+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Stranger
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    1

    Zu hoher Cholesterinwert? Was tun?

    Hallo Zusammen,

    ich wolle euch mal fragen, ob jemand Erfahrung mit einem zu hohen Cholesterinwert hat? Ich war beim Arzt und der hat mir Blut abgenommen (muss das alle 2 Jahre machen wegen meiner Schilddrüse). Er macht alle paar Jahre mal ein größeres Blutbild um alle Werte abzuprüfen und diesmal meinte er zu mich, dass mein Cholesterinwert erhöht ist. Meine Frage an euch ist jetzt ob ihr das schon mal hattet bzw. habt und woher das kommen kann? Was kann ich dagegen machen?
    Mein Arzt hat mir das leider nicht so richtig erklärt und jetzt bin ich etwas ratlos Ich hab zwar nächste Woche nochmal einen Termin, aber weiß würde gerne vorher schon was dazu wissen.

    Danke für eure Antworten!

    LG

  2. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.232

    AW: Zu hoher Cholesterinwert? Was tun?

    Ich würde sagen, Bewegung machen. Ich hatte einmal einen erhöhten Wert und mir wurde erklärt, dass man da über die Ernährung weniger ändern kann als früher angenommen.


  3. Stranger
    Registriert seit
    19.09.2019
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    8

    AW: Zu hoher Cholesterinwert? Was tun?

    Hallo Annka,
    ein zu hoher Cholesterinwert bedeutet, dass du zu viel von dem schlechten ldl-Cholesterin im Blut hast. Ich habe mal gelesen, dass es mehrere Auslöser dafür geben kann. Es kann einerseits eine Schilddrüsenunterfunktion der Grund dafür sein (wenn du schreibst du hast was mit der Schilddrüse, kann dann damit zusammen hängen) oder Diabetes. Es kann aber auch an deiner Ernährung bzw. Lebensweise liegen. Zu fettes und ungesundes Essen, Rauchen und zu viel Alkohol können einen zu hohen Cholesterinwert auslösen. (Quelle: [...) Hat jemand in deiner Familie Probleme damit? Die Gene könnten auch eine Rolle spielen.
    Ich würde an deiner Stelle vielleicht ein paar Information im Internet dazu lesen, aber lass dich nicht verrückt machen. Geh nächste Woche zu deinem Arzttermin und lass dir alle deine Fragen von deinem Arzt erklären und frage auch nach wenn du etwas nicht verstanden hast. Das ist der beste Weg!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass alles gut verläuft!
    Geändert von admin (25.09.2019 um 14:17 Uhr) Grund: Link entfernt

  4. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.759

    AW: Zu hoher Cholesterinwert? Was tun?

    Ich habe seit meiner Jugend zu hohes Cholesterin. Ich bin schlank, trinke nicht, rauche nicht, esse schon mal gern etwas fetter (aber nicht übermäßig), bewege mich einigermaßen regelmäßig....früher hieß es wirklich das käme nur vom Essen.
    Da mein Cholesterin vor drei oder vier Jahren wirklich arg hoch war (grad nochmal nachgeschaut: 320) wurde ich in eine Spezialklinik überwiesen, und da hieß es (und auch bei meinem neuen Hausarzt), das sei bei mir familiär, eine sogenannte Familiäre Hypercholesterinämie (Großeltern und Eltern Schlafanfälle, herzkrank usw.), und man könne quasi gar nichts machen außer Medikamente, mit Essen und Bewegung könnte man vielleicht ein bisschen senken, aber nicht so wie mit Medikamenten. Da ich aber keinerlei Beschwerden habe wurde entschieden, dass ich vorerst keine Medikamente brauche und wir einfach regelmäßig kontrollieren, auch die Halsgefäße mit Ultraschall usw.. Ich hab jetzt wieder angefangen mehr Sport zu machen, auch aus anderen Gründen und schau ein bisschen mehr aufs Essen, aber nasche trotzdem weiterhin und esse gern mal fett. Wie gesagt, dadurch kann man das laut meiner Ärzte eh nicht beträchtlich senken. Solang bei den Untersuchungen alles ok ist mach ich mir da keinen Kopf.

    Wie hoch war denn dein Wert?
    Geändert von MissBlurry (25.09.2019 um 08:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •