Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Stranger

    User Info Menu

    Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Hallo,

    seit Jahren leide ich schon an Migräne und ich habe schon sehr viel versucht. Mehr auf mein Trinkverhalten achten, Entspannungstherapien, mehr Sport machen und und und.

    Seit ca 2 Monaten ist es wirklich extrem geworden und ich habe das deprimiert mich sehr. So langsam werde ich den Gedanken ncht mehr los, dass ich nicht mehr selbstbestimmt leben kann.

    Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps was ich machen könnte? Ich möchte das dass endlich aufhört.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Einer Bekannten hat Akupunktur gut geholfen.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Hast du schon diese neuen Tabletten zum Auflösen von Aspirin C extra gegen Migräne probiert? Ich habe schon immer unter Kopfschmerzen gelitten, auch immer wieder Migräne. Hat Gott sei Dank etwas aufgehört im letzten Jahr, aber mir helfen diese sehr gut.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Bei einem Freund hilft ein Energydrink im Anfangsstadium, wenn er ihn zu spät trinkt hilft es nichts mehr. Er hat immer Migräne am Wochenende wenn der Stress aufhört. Akupunktur hat er auch schon gemacht, hat auch geholfen, bzw ist phasenweise besser gewesen.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Bei meiner Freundin hat es geholfen, dass sie die Pille genommen hat

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Wie hoch ist denn dein Stresslevel? Wenn der menschliche Körper unter Stress und Anspannung steht, dann können vor allem die Nackenmuskeln stark angespannt werden, sodass Kopfschmerzen und ggf. Migräne entsteht.
    Ich würde dir deswegen raten, mal deinen Alltag zu untersuchen den Stress aktiv zu reduzieren. Das braucht zwar Zeit, hilft jedoch meistens eher als Medikamente.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Ich würde mich erstmal von einem Neurologen beraten lassen, bevor ich irgendwelche Tipps aus einem Internetforum anwende.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Ich habe auch Migräne und ich hatte vor einigen Monaten auch eine Phase, wo ich jeden Tag einen Anfall hatte. Das zieht einen so runter und die Angst vor dem nächsten Mal lähmt einen so. Falls es bei dir ähnlich schlimm ist, solltest du unbedingt zu einem Neurologen gehen. Als erstes muss man gucken, dass man diese akute Schmerzspirale durchbricht - zur Not auch mal medikamentös.

    Abgesehen von so einer akuten Situation können Tipps zum Lebenswandel natürlich helfen, aber du scheinst ja schon viel versucht zu haben. Um die Krankheit besser zu verstehen und zu akzeptieren, fand ich dieses Buch gut. Es ist zwar schon älter, aber die Grundlagenforschung zu Migräne kommt nur langsam voran, habe ich das Gefühl.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Ich würde die super simplen Übungen aus diesem Buch testen: Der Selbstheilungsnerv von Stanley Rosenberg.
    Geändert von pilzfee (29.01.2019 um 15:12 Uhr)
    Wer lebt stört.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich würde mich erstmal von einem Neurologen beraten lassen, bevor ich irgendwelche Tipps aus einem Internetforum anwende.
    Oh ja! *unterschreib*
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Da glaub ich ja als Letztes dran, dass irgendwas Hilfreiches bei herauskommen kann!
    Wer lebt stört.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Also ich finde, Neurogen sind kein Allheilmittel, aber bashen muss man sie auch nicht. Sie können halt viel zur Diagnoseabklärung machen und mit einem ein passendes Schmerzmittel suchen. Triptane helfen ja z.B. vielen und da kann man auch verschiedene durchprobieren.

    Aber Migräne ist so vielschichtig, es macht schon Sinn, sich selbst Gedanken zu machen und mal verschiedenes zu lesen. Autogenes Training oder eine andere Entspannungsmethode zu lernen, kann auch helfen. Und da gibt es eben viele Dinge, die man für sich ausprobieren kann.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Solche Sachen hast du alle schon durch? :https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2009/daz-48-2009/vitamin-b2-zur-prophylaxevon-migraeneattacken
    Wer lebt stört.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Zitat Zitat von pilzfee Beitrag anzeigen
    Solche Sachen hast du alle schon durch? :Vitamin B2
    zur Prophylaxevon Migraneattacken
    Interessant, den Link kannte ich noch nicht!

    Der Vollständigkeit halber nochmal eine schulmedizinische Liste der möglichen Medikamente zur Vorbeugung. Vitamin B2 steht auch mit drin.

    Vorbeugung – Schmerzklinik Kiel | Migrane-Klinik | Kopfschmerzzentrum

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Also ich finde, Neurogen sind kein Allheilmittel, aber bashen muss man sie auch nicht. Sie können halt viel zur Diagnoseabklärung machen und mit einem ein passendes Schmerzmittel suchen. Triptane helfen ja z.B.
    genau. zumal es m. e. auch wichtig ist, andere organische aussachen zumindest einmal auszuschließen mittels eeg/mrt und so
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    genau. zumal es m. e. auch wichtig ist, andere organische aussachen zumindest einmal auszuschließen mittels eeg/mrt und so
    !
    Also, ist jetzt natürlich sehr übertrieben, aber wenn man dann doch gar nicht Migräne hat, sondern einen Gehirntumor, dann hilft das autogene Training halt nicht so viel...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Wieso wird denn hier per se davon ausgegangen, dass die Threadstellerin nicht längst beim Arzt war?!
    Wer lebt stört.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    weil das hier nicht mit drin steht:
    Zitat Zitat von Magrete00 Beitrag anzeigen
    seit Jahren leide ich schon an Migräne und ich habe schon sehr viel versucht. Mehr auf mein Trinkverhalten achten, Entspannungstherapien, mehr Sport machen und und und.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Ach so, ich hatte übrigens seit Montagmorgen Migräne und wollte sie erst mal ignorieren, aber das ging gar nicht. Ich bin so froh, dass ich durch diesen Thread noch mal auf die Idee gekommen bin, zu schauen, ob ich noch Triptane zu Hause hatte und dass dann tatsächlich noch welche da waren...
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  20. Stranger

    User Info Menu

    AW: Migräne - Was kann man dagegen machen?

    Ich hatte früher auch immer Migräne aber mit Autogenes Training und die Einname von einem tropfen CBD Öl habe ich das in den Griff bekommen. Meine letzte richtig heftige Migräneattacke ist jetzt über 3 Jahre her. Leider ist Migräne bei jedem anders, so das man nicht einfach sagen kann, man solle das und das machen und alles wäre wieder paletti und die Migräne wäre danach weg.
    Geändert von Anko (03.02.2019 um 19:56 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •