heute wieder meinen eisprung am 15. zyklustag, was ja bilderbuch ist. spüre das ja jetzt immer SEHR deutlich
    von daher würde ich mich jetzt gar nicht trauen es abzusetzen, weil ich nicht weiß, was mir eigentlich zum ersten mal im leben einen regelmäßigen zyklus schenkt. und wenn die chance besteht, dass es das inositol ist, ist es mir die paar euro im monat erstmal weiterhin wert.

    interessanter weise nehme ich aber zu, seit ich die pille abgesetzt hab. aber vielleicht ist das auch das hibbel-frustfressen

  18. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    Das klingt ja super, blueberry! Also abnehmen tu ich jedenfalls auch nicht vom Inositol und weniger Appetit hab ich auch nicht. Eher im Gegenteil. Ich könnte gerade dauernd Schokolade und so essen...
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  19. Fresher Avatar von blueberrymuffin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    312

    AW: PCOS und Inositol

    hahaha, vielleicht macht das zeug tatsächlich süßkram-hunger ; D ...hatte ja auch überlegt wieder low-carb anzufangen aber irgendwie krieg ich das grad nicht gebacken. kann auch mit grundsätzlicher lebens-überforderung zu tun haben, dass ich dafür die "kognitiven kapazitäten" einfach grad nicht auch noch frei hab.
    habe heute versucht schoko gegen nüsse auszutauschen. ist jetzt eher schoko UND nüsse geworden

  20. Member Avatar von raposinha
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.187

    AW: PCOS und Inositol

    könnte von mir sein..hahaha
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •