+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.669

    Frage Caya Diaphragma

    bym kennt und hat doch immer alles.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Ding?
    Caya® Diaphragma ? Das neue Barriereverhütungsmittel für die Frau: Passt ohne Anpassen
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  2. Inaktiver User

    AW: Caya Diaphragma

    Ich hab das zu meinen nfp-Anfangszeiten zusätzlich während der unfruchtbaren Zeit benutzt. Jetzt nehm ichs nur manchmal, wenn wir Sex während meiner Tage haben. Also dicht scheint es zu sein.
    Das Rein- und Rausmachen finde ich einfach, habe aber auch schon ewig eine Menstruationstasse.

  3. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.669

    AW: Caya Diaphragma

    So eine hab ich auch, am einsetzen und entfernen solls nicht scheitern. Bedenken hätte ich wenn dann wegen der Sicherheit und Passform.

  4. Inaktiver User

    AW: Caya Diaphragma

    Ja, also es schien bisher wie gesagt echt dicht zu sein... von innen nach außen kam kein Tröpfchen. Soweit ich fühlen konnte, saß es auch gut. Aber ich hab auch nicht komplett drauf vertraut.
    Du könntest es ja evtl. mal reinmachen, wenn du nen Kontrolltermin beim Gynäkologen hast, und den Sitz überprüfen lassen.

    Ach so, spermizid-Gel hab ich auch noch, ich verwende es aber nicht mehr, da wir sowieso it nfp und bei Bedarf Kondomen verhüten.

  5. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.669

    AW: Caya Diaphragma

    Wie wird das Ding denn gereinigt?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  6. Enthusiast Avatar von Nougat
    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    725

    AW: Caya Diaphragma

    Gibt es inzwischen weitere Erfahrungen? Könnt ihr es empfehlen oder doch lieber ein angepasstes verwenden?

    Ich habe die Pille aus verschiedenen Gründen abgesetzt und versuche mich momentan an nfp. Wobei das bis jetzt noch nicht 100% klappt und ich mich nicht darauf verlasse. Bis jetzt gab es deswegen immer zusätzlich Kondome aber ja in der Eisprung Zeit bin ich nur mit Kondomen auch nicht so zufrieden.

    Passt das euch denn wirklich ohne Anpassung? Und wie habt ihr am Anfang dann überprüft ob es richtig sitzt, wart ihr dafür beim Frauenarzt? Und bekommt man das dann relativ leicht wieder raus, verwende keine Menstruationstasse?
    Geändert von Nougat (17.03.2016 um 13:55 Uhr)

  7. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.592

    AW: Caya Diaphragma

    Ich benutze es und bin zufrieden. Meine Frauenärztin hat es mir sogar empfohlen.
    Ich denke, ich kenne meinen Körper ganz gut, deshalb vertraue ich darauf, dass es passt.:/ Also es sitzt genau dort, wo es sitzen sollte.
    Rausmachen ist für mich auch kein Problem, habe allerdings schon zwei Kinder (vaginal) geboren...aber auch vorher hätte ich es mir zugetraut.

  8. Fresher
    Registriert seit
    09.11.2015
    Beiträge
    387

    AW: Caya Diaphragma

    Ich hab's mir jetzt auch geholt und bin mal gespannt So ganz vertrauen tu ich dem Ding nicht, aber unsere Kinderplanung ist noch nicht abgeschlossen und auch nicht weit rausgeschoben, daher ist das Risiko für uns zu tragen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •