Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bluthochdruck (nach Geburt)

    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich hatte stressbedingt nach der Geburt einen hohen Blutdruck. Wurde bei dir schon eine 24h Messung gemacht? Ich hatte tagsüber echt hohe Werte die nachts extrem abgesunken sind und nachdem 2x eine 24h Messung gemacht wurde konnte ich die Tabletten absetzen. Rote Beete Saft hat bei mir auch super geholfen. Haben die dir das mit dem Ableben einfach so gesagt?

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bluthochdruck (nach Geburt)

    Danke! Nee, 24 h Messung wurde nicht gemacht. Glaube aber, dass das nicht nötig ist, ich habe ja Symptome wie Kopfschmerzen und Augenflimmern, dh es muss so oder so behandelt werden.
    Leider ist mein Blutdruck ziemlich resistent. Ich habe im Krankenhaus mehrmals Nitroglycerin Kapseln bekommen und die hatten nur einen minimalen Effekt auf meine Werte :/

    Grad ist der systolische Wert schon wieder über 170, immerhin bleibt der andere jetzt unter 100. War wohl doch keine so tolle Idee, dass mein Hausarzt meinte, ich soll mit Ausschleichen anfangen :/

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bluthochdruck (nach Geburt)

    Ich würde es trotzdem mal machen lassen. Schadet ja nicht und dann kann man die Situation besser beurteilen. Ich hatte auch Kopfschmerzen, Ohrensausen und Flimmern aber Auslöser war bei mir definitiv der Stress bzw meine Psyche. Mein Freund ist wegen zu niedrigem Blutdruck in Behandlung aber selbst er hat Tagesspitzen von um die 170. Was sagen denn deine Ärzte? Ansonsten halt das übliche wie abnehmen etc. und vor allem mal die Hormone checken lassen.

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Bluthochdruck (nach Geburt)

    Tinelli, ich lese das jetzt erst. Ich finde die Aussage ja ziemlich krass. Ich würde wohl mal ein Check-Up beim Kardiologen machen. Ab 35 ist das alle 3 Jahre Kassenleistung, mein Hausarzt bietet das als IGeL auch an, werd ich nach Geburt auch mal in Angriff nehmen.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bluthochdruck (nach Geburt)

    Bei solchen Aussagen würde mein Blutdruck auch nicht besser werden...

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bluthochdruck (nach Geburt)

    Wenn ihr von einem Medikament auf ein anderes gewechselt habt - wie lief das ab ohne dass die Werte völlig frei gedreht haben?
    Wie lange dauert dann so eine Umstellung?
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •