+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.627

    Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Hat jemand von euch auch Probleme mit Krampfadern durch die Schwangerschaft?
    Ich bin bisher mit wenig Besenreisern durchs Leben gekommen. die genetische Veranlagung für Krampfadern und Co besteht allerdings.
    Jetzt ist mir aufgefallen, dass sich meine Beine wirklich verändert haben und MSN deutlich Adern und Besenreiser an den Beinen erkennt. Ich finde das so furchtbar...bekomme jetzt Kompressionsstrümpfe , aber die retten da ja jetzt auch nichts mehr 😩

    Hat sich jemand schon deswegen behandeln lassen? Hat die Krankenkasse davon etwas übernommen?
    Krampfader werden ja wohl bezahlt, Besenreiser wiederum nicht.
    Ich könnte getestet echt heulen, wenn ich an den Sommer und meine Kleider denke. ...ich mag die nächsten Jahre nicht nur in Hosen durch den Sommer laufen. ...
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  2. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.177

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    ich hab mit 24 !!!!!! krampfadern operiert, weil ich es nicht anschauen konnte
    ja krampfadern zahlt die kasse
    besenreiser hab ich bis jetzt nicht, glaub würden mich aber auch nicht so stören, außer alles ist blau
    besenreiser lassen sich ja glaub ich recht einfach weglasern oder veröden, glaub kostet auch nicht die welt
    krampfadern ist halt ekliger wenn die adern so richtig rausstehen, wobei ich mir auch nicht sicher bin ob ich es nochmal tun würde

  3. Alter Hase Avatar von Loreley
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    7.310

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Ich hab auch schon seeehr lange Krampfadern und mittlerweile auch ein paar Besenreißer.
    Dank familiärer Disposition und stehendem Job.
    An ne OP hab ich noch nicht gedacht. Vielleicht mal nach ner Schwangerschaft oder so.
    Aber ich bin eh recht "dünnhäutig", bei mir sieht man am ganzen Körper die Adern durch. Am Dekolletée, am Bauch..etc.

    Naja...ich leb ganz gut damit und verstecke meine Beine auch nicht. Wenn die kurze-Hosen-Zeit beginnt schmier ich Selbstbräuner drauf, das kaschiert ganz gut.
    fight, kill, and die

  4. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.769

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    besenreiser entfernen zu lassen, ist ja nicht so aufwändig und auch nicht so wahnsinnig teuer. eine freundin hat das machen lassen und ich weiß nicht mehr, wie viel es gekostet hat, aber ich hatte mit mehr gerechnet. die krampfadern sind natürlich blöd, klar
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  5. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.101

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Ich hab auch Krampfadern und Besenreiser. Operieren lohnt sich bei mir auch null, ich ab so beschissenes Bindegewebe, dass binnen kürzester Zeit alles wieder so aussieht wie vorher. Die Krampfadern waren jedenfalls 1,5 Jahre nach der OP wieder da, obwohl ich bis auf drei Ausnahmen täglich die Kompressionsstrümpfe getragen habe.

    So richtig eine Lösung habe ich nicht, langfristig zieh ich dann halt irgendwohin, wo es auch im Sommer nicht so heiß wird. Mit Kompressionsstrümpfen wird es so unerträglich heiß, dass ich oft nicht mehr rausgehen kann.

  6. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.836

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Ich hatte Dir ja schon von meinen Krampfadern und Besenreisern geschrieben. Mein Mann erinnerte sich auch noch an eine Krampfader im Bein, die ich in der letzten Schwangerschaft hatte. Die ist weg und kam nun auch nicht wieder. Eine genetische Disposition habe ich auch, beide Elternteile haben Krampfadern. Bei meiner Mutter kamen die entfernten leider wieder. Sie kann sich leider nicht daran erinnern, ob die aus der Schwangerschaft sind oder alle später kamen. Früher oder später wird es mich dann wohl auch dauerhaft treffen.

    Links schlafen kann ich nicht. Da bekomme ich abartiges Sodbrennen und das Kind fängt an zu toben. Auch trage ich keine Kompressionsstrümpfe. Das habe ich in der ersten Schwangerschaft gemacht, hat ja auch nicht wirklich geholfen. Außerdem nervt es

  7. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.857

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    meine krmpfandern aus der zweiten schwangerschaft verschwanden nach der geburt wieder. dank stützstrümpfen taten sie auch nicht mehr weh.

  8. Member Avatar von konfusemuse
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    1.942

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    kami, ich hab`mit Mitte 20 Krampfadern bekommen, linkes Bein. Und nach der Schwangerschaft ist es schlimmer geworden und ich warte seit 4 Jahren, dass sie doch wieder verschwinden mögen :S Mich stören gerade eher die Schmerzen und das Ziehen. Ästhetik ist mir gerade fast schon egal: ICH seh`sie ja kaum, weil sie hinten am Bein verlaufen. Als elender Hypochonder geb`ich mich momentan mit den Aussagen meines Arztes zufrieden: "kein grund zur panik."

  9. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.978

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    ich bin noch nicht mal schwanger und bilde mir ein, die erste beginnende krampfader identifiziert zu haben. besenreißer habe ich auch schon ein paar. scheint bei mir leider veranlagung zu sein, wenn ich mir die beine meiner mutter anschaue.

  10. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.520

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Ich glaube mir ist meine Krampfader geplatzt, mein ganzes Knie ist blau überwärmt und schmerzt.
    Ich habe heute aber keine Möglichkeit zum Arzt zu kommen.
    Kennt sich jemand aus? Überlebe ich bis ich Montag zum Arzt kann?

  11. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.830

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Ich glaube mir ist meine Krampfader geplatzt, mein ganzes Knie ist blau überwärmt und schmerzt.
    Ich habe heute aber keine Möglichkeit zum Arzt zu kommen.
    Kennt sich jemand aus? Überlebe ich bis ich Montag zum Arzt kann?
    Ich persönlich würde aus Sorge vor Thrombose/Lungenembolie definitiv zusehen, dass ich heute zu einem Arzt komme.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  12. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.966

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde aus Sorge vor Thrombose/Lungenembolie definitiv zusehen, dass ich heute zu einem Arzt komme.
    Ja, ich auch. Das ist kein Spaß....
    Gute Besserung!
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  13. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.230

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    LaNuit,
    magst du mal berichten, wie es weitergeht/-ging?

  14. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.520

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Ich geh erst morgen zum Arzt dann berichte ich. Bis jetzt ist es mit kühlen nicht besser oder schlechter geworden. Vielleicht ist es nur bisschen entzündet und ich hab zuviel Drama gemacht.

  15. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.520

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Es war eine Entzündung. Es müssen aber aus beiden Beinen die Stammvenen raus (Leistenschnitt) und evtl paar Äste (ich glaub das hieß so?).
    Morgen ist die erste OP im Juli dann die zweite.
    Hatte jemand das schonmal? Ist das sehr schmerzhaft danach?

  16. V.I.P. Avatar von kami.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    10.627

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Alles Gute für die OP!
    ~Bücher sind Schokolade für die Seele~

  17. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.520

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Zitat Zitat von kami. Beitrag anzeigen
    Alles Gute für die OP!
    Danke dir kami

  18. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.830

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Es war eine Entzündung. Es müssen aber aus beiden Beinen die Stammvenen raus (Leistenschnitt) und evtl paar Äste (ich glaub das hieß so?).
    Morgen ist die erste OP im Juli dann die zweite.
    Hatte jemand das schonmal? Ist das sehr schmerzhaft danach?
    Mit wurde eine Vene im Bein ab der Kniekehle entfernt. Und es war nicht so solle angenehm im Nachhinein, meine Zimmernachbarin (ich war eine Nacht dort) hatte aber einen Leistenschnitt und war nahezu schmerzfrei.

    Also alles gut machbar!

    Alles Gute dir!
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  19. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.177

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    ich hatte auch über die leiste, ist nicht tragisch, man spürt natürlich schon dass da was beleidigt ist, aber definitiv keine unerträglichen schmerzen. ist gut machbar, das schaffst du locker, alles gute.

  20. Addict Avatar von nannena
    Registriert seit
    16.01.2002
    Beiträge
    2.580

    AW: Krampfadern und Besenreiser durch Schwangerschaft und allgemein

    Ich hab's auch nicht schlimm in Erinnerung.
    Nervig war hinterher der Verband und dann die Stützstrümpfe.
    Und immer schön spazieren gehen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •