+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Junior Member
    Registriert seit
    27.06.2004
    Beiträge
    494

    Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Hey,

    ich möchte meine Zähne mit einer unsichtbaren Zahnspange korrigieren lassen. Jetzt gibt es da ja verschiedene Systeme. So richtig sind mir die Unterschiede nicht klar.
    Hier gibt es einen Arzt, der die Harmonieschiene anbietet. Da meine Fehlstellung nicht so groß ist und die Harmonieschiene relativ günstig ist wollte ich da mal hin.

    Hat jemand Erfahrungen? Wisst ihr wie sich die Preisunterschiede erklären?

  2. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Ich würde das weniger vom Hersteller als von Arzt abhängig machen. Lass dich von verschiedenen Zahnärzten bzw. Kieferorthopäden beraten und guck, wer dich überzeugt.

    Bei der Harmonieschiene hat mich etwas verunsichert, dass das überwiegend Zahnärzte anbieten, keine Kieferorthopäden. Ich hatte als Kind schon eine mittelmäßige kieferothopädische Behandlung bei einem Zahnarzt, daher war mir das wichtig.

    Bei Invisalign zahlt man sicher auch den Namen mit, aber die Firma und die Bahandler haben eben auch die längste Erfahrung. Das war es mir wert.

  3. Junior Member
    Registriert seit
    27.06.2004
    Beiträge
    494

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Danke für deine Antwort!
    Bist du zufrieden mit dem Verlauf und dem Ergebnis?

  4. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Ich bin so zu ungefähr 3/4 durch und es sieht sehr gut aus. Man bekommt bei Invisalign so eine Computeranimation der einzelnen Schienen bzw. Schritte und ich bin im Plan.
    Ich hatte eine kompliziertere Fehlstellung, die nicht alle KfOs mit Schienen behandeln wollten, daher bin ich sehr zufrieden.

    Im Brigitteforum gibt es einen seeehr umfangreichen Invisalign-Thread, vielleicht fragst du da mal nach Erfahrungen mit den anderen Herstellern.

    Ich bin aus den unterschiedlichen Systemen auch nicht schlau geworden damals. Man findet online aber auch Vergleiche der einzelnen Verfahren.
    Es gibt wohl Unterschiede in der Behandlungsplanung (computergestützt oder anhand von Modellen) und wie oft Abdrücke gemacht werden.

  5. Junior Member
    Registriert seit
    27.06.2004
    Beiträge
    494

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Schön! Das klingt gut! Viel Erfolg weiterhin!

    Bei Brigitte hab ich mich auch schon etwas reingelesen😉

  6. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    nachtkerze, darf ich fragen, wie lange deine behandkung gedauert und was sie etwa gekostet hat?
    meine kollegin ist jetzt bald fertig mit ihrer (zahnfehlstellung war minimal, nur die unteren zähne, aber die schienen trägt man ja oben und unten. ist bei mir ähnlich) und es ging verhältnismäßig schnell (ca. 6 monate).

    ich überlege mir das auch. hatte als teenie eine feste spange und wirklich tolle zähne danach, aber da ich keinen retainer drin habe, verschiebt sich vor allem meine untere zahnreihe immer mehr. und da meine zähne eh sehr eng stehen, wird das im alter sicher problematisch.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  7. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    ich hatte 26 schienen, das hat also ziemlich genau ein jahr gedauert. wir haben anschließend nochmal vier schienen nachbestellt, um die stellung von zwei zähnen noch zu verbessern. so ein refinement ist ziemlich üblich bei umfangreicheren maßnahmen. da bin ich gerade bei.

    der kostenvoranschlag belief sich auf etwa ..., incl. retainer. davon... für invisalign. ich habe nicht nachgerechnet, wieviel ich schon bezahlt habe, hoffe aber, etwas drunter zu bleiben. ich habe versucht, so wenige kontrolltermine wie nötig zu machen (aus gründen der entfernung) und das sind ja auch posten, die dann auf den rechnungen erscheinen.

    eine oder zwei kiefer ist meines wissens von den kosten her egal, die werden sinnvollerweise zusammen behandelt.
    Geändert von Nachtkerze (08.01.2017 um 12:44 Uhr) Grund: summen entfernt

  8. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.900

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Lucaa, vielleicht geht bei dir auch diese Harmonieschiene. Die habe ich gerade wegen leichter Fehlstellung im Oberkiefer und ich bin bislang (5 von 7 Schienen) echt zufrieden.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  9. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    ja, das hab ich auch schon gelesen. was ist denn da genau der unterschied? und dauert das genauso lange?

    ich bin irgendwie etwas überfordert bei der kfo suche, da kommen mir viele irgendwie rückständig vor (bieten z.b. nur brackets an, die innen aufgeklebt werden), aber in so ne klinik würd ich auch ungern gehen, das ist sicher noch teurer
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  10. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    die verschiedenen schienenanbieter haben eigentlich immer eine behandlersuche auf ihrer internetseite. ich würde mir da die nächsten ärzte raussuchen und die "abarbeiten".

  11. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.900

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    ja, das hab ich auch schon gelesen. was ist denn da genau der unterschied? und dauert das genauso lange?
    Soweit ich weiß, ist das nur für den Bereich der vorderen Zähne. Bei mir geht es konkret um einen Schneide- und einen Eckzahn. Schwerwiegendere Fehlstellungen können damit nicht korrigiert werden. Dementsprechend schnell geht auch die Behandlung: Ich werde sieben Schienen haben, jede wird 2-3 Wochen getragen und danach dann halt ein Retainer (Draht oder Nachtschiene). Ich war erst skeptisch, aber jetzt bin ich sehr zuversichtlich, dass das was wird.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  12. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, ist das nur für den Bereich der vorderen Zähne. Bei mir geht es konkret um einen Schneide- und einen Eckzahn. Schwerwiegendere Fehlstellungen können damit nicht korrigiert werden. Dementsprechend schnell geht auch die Behandlung: Ich werde sieben Schienen haben, jede wird 2-3 Wochen getragen und danach dann halt ein Retainer (Draht oder Nachtschiene). Ich war erst skeptisch, aber jetzt bin ich sehr zuversichtlich, dass das was wird.
    ah, das klingt gut. bei mir sind das- soweit ich das beurteilen kann - auch nur die vorderen zähne. die frage ist halt, inwieweit die backenzähne involviert sind, weil man ja irgendwie platz schaffen muss vorne.

    nachtkerze: das ist auch ne idee, danke.

    mein zahnarzt hat mir vor ein paar jahren schonmal einen kfo empfohlen, weil ihn schon damals drauf angesprochen hab. mal sehen, was der so macht, da frag ich nochmal nach.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  13. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.900

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    ah, das klingt gut. bei mir sind das- soweit ich das beurteilen kann - auch nur die vorderen zähne. die frage ist halt, inwieweit die backenzähne involviert sind, weil man ja irgendwie platz schaffen muss vorne.
    Es wird, soweit ich weiß, auch auf Basis deines Abdrucks immer erst einmal beurteilt, ob das Verfahren überhaupt geeignet ist für deine Art der Fehlstellung. Und bei mir wird jedes Mal an 1-3 Zähnen etwas abgeschliffen, damit wieder Platz ist. Das ist auch das hässlichste an der ganzen Behandlung.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  14. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    man findet auch vergleichsübersichten der verfahren online, z.b.
    http://www.drgomolka.de/fileadmin/go...hienen_PDF.pdf
    http://www.andersson-gaugel.de/pdf/a...uebersicht.pdf

    ob die behandlung am modell im labor geplant wird oder elektronisch mit animation ist z.b. ein unterschied.
    wenn es bei dir eine kleinere sache ist, kommen sicher die meisten infrage.

  15. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Zitat Zitat von Ananasringi Beitrag anzeigen
    Es wird, soweit ich weiß, auch auf Basis deines Abdrucks immer erst einmal beurteilt, ob das Verfahren überhaupt geeignet ist für deine Art der Fehlstellung. Und bei mir wird jedes Mal an 1-3 Zähnen etwas abgeschliffen, damit wieder Platz ist. Das ist auch das hässlichste an der ganzen Behandlung.
    uah aber abschleifen möcht ich nicht so gern . die waren ja schon mal gerade, also platz sollte da sein, so insgesamt.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  16. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    uah aber abschleifen möcht ich nicht so gern . die waren ja schon mal gerade, also platz sollte da sein, so insgesamt.
    ich fürchte, so ganz ohne schleifen geht es nie. wurde mir zumindest so erklärt, weil auf jeden fall etwas bewegungsspielraum geschaffen werden muss. außerdem tendieren zähne wohl von natur aus dazu, sich nach vorne zu verschieben. also wo vor ein paar jahren mal der platz gereicht hat, könnte er jetzt trotzdem knapp sein.
    ich fand das schleifen aber nicht so tragisch. es hört sich fürchterlich an, aber es ist nicht schmerzhaft und es sind auch keine mengen die man sieht.


    es empfiehlt sich übrigens für die absetzung der kosten in der steuererklärung, einen möglichst hohen anteil der kosten in einem kalenderjahr zu bezahlen. damit man in dem jahr möglichst weit über die belastungsgrenze kommt.
    wenn du das jetzt angehst, bist du vielleicht bis jahresende fertig. und guck, ob du vielleicht das letzte quartal noch im dezember bezahlen kannst. manche behandler machen darauf aufmerksam und bieten da auch passende zahlungsmodelle an. meiner leider nicht.

  17. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    ok, aber dann ist das ein verfahren, das bei den harmonieschienen angewendet wird. meine kollegin hat meine ich was anderes gemacht. zumindest musste man da nie was schleifen.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  18. Senior Member Avatar von Tricky-Scholli
    Registriert seit
    31.05.2001
    Beiträge
    6.888

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Eventuell so halb OT: wo kauft ihr denn diese Reinigungskristalle für die Plastikschienen?
    At the end of the day the fact the we have the courage to still be standing is reason enough to celebrate.

  19. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.179

    AW: Invisalign, Clear Aligner oder Harmonieschiene

    Zitat Zitat von Tricky-Scholli Beitrag anzeigen
    Eventuell so halb OT: wo kauft ihr denn diese Reinigungskristalle für die Plastikschienen?
    hab ich nie benutzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •