+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Keine Ahnung, ob ich mit meinem Problem vielleicht ein Einzelschicksal bin, aber ich wollte trotzdem mal um Rat fragen.

    Ich hatte Weihnachten eine bakterielle Bindehautentzündung. Die Augen waren richtig geschwollen, vereitert, fürchterlich rot und schmerzten. Daraufhin habe ich vom Arzt „Floxal“ Augensalbe und –tropfen verordnet bekommen. Das Antibiotikum da drin hat auch eine schnelle Linderung gebracht und nach ca. 10 Tagen habe ich es wieder abgesetzt.

    ABER: seitdem sind mir leider weiterhin extrem trockene Augen geblieben. Ich stehe jeden Morgen mit verklebten Augen auf und muss sie erstmal auswaschen, damit ich klar sehe. Über den Tag geht es dann einigermaßen, wobei die Augen immer leicht gerötet sind. Gegen Abend wird es dann wieder schlimmer und gerade über Nacht habe ich dann ein starkes Fremdkörpergefühl im Auge und muss mir ständig die Augen reiben.

    Ich war zwischenzeitlich noch zwei weitere Male beim Augenarzt. Da heißt es jedoch immer nur, dass das nicht mehr die Bindehautentzündung selbst ist, sondern „lediglich“ eine oberflächliche Reizung. Ich soll meine Augen befeuchten, cremen und abwarten…
    Inzwischen sind weitere vier Wochen vergangen und ich habe gefühlt so ziemlich alle Augentropfen und –gels durch, die ich brav den ganzen Tag über hinein tröpfele. Über Nacht schmiere ich mir Bepanthen-Salbe oder Vitamin A-Salbe in die Augen. Es bringt aber alles so gut wie nichts. In der ersten Woche habe ich eine leichte Linderung verspürt, aber seitdem nicht mehr.

    Ansonsten versuche ich natürlich auch alles Übliche, um die Augen zu entlasten: Spaziergänge in der Mittagspause (habe einen Bürojob), viel Lüften, zuhause nicht mehr am PC sitzen, Massage der Augenlider etc. Aber auch da merke ich so gut wie nichts.

    Hatte vielleicht schonmal jemand ähnliches und daher noch einen Tipp für mich? So langsam zerrt es echt an den Nerven.
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  2. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.325

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Irritierend finde ich vor allem das verklebte am Morgen, das ist doch eigentlich so ein Klassiker bei bakteriellen Bindehautentzündungen?!

    Es gibt auch chronische Bindehautentzündungen, das wäre auch noch eine Möglichkeit. Ich habe damals Vividrin Augentropfen genommen, sehe aber beim Googlen, dass es unter dem Markennamen verschiedene Tropfen mit unterschiedlichen Wirkstoffen gibt.
    Und weil da ständig "allergisch" auftaucht (bei den Vividrin-Augentropfen), kann es eine allergische Reaktion sein? Wenn es nachts besonders schlimm wird, wären z.B. Hausstaubmilben anzudenken, klassische Pollensaison ist ja noch nicht.

    Überleg mal, dir eine zweite Meinung einzuholen.

  3. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Blöde Frage, aber ich bin ein "gebranntes Kind": wurde eine Augengrippe (durch Adenoviren) ausgeschlossen?
    Ihr antwortete doch auch immer mit "OK", wenn ihr eigentlich "Fick dich!", "Idiot", "meine Welt brennt!" oder "Du fehlst mir!" meint, oder?

    (Tweet von Floh am Meer)

  4. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Hallo Ion, hallo Tammie,

    über eine Zweitmeinung habe ich auch schon nachgedacht, weil mir die Aussagen in der Praxis einfach viel zu lapidar sind. . Die Augen werden halt immer angeschaut ohne dass irgendwelche Abstriche oder Tests gemacht werden... Von daher, nein, über Augengrippe wurde bisher nicht gesprochen. Tammie, hattest du die?

    Das Verklebte kommt wohl einfach durch die Trockenheit. Laut Arzt sind alle Bakterien von der Bindehautentzündung binnen 72 Stunden durch das Floxal abgetötet.
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  5. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Vor einigen Jahren. War bei mir nicht unbedingt der typische Verlauf und mein Arzt hat auch keinen Abstrich gemacht, obwohl es einige Fälle im näheren Umkreis gab damals. Es hat eben eher nach Bindehautentzündung ausgesehen.Da es einfach nicht besser wurde, hat mein Arzt beim dritten Besuch doch einen Abstrich gemacht. Es ist ein Wunder, dass ich niemanden angesteckt habe. Zumindest weiß ich nichts davon...

    Aber bei mir ist immer alles irgendwie anders. Wenn es bei Krankheiten eher unübliche oder seltene Symptome/Verläufe gibt, dann betrifft mich das zu 100%

    Noch was anderes: Du hast morgens verklebte Augen. Es ist bestimmt unwahrscheinlich in deinem Fall, aber wurde schon mal ein Allergietest gemacht, auf Hausstaubmilben oder weiß der Geier was?

  6. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Verstehe..... Unübliche Krankheiten oder Krankheitsverläufe nehme ich übrigens auch gerne mit.

    Wie gesagt, bei mir wurde ja NICHTS gemacht außer die Augen oberflächlich zu betrachten. Von daher wurde ich jetzt auch nicht auf Allergien getestet, auch früher nie. Die beiden Anregungen (Allergien oder Viren/Augengrippe) nehme ich jetzt nochmal mit in den nächsten Termin am Dienstag. Und wenn dann wieder nix gemacht wird, hole ich mir eine Zweitmeinung. Es ist halt nur so blöd, dass man immer so lange auf Termine warten muss, aber das muss ich jetzt wohl in Kauf nehmen. :-/
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  7. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Für mich klingt das auch eher nach Allergie. Das verklebte ist weiß oder eitrig?
    Just a dream away

  8. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Es ist nur noch weiß....
    Während der Bindehautentzündung war es richtig eitrig, aber jetzt ist es einfach nur noch klebrig.

    Morgen habe wieder einen Kontrolltermin. Mal schauen, was der bringt und ob man diesmal noch in weitere Richtungen untersucht. Wahrscheinlich wieder nicht... Ich habe vorsichtshalber für den 02.03. einen Termin in einem anderen Augenzentrum gemacht. Vielleicht sind die ja ein bißchen engagierter.
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  9. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Ja, bloß nicht locker lassen. Ich meine du hast ja geschrieben, dass es an Weihnachten angefangen hat und jetzt ist immerhin bald Ende Februar...
    Ihr antwortete doch auch immer mit "OK", wenn ihr eigentlich "Fick dich!", "Idiot", "meine Welt brennt!" oder "Du fehlst mir!" meint, oder?

    (Tweet von Floh am Meer)

  10. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.216

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    solche sachen können monate dauern laut meiner augenärztin. ich hatte letzes jahr im frühling eine bindehautentzündung und lamentiere noch immer mit gereizten augen herum, seit damls sind sie auch sehr trocken und ohne tropfen, gel oder creme geht gar nichts, in der früh ist es meistens besser, am abend oft echt schlecht, mir kommt vor ich sehe dann auch schlechter, angestrengt lesen oder am pc arbeiten macht die sache relativ rasch sehr schlimm.

  11. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    nirtak, das klingt aber auch böse. Aber immerhin gab es bei dir eine Aussage dazu, dass das Monate dauern kann. Bei mir hieß es ja immer nur "ja, nehmen sie dann mal nachts Salbe und dann wird es Ihnen schnell besser gehen" etc. Mich würde ja schon irgendwie beruhigen, wenn so was nicht unüblich ist und eben einfach seine Zeit braucht.

    Ich habe jetzt übrigens die Geduld verloren und mir für Ende der Woche einen Termin in einer Privatpraxis gemacht. Da zahle ich die Untersuchung zwar aus eigener Tasche, aber dafür habe ich binnen von 4 Tagen einen Termin bekommen und die Praxis hat eine glatte 1er-Bewertung im Internet. Vielleicht haben die ja ein bißchen mehr Zeit für mich.
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  12. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.325

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    War heute nicht auch dein Termin beim alten Augenarzt?

  13. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Ja, war er... Und wie erwartet natürlich total ergebnislos...

    Wir sind jetzt an dem Punkt angekommen "Im Frühling ohne Heizungsluft wird es mit Sicherheit besser. Aber gehen Sie mal davon aus, dass das nie wieder ganz weggehen wird."

    Auf genauere Ursachenforschung gehen die gar nicht ein. Trockene Augen sind halt im Winter ein generelles Problem. Aber ich soll nochmal überprüfen, ob ich meine Mascara oder Gesichtscreme geändert hätte.

    Nun setze ich meine Hoffnung in die Privatpraxis am Freitag. Und den Termin am 02.03. in dem anderen Augenzentrum lasse ich vorsichtshalber auch erstmal stehen.
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  14. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Oder im Frühling wird es erst Recht schlimmer, wenn die Pollen wie blöde fliegen...

    (Meine Mutter hatte nie Allergien, erst nach einer Bindehautentzündung ging es auf einmal los und das seit dem jedes Jahr)
    Ihr antwortete doch auch immer mit "OK", wenn ihr eigentlich "Fick dich!", "Idiot", "meine Welt brennt!" oder "Du fehlst mir!" meint, oder?

    (Tweet von Floh am Meer)

  15. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Ich wollte nur einmal fix von dem Termin in der Privatpraxis heute berichten.
    Generell war der echt total super. Ich war pünktlich dran und der Arzt hat sich wirklich viel Zeit genommen und sich das alles auch mal "ganzheitlich" angeschaut, was mir bisher ja immer fehlte.
    Das Ergebnis war eher ernüchternd, wenn auch irgendwie nachvollziehbar... Offenbar waren meine Augen (insb. die Bindehaut) durch eine andere Vorerkrankung bereits angegriffen, ohne dass ich es wahr genommen habe. Habe ja auch immer noch weiterhin Kontaktlinsen getragen. Die Bindehautentzündung war dann am Ende nur der Auslöser, der "das Fass zum Überlaufen" gebracht hat. Nun ist es ein langer Weg, die Augen wieder zu stabilisieren und die Beschwerden zu lindern. Ich soll mich auch mit dem Gedanken anfreunden, keine Kontaktlinsen mehr zu tragen.

    Er vermittelt mich nun auch weiter ans Uniklinikum, wo eine Professorin derzeit eine extra Sprechstunde für Patienten wie mich aufbaut und die mich dann weiter betreuen wird. Das ist ja auch schonmal gut, dass man dem Thema "trockene Augen" Bedeutung beimisst und mich weiter begleitet.

    Aber ohne Kontaktlinsen leben zu müssen, ist für mich ein harter Rückschlag...
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  16. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.325

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Nachstern, das ist doof, aber ich bin froh für dich, dass man dich ernst genommen hat und es nicht so wegwischt, dass du Probleme hast. Gute Besserung!

  17. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Oh man, gut das dur dran geblieben bist und dem Bauchgefühl vertraut hast. Ich hoffe die können dir da helfen
    Ihr antwortete doch auch immer mit "OK", wenn ihr eigentlich "Fick dich!", "Idiot", "meine Welt brennt!" oder "Du fehlst mir!" meint, oder?

    (Tweet von Floh am Meer)

  18. Junior Member
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    488

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Ich drücke auch die Daumen, dass dir der neue Arzt bzw die Professorin helfen kann.

    Ich hatte auch mal ne extreme Augentrockenheit, die nicht weggehen wollte. Es war so, dass die eigentliche Entzündung schnell durch die Antibiotikatropfen weggegangen ist, aber die Gereiztheit blieb noch ewig. 2 Stunden am PC und ich konnte meine Augen nicht mehr offenhalten. Der Augenarzt meinte, ich hätte nix und er könne nix machen.

    Was letztendlich geholfen hat: 2 Wochen lang nicht arbeiten und somit nicht am PC sitzen müssen. Und auf die Lichtverhältnisse bei der Arbeit achten. Durch die Trockenheit wurden meine Augen empfindlicher auf schlechte Lichtverhältnisse und dadurch dann auch schneller gereizt.
    Und wirklich alle 2 Stunden feuchtigkeitsspendende Augentropfen mit Hyaluronsäure benutzen, das hat auch geholfen.
    Es hat dann noch ein paar Wochen gedauert, aber war dann irgendwann wieder ok.

    Vielleicht sind dann auch irgendwann wieder Kontaktlinsen drin, wenn es sich wieder normalisiert hat

  19. Senior Member Avatar von nachtstern
    Registriert seit
    30.09.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.823

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Hallo BrooklynGirl! Das sind beruhigende Worte. Bei mir will ja trotz allem auch die Hoffnung nicht schwinden, dass ohne Heizungsluft, mit viel Augentropfen und Urlaub alles irgendwann besser wird bzw. auf ein Minimum zurückgeht.
    Bei der Arbeit ist Brille tragen auch absolut ok. Habe ich vorher auch immer mal gemacht. Aber beim Sport, abends weggehen etc. fehlen mir meine Linsen doch sehr....
    Fange den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an......

  20. Stranger
    Registriert seit
    24.06.2019
    Beiträge
    2

    AW: Extrem trockene Augen nach Bindehautentzündung

    Hallo Nachtstern.
    Haben sich deine Augen wieder erholt? Ich hatte vor zwei Monaten ebenfalls eine Bindehautentzündung (hat mein Sohn aus der Krippe mitgebracht) und hab, seitdem die Entzündung wieder weg ist, auch extrem trockene Augen, hauptsächlich abends und nachts.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •