+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.942

    juckende stelle an der wade

    helft mir bitte mal..

    ich hab seit ein paar tagen eine juckende stelle an der wade, außenseite, direkt unterm knie.

    die haut sieht völlig normal aus, ein paar cm drüber hab ich nen blauen fleck (falls das relevant ist), die haut ist nicht trocken, ich kann mich nicht erinnern, dass irgendwelche neuen "substanzen" (duschgel, waschmittel, etc.) drangekommen wären. aber es neeeervt. ich hab grad wieder bepanthen draufgemacht, aber das hilft nur ganz kurz. wenn ich draufdrücke tut's ein bisschen weh, kann aber am blauen fleck liegen. und es fühlt sich bei druck etwas anders an als am anderen bein (aber ich hab natürlich keine ahnugn, ob das nicht immer so ist..)

    habt ihr irgendwelche ideen, was das sein könnte?

  2. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.245

    AW: juckende stelle an der wade

    gestochen hat dich nichts?
    man sieht wirklich gar nix optisch?

  3. Stranger Avatar von saveta
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    26

    AW: juckende stelle an der wade

    beobachte Mal das Ganze, ich möchte dir keine Angst machen (muss nichts heißen), so hat es auch bei mir angefangen, jucken und leichte Schmerzen und danach Rötung, das Resultat - ein Tromb hatte sich in der Wade gebildet bzw. in den außen Venen. Musste zur mir Heparin Spritzen nehmen. Am besten den Arzt aufsuchen, nicht das es schlimmer wird, dann musst das Ganze Zeug als Infusion bekommen.

  4. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.942

    AW: juckende stelle an der wade

    Zitat Zitat von saveta Beitrag anzeigen
    beobachte Mal das Ganze, ich möchte dir keine Angst machen (muss nichts heißen), so hat es auch bei mir angefangen, jucken und leichte Schmerzen und danach Rötung, das Resultat - ein Tromb hatte sich in der Wade gebildet bzw. in den außen Venen. Musste zur mir Heparin Spritzen nehmen. Am besten den Arzt aufsuchen, nicht das es schlimmer wird, dann musst das Ganze Zeug als Infusion bekommen.
    oh nein, ich hoff, es ist nicht sowas
    war bei dir das jucken das einzige symptom? wie hast du denn dann rausgefunden, dass es ein Thrombus war? War das Bein nicht geschwollen oder so?


    man sieht echt garnix optisch, ich beobachte mal weiter. gestochen hat mich glaub ich nix, hier ists recht kühl und regnerisch in letzter zeit, also keine viecher mehr unterwegs..

    und danke für die idee, saveta - ich hab jetzt mal heparin-gel draufgeschmiert.
    Geändert von mizal (07.10.2015 um 19:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •