Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Regular Client

    User Info Menu

    "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    denkt ihr , dass diese "Gesundheitsprodukte" aus der Drogerie genauso gut sind wie aus der Apotheke?
    Ich denke, dass natürlich die Dosierung sicher anders ist, aber ansonsten??

    von den Kosten liegen da ja oft Welten dazwischen...

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Ich soll auf Anraten meiner Ärztin täglich Vitamin D nehmen und sie sagte mir "aber nehmen Sie das von Rossmann oder DM, nicht das teure aus der Apotheke". Bei der Dosierung ist da kein Unterschied.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Die Stoffe sind dieselben. Ascorbinsäure bleibt Ascorbinsäure, ob nun für 1€ oder für 10. Unterschiede gibt es bei den Dosierungen und beim Drumherum. Manche Kunden wollen bestimmte Füllstoffe nicht, andere wollen tierfreie Produkte, ergo keine Gelatinekapseln. Wieder Anderen sind die Dosierungen zu hoch oder zu niedrig oder sie wollen bestimmte Kombipräparate oder eben gerade keine Kombinationen. Manchen sind sowohl Apotheke als auch Drogerie noch zu teuer und sie bestellen lieber online.
    Aber grundsätzlich sind Drogerieprodukte natürlich ok.
    sans chichi ni flaflas

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    schön, das sp zu hören.
    Hatte es ja so erhofft

  5. Member

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Ich halte die Produkte aus der Drogerie größtenteils für weniger qualitativ hochwertig, wegen der vielen unnötigen Zusatz-/Füllstoffe. Seh auch das oft übliche Magnesiumstearat kritisch.
    Wer lebt stört.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Das kann man nicht an Drogerie oder Apotheke festmachen, sondern an der Bioverfügbarkeit. Das ist kompliziert und wenn man wirklich das beste sucht, muss man sich echt auskennen.

    Was ich sagen kann, dass bei Mineralien die Citrat-Form besser ist als das fast immer verkauft -carbonat, also Magnesium- oder Calcium-Citrat. Da muss man bisschen suchen, denn auch teuere sind das nicht unbedingt.

    Vitamin D ist fettlöslich und ist daher als Öl oder in Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren sinnvoll, außerdem sollte es mit Vit.K zusammen genommen werden.
    Omega 3 sind als Triglycerid-Form besser.

    Das ist was mir bekannt ist, bei den anderen kenne ich jetzt keine besonderen Qualitätsmerkmale, grundsätzlich auch aus Drogerie ok. Allerdings sollte m.M.n. die Dosierung ausreichend hoch sein, eher höher.

    Wobei VitC, als das klassische wohl der Mikronährstoff ist, bei dem ein Mangel am unwahrscheinlichsten ist.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Die Stoffe sind oft nicht die selben, die meisten Vitamine oder Mineralstoffe gibt es als verschiedene Verbindungen und die billigen Produkte nehmen oft die mit schlechterer Bioverfügbarkeit.

    Deshalb kann man die Dosierungen schwer vergleichen.

    Ascorbinsäure ist eher eine Ausnahme, die ist auch in der simpelsten Form wirksamen. Aber es ist sinnvoll da mehrere kleine Mengen über den Tag verteilt zu nehmen.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    @Vögelchen, Omega-3 ist als Phospholipid besser bioverfügbar als als Triglycerid.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Ich soll auf Anraten meiner Ärztin täglich Vitamin D nehmen und sie sagte mir "aber nehmen Sie das von Rossmann oder DM, nicht das teure aus der Apotheke". Bei der Dosierung ist da kein Unterschied.
    Solange es ein D3 ist, sollte das aus der Apotheke gut sein. Vitamin D3 ist eigentlich sehr billig (außer veganes D3 aus Algen, das kostet ein vielfaches als Rohstoff).
    Welche Menge sollst du nehmen?

    Generell finde ich auch online vergleichen, am sinnvollsten.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    @Vögelchen, Omega-3 ist als Phospholipid besser bioverfügbar als als Triglycerid.
    Ah ,ok das wusste ich nicht. Ich kannte nur das Ethylester nicht so toll sind,

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: "Zusatzstoffe" (Vitamine, Mineralien,..) aus der Drogerie

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Solange es ein D3 ist, sollte das aus der Apotheke gut sein. Vitamin D3 ist eigentlich sehr billig (außer veganes D3 aus Algen, das kostet ein vielfaches als Rohstoff).
    Welche Menge sollst du nehmen
    Ja, D3, ich soll täglich 1500 Einheiten nehmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •