Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Urgestein

    User Info Menu

    Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Ich suche was, was antriebssteigernd und motivierend wirkt.

    Ich stehe kurz vorm Studienabschluss und bin ziemlich unter Druck; Trennungsgeschichte, Rechtsstreit, Pflegebedürftigkeit von Angehörigen kommt dazu.

    Ich komm morgens kaum aus dem Bett, kann mich schlecht aufraffen, dann schlecht konzentrieren, Gedankenkarussell etc.

    Fällt euch was ein?

    War grad in zwei Apotheken, wo die Beratung aber eher semi war...

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Vitasprint? Johanniskraut?
    Süß wie immer.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    globulis – aber dazu solltest du dich nocheinmal individuell beraten lassen:
    vielleicht...
    gingseng – Anwendung bei Erschöpfung, Schwäche
    antimonium crudum – wenn es eher in richtung missmut geht
    agnus castus – müdigkeit, kraftlosigkeit

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Irgendwas mit Ingwer vielleicht? Bei mir hilft das nicht so krass (ich liebe ihn aber), aber ich kenn einige Leute die nach ner Tasse Ingwerwasser senkrecht im Bett stehen

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Danke für die Tipps!

    Vitasprint hört sich echt ganz gut an.

    Von Johanniskraut wurde mir in der Apotheke wegen Nebenwirkungen abgeraten (und auch weil ich keine Schlafstörungen habe und - eigentlich - nicht depressiv bin; ich treffe mich immer noch sehr gerne mit Freunden, geh gerne raus, essen etc.; ich hab nur ständig ein schlechtes Gewissen dabei, weil ich so viel zu tun habe. Ich kann eher schlecht anfangen, weil ich nur noch den riesen Berg sehe, bin kraft- und mutlos...). Klingt das doch nach depressiv?

    Hm, Globuli sind leider nicht mein Fall.
    Das fand ich auch ziemlich blöd in der einen Apotheke. Ich habe gerade den Namen des Präparates vergessen, aber sie meinte sofort "was Homöopathisches" und als ich dann meinte, hm, gibt's da nicht vielleicht was aus der Naturheilkunde oder so, weil da muss man ja für die Wirkung auch ein bisschen dran glauben, meinte sie wiederum "Nö, muss man nicht, das kann auch so wirken"

    Die andere Apotheke hat mir orthomol mental empfohlen, klang super, aber kostet 70 € für 30 Tage :ups: Allgemein empfahl die Mitarbeiterin Ginseng; reine Gingseng-Tabletten kosten um die 30 € - meint ihr, das "reicht" auch?

    Ingwer, okay.
    Ingwerwasser selber mischen? Wie geht das? Sonstige Empfehlungen?

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Sam-E oder 5 HTP. Wirken antidepressiv. Bei Ersterem dauerts länger, ich würd sagen vier bis sechs Wochen. Das 5 HTP wirkt rascher, ich habe schon nach den ersten Einnahmen einen Unterschied gemerkt, es putscht aber auch mehr.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Ich schneide einfach immer Ingwer in Scheiben und gieße heißes Wasser drüber

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Das 5 HTP klingt interessant..
    Kannst du eine Darreichungsform empfehlen, pilzfee?

    Und ich frage mich gerade, ob das nicht irgendwie süchtig macht dann?

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Sport!

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Rhodiolan?

    Einige meiner Kollegen (Apotheke) haben es ausprobiert und waren positiv überrascht, ich selbst habe aber keine Erfahrung damit.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Ich habe dysto-loges genommen und es hat mir wirklich geholfen.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Koffein
    5-HTP
    rosmarintee
    b vitamine
    sport und schlafen
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    Koffein
    5-HTP
    rosmarintee
    b vitamine
    sport und schlafen
    PM

  14. Stranger

    User Info Menu

    Daumen hoch AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Das klingt jetzt richtig blöd, aber da gibt es kein Medikament. Alles Geldmacherei! Würde einfach Bananen etc. essen. Die geben sogar Marathonläufern Power und Energie.

    Abends könntest du vielleicht ein leichtes Schlafmittel oder ein Hausmittel nehmen, damit du gut schlafen kannst und dann am nächsten Tag erholt bist. Spreche doch einfach mal mit dem Arzt, solche Phasen macht leider jeder Mensch mal durch.

    Wünsche dir ALLES Gute und viel Erfolg!
    Sportliche Menschen sind nicht verrückt, sie leben nur artgerecht.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Zitat Zitat von Swill Beitrag anzeigen
    Würde einfach Bananen etc. essen. Die geben sogar Marathonläufern Power und Energie.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Ich kann rhodiolan empfehlen. Nehme ich oft bei Stress und es hilft! Dysto-loges auch.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Zitat Zitat von Swill Beitrag anzeigen
    Das klingt jetzt richtig blöd, aber da gibt es kein Medikament. Alles Geldmacherei! Würde einfach Bananen etc. essen. Die geben sogar Marathonläufern Power und Energie.

    Abends könntest du vielleicht ein leichtes Schlafmittel oder ein Hausmittel nehmen, damit du gut schlafen kannst und dann am nächsten Tag erholt bist. Spreche doch einfach mal mit dem Arzt, solche Phasen macht leider jeder Mensch mal durch.

    Wünsche dir ALLES Gute und viel Erfolg!
    Das stimmt doch so gar nicht. Und Schlafmittel sind besser als pflanzliche Unterstützungsstoffe? Ahja

  18. Inaktiver User

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Ich habe mal eine Zeitlang L-Tryptophan eingenommen. Ob es bei Antriebslosigkeit wirkt kann ich nicht beurteilen. Habe unter Prüfungsangst gelitten und war dadurch im schlaflos-müde-schlechte Laune Kreislauf gefangen. Mir hat es geholfen. Ich habe es abends eingenommen und konnte dann gut schlafen, meine Stimmung hatte sich auch merklich gebessert.

  19. Stranger

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Apotheken können dich über Globuli oder beruhigende Tees usw. beraten.
    Oft hilft es ja einfach mal zur Ruhe zu kommen und mit einigen Hilfsmittelchen aus der Natur ordentlich zu schlafen. Danach ist man ja meist schon ein ganz anderer Mensch.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Verschreibungsfreies Medikament gesucht, kann jmd helfen?

    Zitat Zitat von mitzyZi Beitrag anzeigen
    Apotheken können dich über Globuli oder beruhigende Tees usw. beraten.
    Oft hilft es ja einfach mal zur Ruhe zu kommen und mit einigen Hilfsmittelchen aus der Natur ordentlich zu schlafen. Danach ist man ja meist schon ein ganz anderer Mensch.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •