Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    biopsie - warten...

    ich hatte am mittwoch eine biopsie. seit etwa einem jahr habe ich in der brust zysten. die eine zyste sah für meinen frauenarzt schon im sommer etwas seltsam aus, eine mammografie war aber unauffällig. er hat mir aber empfohlen, im 3 monatsabstand zu kommen... hab ich auch gemacht... jetzt ist die 'zyste' etwas größer geworden und er hat mich in die klinische ambulanz weitergeschickt. einfach für eine zweitmeinung, vier augen sehen mehr.. die haben ein besseres gerät (wobei ich weiß, dass er gut schallt...).
    da hatte ich jetzt am mittwoch einen termin. die ärztin hat alles geschallt (und ich habe ihr nicht verraten, welche der beiden seiten 'komisch' ist, ich habe auf beiden seiten eine zyste).
    tja, sie befand die gleiche für seltsam, nicht eindeutig und hat dann eine biopsie durchgeführt.
    es war dann auch keine zyste (die wäre bei der punktur zerfallen), sondern es ist halt definitiv ein knoten. jetzt bin ich mal gespannt, was bei raus kommt. der knoten ist nicht tastbar, man sieht ihn wirklich nur im US

    hatte das jemand schon mal? ich hoffe jetzt einfach mal, dass es gut ausgeht.. aber auch dann stellt sich ja die frage, ob man das so belässt und regelmässig kontrolliert oder entfernt. hmpf... jetzt warte ich noch auf den befund.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Ich habe Knoten in der Brust, die teilweise auffällig waren und biopsiert werden mussten, sich aber Gott sei Dank als gutartig herausstellten. Überwacht werden müssen sie trotzdem weiterhin.

    Alles Gute für dich!

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    danke! die ärztin im krankenhaus meinte auch, sie geht von gut aus.. aber gedanken macht man sich ja schon...ich wollte es jetzt auch nicht im freundeskreis erzählen, mein mann weiß es und meine eltern.. reicht, wenn die sich sorgen machen.

    sind die knoten dann auch im Ultraschall festgestellt worden bei dir??

    der biopsierte knoten sah für die ärztin halt aus wie ein lymphknoten, nur an der falschen stelle.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Nein, beim Tasten. Und beim Ultraschall waren dann manche auffällig.
    Fibroadenome und anderer gutartiger Kram sind aber wirklich sehr häufig!
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    alles gut und noch besser. es ist wie auch immer viel gewebe und ein sehr alter bluterguss, der sich im gewebe hält und nicht abgebaut wird. also noch nicht mal ein gutartiger knoten. sondern einfach eine ungewöhnliche gewebeverdichtung (da ich eh dichtes brustgewebe habe...) ohgott, ich bin erleichtert.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    ohman. echt verrückt. ich schlepp das teil mit bedenken seit über einem jahr mit mir rum. bei jedem kontroll-US war es da. so ein klein wenig gedanken macht man sich jedes mal. jetzt könnte man sagen "vor 20 jahren wäre das im US nicht gesehen worden" und man könnte von überdiagnostik sprechen. aber ehrlich? nein. besser so, und man hätte im schlechten fall es wenigstens in einem frühen stadium erkannt.

    ganz lieben dank fürs mitfiebern. die ärztin meinte auch, die haben das 2x untersucht in der pathologie. manmanman...

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Sehr gut, ich kann gut verstehen, dass du sehr erleichtert bist und freue mich mit dir!

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Ich freu mich auch mit Dir



    A home without a cat is just a house.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Habe den Thread gerade erst entdeckt und die Luft angehalten beim lesen. Bin sehr froh über das Ergebnis und würde immer doppelt und dreifach checken.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Ja.. ich denke, es war alles gut so. Mein arzt hat es ja die ganze Zeit im Auge gehabt und alle 3 Monate wurde kontrolliert... fand das schon ok so.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Sehr gut!

    Wie kommt es überhaupt zu einem Ultraschall der Brust, wenn beim Tasten alles unauffällig ist?

  13. Member

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Meine Frauenärztin bietet Ultraschall der Brust und Eierstöcke als IGeL-Leistung an (und empfiehlt es auch).


  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Eierstöcke wurden bei mir auch schon x mal geschallt (also auch unabhängig von Schwangerschaft), Brust aber nichtmal als ich privat versichert war. Vielleicht auch altersabhängig, ich frage meine Gyn nächstes Mal was sie davon hält.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Wai, meine Gyn schallt nach eigener Aussage nach dem Abstillen. Vielleicht wäre das ein guter Aufhänger..

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: biopsie - warten...

    Ah, guter Hinweis! Mal gucken wann das sein wird ��
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •