Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Inaktiver User

    gesund wieder mit Sport beginnen

    ich habe seit ca 3 Jahren nun nicht mehr regelmäßig Sport gemacht und habe beschlossen wieder regelmäßig etwas zu machen und mit Radfahren zu beginnen. Eine Freundin möchte mich begleiten, was ich sehr nett von ihr finde Sie hat nun als Einstieg regelmäßig eine ca 20 KM Tour vorgeschlagen. Ich war ziemlich überrumpelt von der Länge für den Anfang, letztendlich meinte sie, dass ein gesunder Mensch das schon schaffen muss... Ich bin dann nur 10 KM gefahren und fand es vollkommen ok für mich für den Anfang, ich merke etwas meine Beine heute, aber ansonsten fühle ich mich ok...
    Bin aber immer noch geschockt, sollte man am Anfang wirklich gleich mit 20 KM beginnen? Ich bin nicht krank, halt einfach aus der Übung und habe wenig Kondition, aber 20 KM?? das kann doch nicht gesund sein für den Anfang?

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: gesund wieder mit Sport beginnen

    Wieso nicht ?
    20 km sind jetzt keine enorme Strecke, auch für den Anfang nicht.
    Wie anstrengend das ganze ist hängt natürlich auch von der Strecke ab, dem Tempo das ihr fahrt und ( ganz wichtig!) ob du ein ordentliches Fahrrad hat, bei dem du nicht 20km gegen die schleifende Bremse antrampeln musst.
    Aber für einen gesunden Menschen sind 20 km in halbwegs flachem Gelände und in gemütlichem Tempo echt kein Ding. Einen klitzekleinen Trainingsreiz erhoffst du dir ja sicher auch?

  3. Inaktiver User

    AW: gesund wieder mit Sport beginnen

    je nach sattel können 20 km für den popo schon ein herausforderung sein wenn man das nicht gewohnt ist

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: gesund wieder mit Sport beginnen

    20km mit dem Rad sollten für eine gesunde Person grundsätzlich schaffbar sein. Und wenn du schreibst, dass es dir dabei gut gegangen ist, passt doch alles Ansonsten sind lange Spaziergänge für den Anfang auch empfehlenswert.

  5. Stranger

    User Info Menu

    AW: gesund wieder mit Sport beginnen

    ich finde es ist total individuell Hat die Strecke viele Steigungen oder geht es durchwegs gerade voran. Im Prinzip sollte man für sich selber herausfinden wie viel man schafft bis man erschöpft ist.. und dann noch ein bisschen mehr :b also den Körper doch richtig auslasten! Da ist es egal wie viel ein 'normaler' gesunder Mensch schaffen würde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •